Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Internationale Spezialitäten »   Weine Deutschland »   Riesling Centgrafenberg GG - 2019 - Rudolf Fürst

Riesling Centgrafenberg GG - 2019 - Rudolf Fürst

 
Bild vergrössern 

66,43 EUR Auf Lager
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
 
88,57 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD98624
Artikeldatenblatt drucken
 

Der Riesling Centgrafenberg GG von Rudolf Fürst (Franken) ist ein Weißwein und verspricht großen Trinkgenuss.

Alkoholgehalt: 12,00 %

Herkunft: Deutschland, Franken

Farbe: Weiss

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Franken ist Frankreich nicht nur phonetisch ganz nahe. Wer behauptet, dass exzellenter Pinot Noir, also Spätburgunder nur aus dem in Frankreich gelegenen Burgund stammt, hat mindestens die letzte Dekade verschlafen. In Bürgstadt steht der Traditionsbetrieb Rudolf Fürst. Zwischen Spessart und Odenwald, im Westen Frankens erzeugt Fürst seit 1638 Wein. Monika und Paul Fürst errichteten 1979 das Gutsgebäude, direkt in der Lage Centgrafenberg, die heute unverkennbar für exzellenten Spätburgunder steht. Der weitere Verlauf erinnert an Daniel und Martha Gantenbein, denn Fürst hat weitere Betriebe angespornt, kompromisslose Rotweine zu erzeugen. Ähnlich exzellent sind auch die Qualitäten, so kann man bei Fürst vielleicht vom Deutschen Gantenbein reden? Die Südlage Centgrafenberg besteht aus Buntsandstein-Verwitterungsboden und lässt Spätburgunder und Riesling ebenbürtig gedeihen. Die Familie setzt sowohl im Weinberg als auch im Keller auf absolute Kompromisslosigkeit. Reduzierte Erträge in Verbindung mit konsequenter Laubarbeit und selektiver Lese sowie schonender und minimaler Ausbau im Keller mit langer, anschließender Lagerung im Holzfass, prägen die Weine. Die Spätburgunder fallen für Deutschland ungewohnt kräftig aus, erzeugen Druck am Gaumen und haben eine burgundisch anmutende Tanninstruktur. Doch Fürst wäre nicht Spitzenerzeuger, wenn er lediglich kopieren könnte. Die Weine bleiben unverkennbar deutsch im Bukett (Hagebutte, Amarenakirsche), sind reifer im Lesegut und würzig, aber trotzdem frisch und elegant am Gaumen. In der aufwändig zu bewirtschaftenden Lage Hundsrück entsteht zudem einer der besten Spätburgunder Deutschlands, ein unverkennbarer, massiver Spätburgunder von großem Format! Wer bei Franken den Riesling nicht auf dem Zettel hat, muss jenen aus dem Centgrafenberg probieren. Vom Buntsandstein geprägt liefert Fürst eine kräftige Rieslinginterpretation, die aromatisch wie aus einem Guss erscheint und exzellent reifen kann. Heute leitet Paul Fürst gemeinsam mit seinem Sohn Sebastian den Betrieb. Die Erfolgsgeschichte kann weitergeschrieben werden.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2020 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2020 am 01.11.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Ein Anflug von Fuder und dazu ein vielschichtig fruchtiges, florales und würziges Bukett unter Führung zitrischer Töne. Strammer Extrakt am Gaumen, dicht, aber nicht forciert, in der Säure kultiviert, sehr komplett und auf Reifepotenzial gebaut."

Jg. 2019 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2019 am 01.11.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Blüten und feiner Rauch eröffnen im Duft, dahinter zeigen sich Aprikose und weiße Pflaume, feine Kräuter. Am Gaumen schlank und straff gebaut, in diesem Format zeigen sich gute Substanz, Dichte und auch Eleganz, gut verwoben, filigrane Säure, jung und begabt."

Jg. 2018 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2018 am 01.11.2019 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Ein sehr vornehmer Holzton untermalt die frische, würzige Rieslingaromatik. Sehr präzise ohne die geringste Überreifefrucht! Am Gaumen gibt das Holz einem knackig-herben Rieslingvergnügen Fassung. Großer Spannungsbogen! Ein atemberaubend dichter Wein."

Jg. 2017 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2017 am 01.11.2018 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Pointierte Nase, Pfirsich, etwas Haselnuss, Baguette, Melone und Kräuter. Am Gaumen saftige Stoffigkeit, die von salziger Grundierung unterlegt wird, viel Extrakt, bündiges Volumen, dicht gewoben und ganz in sich ruhend. Große, natürliche Harmonie."

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2018 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Concentrated grapefruit and white peach are penetrating and plump in this powerful yet spry dry Riesling. It's fragrant and fresh, kissed by blossom and honey, yet anchored by a core of steel and high-toned acidity. Lemon pith and pollen add grip to the finish. It's elegant already but should meld further from 2021 and far beyond. Anna Lee C. Iijima"

Jg. 2016 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2016 am 01.12.2017 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Das Aromenkaleidoskop würde ihn nur unzureichend skizzieren, denn seine Stärke liegt zweifellos im Gaumen. Extraktreicher Saft im Antrunk, die Säure reif mit immenser Länge und die Gerbstoffe poliert mit nobler Haptik. Knalltrocken, kristallin."

Jg. 2015 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2015 am 01.11.2016 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Schweigsam in der Nase, leise schwebend, Aromen sind nur als Silhouetten denkbar. Am Gaumen diszipliniert wie ein Rennpferd kurz vorm Galopp. Die Säure elektrisch, extraktreich mit feiner Phenolik und straff geschnürtem aromatischem Korsett. Laser!"

Jg. 2012 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2012 am 01.09.2013 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Diskretes Bukett aus knackigen Äpfeln und feinen Kräuternoten (Salbei, Safran), klar und brillant wirkend. Glockenklarer Gaumenauftakt mit spielerischer Säure und zupackender Frucht. Sehr geschlossen wirkend."

Jg. 2010 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2011 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"Paul Fürst und sein Sohn Sebastian sind zwar die fränkischen Rotweinstars. Aber sie verstehen sich auch auf Weißwein und demonstrieren dies in 2010 mit einem unterkühlt strahlenden Riesling, sehr mineralisch in der Nase und auf der Zunge, komplex, vielschichtig, mit dem Tiefgang eines kühlen Bergsees."

Jg. 2009 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2009 am 01.12.2010 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"Das neue Kelterhaus war rechtzeitig für den Jahrgang 2009 habwegs fertig. Senior Paul und Junior Sebastian Fürst haben damit ihre Spielwiese für die Vinifikation vergrössert. Der Riesling ist in seiner Jugend meist ein Rühr-mich-nicht-an, aber er lässt hinter seiner stark von Mineralien geprägten Fassade schon Rasse, Saft und eine lebhafte Würze durchschimmertn."

Jg. 2005 Tom Cannavan:

88 von 100 Punkten.

"Tom Cannavan" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2005 am 01.01.2006 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

"(2006) The 'R' is a declaration of the best wine of the vintage, and basically stands for 'reserve'. There's a distinct herbal quality here, and a touch of wax, but a flood of minerality and stony dryness. The palate has a stony character, and almost sour plum fruit, with a touch of dry, gooseberry quality, but all submerged and constrained by that lemon and mineral acidity. Hints at complexity already here, though like most of these wines, Paul says the wines are best as they reach 3 years old."

Jg. 2017 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2017 am 01.07.2019 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2018 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2008 Wine Spectator:

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2008 am 01.02.2010 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2007 am 01.04.2009 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 CellarTracker:

91 von 100 Punkten.

"CellarTracker" hat den Wein "Weingut Rudolf Furst R Burgstadt Centgrafenberg Riesling Grosses Gewachs" aus dem Jahrgang 2015 mit 91 von 100 Punkten bewertet.


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Riesling Bockenauer Trocken - 2020 - Weingut Schäfer-Fröhlich
Riesling Centgrafenberg GG - 2019 - Rudolf Fürst Riesling Bockenauer Trocken - 2020 - Weingut Schäfer-Fröhlich
96,48 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Riesling Centgrafenberg GG - 2019 - Rudolf Fürst
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  Riesling Bockenauer Trocken - 2020 - Weingut Schäfer-Fröhlich
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden