Comodo-Secure
Ja, wir versenden nach United States.
MwSt.- freie Lieferung!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Internationale Spezialitäten »   Weine Deutschland »   Chardonnay Kirchberg GG - 2018 - Franz Keller

Chardonnay Kirchberg GG - 2018 - Franz Keller

 
Bild vergrössern 

48,20 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage
 
64,27 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD92894
Artikeldatenblatt drucken
 

Der Chardonnay Kirchberg GG von Franz Keller (Baden) ist ein Weißwein und verspricht großen Trinkgenuss.

Alkoholgehalt: ~12,00 %

Herkunft: weitere Länder, Baden

Farbe: Weiss

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

KellerWirtschaft
Badbergstraße 44
79235 Vogtsburg imKaiserstuhl






Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2014 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2014 am 01.08.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Der letzte Jahrgang der im der Ernte folgenden Jahr verkauft wurde. Seitdem wird bis zum ubernachsten Jahr gewartet. Erste Reifenoten in der Nase, eine Spur Ginster, wenig Holzwurze, auch Hefe und Autolysenoten. Im Mund stehen die Elemente nebeneinander, saftige Saure, leichte Gerbstoffruppigkeit, eine Spur Schmelz am Gaumen. Im Moment ein wenig unentschlossen, braucht wieder Zeit um sich zu sammeln."

Jg. 2012 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2012 am 01.08.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Der letzte im alten Weingut gekelterte Jahrgang des Weins, ein Abschied mit Stil. Glanzhell im Glas. In der Nase Bohnerwachs, heller Honig, erste Reifetone. Feiner Schmelz am Gaumen, vitale Saure, noch immer sehr frisch und vital auf der Zunge. Nur ein ganz zarter Hauch von Gerbstoff, feingliedrig, leichtfu?ig, sogar erfrischend."

Jg. 2018 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2018 am 01.08.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Nach dem Frostvorjahr kam ein warmes und ertragreiches wie 2018 gerade recht. Vor allem, weil die Warme des Jahres sich nicht im Glas widerspiegelt. Schon in der Nase nicht uppig, sondern fast karg, Nicht so wurzig wie 2016, aber deutlich schlanker als 2015. Am Gaumen ist das reife Lesegut zu schmecken, schone Saftigkeit, sehr ausgewogen, balanciert. Deutete wenig Ecken oder Kanten an, konnte sich zu Mr. Nice Guy entwickeln. Ein Favorit der Gastronomie, weil universell einsetzbar."

Jg. 2017 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2017 am 01.08.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Der schlimmste Frost seit 1953 trubte die Freude uber ein finessenreiches Jahr - die Menge fehlt. Glucklich also jene, die diesen Wein im Keller haben. In der Nase noch vom Holz dominiert, kompakt, undurchdringlich, kantig. Auch im Mund deutlich kuhler als der Vorganger, die Saure zieht wie ein Laser durch den Wein. Auch hier ist das Holz ma?geblich, gibt Struktur, Form. Salzige, fast bissige Wirkung am Zahnfleisch, der will nicht spielen, der bei?t zu. Hat beste Anlagen, sollte im Keller hinten versteckt werden."

Jg. 2015 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2015 am 01.08.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Das warme Jahr 2015 brachte den ersten Kirchberg GG mit dem neuen Etikett. Das Jahr findet sich in diesem Wein sehr typisch wieder. Die Nase mit viel Duft und Offenheit, Anklange von reifem Steinobst, Schmelz, Generositat. Auch im Mund mit mehr Stoffigkeit, fast geschmeidig. Dennoch scheint der Stil gefunden, im Hintergrund steckt das Karge, Sehnig-kuhle der Lage. Wirkt entwickelter als die Vorganger, macht jetzt viel Spass - warum also ewig warten?"

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2016 am 01.08.2021 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Ein kuhler, frischer Jahrgang, was dem Kirchberg grundsatzlich entgegenkommt. Zum Einsatz kamen jeweils ein Drittel neuer, einjahriger und zweijahriger Barriques um die Frische zu zahmen. Was gelang. Kernig, deutlich wurzige Nase, sehr markant, ausdrucksstark. der Holzeinfluss ist noch sehr prasent, Schiesspulver, Graphit. Auf der Zunge deutlich phenolisch, deutliches Tannin. Sehr klar, enorm kuhl, prazise und fokussiert in der Mundmitte, bleibt kuhl uber den Abgang hinaus. Noch jugendlich."

Jg. 2013 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2013 am 01.08.2021 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Der erste Jahrgang der den Adler auf der Kapsel tragen durfte, 2014 wurde das Weingut offiziell Mitglied des VDP. Ein passender Wein fur diesen besonderen Anlass. Frisch-wurzige Nase, absolut keine Reifenote erkennbar. Ein Hauch Schiesspulver, viel Kuhle, nasse Steine, vibrierende Saure. Im Mund sensationell kraftvoll, enorm muskulos, sehnig, kein Gramm Fett. Ein Strukturmonster das uberall im Mund mit salziger Wurze zwickt. Ein Hauch Frucht im Abgang, naturlich ohne jede Su?e. Zeigt keinerlei Mudigkeit, ist voll auf der Hohe mit Potential fur Jahr(zehnt)e."

Jg. 2019 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2019 am 01.12.2021 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Fassprobe. Ein tolles Weissweinjahr, wie der Winzer meint. Im Durchschnitt genauso warm wie 2018, aber Kalte und Hitze wechselten sich deutlich starker ab, was den Trauben mehr Spannung und Finesse gab. Es gab auch etwas mehr Wasser, die Trauben waren offensichtlich weniger gestresst. Noch unzuganglich und vom Holz dominiert. Aber die glasklare Art blitzt schon durch, enorm reintonig und viel Salzigkeit. Ohne allzu prophetisch zu sein - das konnte der beste Kirchberg bis dato werden. Wenn es nur mehr davon geben wurde ..."

Jg. 2018 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2018 am 01.11.2020 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Smoke and flint on the nose, pear and melon, some pumpkin chutney. Focused and straightforward on the palate, avoids opulence, density and also phenolics, vinified for longevity, but can be enjoyed and appreciated in the short run. Elegant and supple."

Jg. 2017 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2017 am 01.11.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Anisplatzchen, Karamell und Lebkuchen, Lindenblute. Am Gaumen wie ein monolithischer Block aus Geschmeidigkeit und zarter, mehliger Stoffigkeit. Kraftiger Alkohol, der aber nicht isoliert steht.Eine delikate Neuholztonung. Ausgezeichnet vinifiziert, aber in der mineralischen Komponente verhalten."

Jg. 2016 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2016 am 01.11.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Pikant hefewurzig, prasenter Holzakzent, Spekulatius-Geback, Birne, Quitte. Am Gaumen stoffig mit jugendlicher Adstringenz, sehr verschlossen, dabei durchaus gro?zugig in seiner Anlage, viskoser Extrakt, saftige Saure mineralische Tonung, Zukunft!"

Jg. 2014 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2014 am 01.11.2015 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Dezenter Holzeinfluss, etwas Lindenblute, Anis, frischer Mais und Safran. Seidiger Gaumenfluss, differenziert mit sehr reifer, unauffallig Halt gebender Saure, fein ziseliert, elegant und mineralisch mit nahtlosem Bau, guter Lange und Balance."

Jg. 2016 Andreas Larsson - Tasted:

93 von 100 Punkten.

"Andreas Larsson - Tasted" hat den Wein "Weingut Franz Keller Oberrotweiler Kirchberg Chardonnay Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2016 mit 93 von 100 Punkten bewertet.


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Steinberger Riesling Trocken Crescentia Vdp Erste Lage - 2021 - Staatsweingüter Kloster Eberbach
Chardonnay Kirchberg GG - 2018 - Franz Keller Steinberger Riesling Trocken Crescentia Vdp Erste Lage - 2021 - Staatsweingüter Kloster Eberbach
72,21 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Chardonnay Kirchberg GG - 2018 - Franz Keller
gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage
  Steinberger Riesling Trocken Crescentia Vdp Erste Lage - 2021 - Staatsweingüter Kloster Eberbach
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden