Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Internationale Spezialitäten »   Weine Deutschland »   Riesling Gaisböhl G.C. - Monopol - 2018 - Weingut Dr. Bürklin-Wolf

Riesling Gaisböhl G.C. - Monopol - 2018 - Weingut Dr. Bürklin-Wolf

 
Bild vergrössern 

51,23 EUR Auf Lager
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
 
68,31 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD95529
Artikeldatenblatt drucken
 

4.2
 
1294 Bewertungen

Das 1597 gegründete Gut entwickelte sich unter der Leitung von Dr. Albert Bürklin zum führenden Erzeuger in der sonnenverwöhnten Mittelhaardt. Seit mehr als 20 Jahren leitet Bettina Bürklin von Guradze mit ihrem Team die Geschicke des Weinguts und hat es an die Spitze der Pfälzer Weinerzeuger gebracht. Legendäre TopLagen Umstellung auf biodynamischen Anbau nach dem Vorbild und dem TerroirEsprit der französischen Premier und Grand Cru Erzeugung lassen das Weingut immer wieder mit Lobeshymnen i...

Alkoholgehalt: 13,00 %

Herkunft: Deutschland, Pfalz

Farbe: Weiss

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2016 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

92 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2016 am 01.11.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Diese Ruppertsberger Monopollage ist zugleich die wärmste und hauptsächlich vom Buntsandstein geprägt. Gefällt nach etwas Belüftung auf Anhieb mit klassischem Pfälzer-Riesling-Duft nach frischen Aprikosen, gelbem Apfel, Jasminblüte und getrockneten Kräutern. Am Gaumen halten sich Schmelz und Dichte die Waage, dazu mit schönem Wechselspiel aus reifer Frucht, floralen Noten und saftiger Säure. Hat im langen Abgang ordentlich Druck und eine überraschende Finesse. Fliegt in Anbetracht der Lagenbewertung womöglich (zu unrecht) etwas unter dem Radar. Hat dennoch Klasse und ist mit nur 0.8 Gramm Restzucker knochentrocken. 2020 bis 2030, 18.5 vvPunkte (92/100)"

Jg. 2012 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2012 am 01.10.2013 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Kräuterwürzige Nase. Kompakt-mineralisch am Gaumen, bissig, etwas cremig (laktisch?) und hefig geprägt, noch wenig entwickelt und etwas stumpf bleibend. Zitrusfrische."

Jg. 2012 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2012 am 01.09.2013 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Toffee, Darjeeling, Malz, Trockenobst, eher Kernobst als Steinobst, leicht scharf wirkende Säure, cremiges Mundgefühl, deutliche Süße, mittellanger Abgang."

Jg. 2011 Falstaff:

89 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2011 am 01.09.2012 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"Mittleres Gelb. Klare, kräuterwürzige Aromen. Mineralisch antrocknender Gaumen, intensiv fruchtig, eine Spur süßlich, noch etwas kantig, auf dem Weg. Wirkt zurzeit etwas robust."

Jg. 2010 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2010 am 01.09.2011 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Helles Gelbgrün. Feine weiße Steinobstnote, angenehme Mineralik, frische Limettenzesten, attraktives Bukett. Stoffig, elegante Textur, feiner Pfirsichtouch, etwas Aprikose, finessenreicher Säurebogen, bleibt sehr gut haften, helle Mineralik im Abgang, feine weiße Frucht im Rückgeschmack, delikater Stil."

Jg. 2009 Falstaff:

89 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2009 am 01.09.2010 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"Endlich Frucht! Apfelaromen. Schlanker, rassiger Gaumen, etwas reduktiv und bitter, momentan unausgegoren und rassig."

Jg. 2003 Wine Enthusiast:

84 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2003 am 01.01.2005 mit 84 von 100 Punkten bewertet.

"Rich and thickly textured, showing impressive concentration but also a heavy, plodding feel. Pear and apple flavors struggle alongside hints of unripe melon and quince. Unclear how this one will evolve, hence the conservative rating. Imported by Classical Wines."

Jg. 2002 Wine Enthusiast:

88 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2002 am 01.01.2004 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

"Plump and concentrated, but it doesn't have the same raw power as Bürklin-Wolf's Rechbächel bottling. What it does have is finely defined fruit that ranges from Anjou pears to Golden Delicious apples, all tinged with honey and spice."

Jg. 2001 Wine Enthusiast:

87 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2001 am 01.01.2003 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

"Just enough pear fruit pokes through the sheen of kerosene and other oily flavors to provide ample pleasure. It's still an intellectual exercise in mineral and petroleum more than a hedonistic thrill, but it's well made and worth seeking out if you like that sort of thing."

Jg. 1998 Wine Enthusiast:

92 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 1998 am 01.01.2001 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"This 14-acre monopole is Dr. B-W's top property. The wine has big fruit, but is still tight, with interlaced layers of pineapple, lime and mineral with a waxy note. Extremely concentrated and rich, with a slightly viscous mouthfeel, it's a baby that's impressive for its vigor, density and superbly balanced weight. Talk about structure?after two days, it showed even more vigor, power and depth than when it was first tasted. Cellar Selection."

Jg. 2019 Robert Parker The Wine Advocate:

95 - 97 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2019 am 01.08.2020 mit 95 - 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2017 am 01.06.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2015 am 01.07.2018 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine & Spirits Magazine:

87 von 100 Punkten.

"Wine & Spirits Magazine" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2015 am 01.02.2018 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2002 Jeannie Cho Lee:

90 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2002 am 01.07.2014 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2007 am 01.04.2009 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2003 Wine Spectator:

88 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2003 am 01.04.2005 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2002 Wine & Spirits Magazine:

90 von 100 Punkten.

"Wine & Spirits Magazine" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2002 am 01.12.2004 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2002 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2002 am 01.03.2004 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 1999 Wine Spectator:

87 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 1999 am 01.05.2001 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 1998 Wine Spectator:

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 1998 am 01.02.2000 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 1995 Wine Spectator:

86 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 1995 am 01.06.1997 mit 86 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 CellarTracker:

93 von 100 Punkten.

"CellarTracker" hat den Wein "Dr. Burklin-Wolf Ruppertsberger Gaisbohl G.C. Riesling" aus dem Jahrgang 2016 mit 93 von 100 Punkten bewertet.


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Silvaner Muschelkalk Kabinett Trocken - 2020 - Bickel-Stumpf
Riesling Gaisböhl G.C. - Monopol - 2018 - Weingut Dr. Bürklin-Wolf Silvaner Muschelkalk Kabinett Trocken - 2020 - Bickel-Stumpf
73,03 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Riesling Gaisböhl G.C. - Monopol - 2018 - Weingut Dr. Bürklin-Wolf
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  Silvaner Muschelkalk Kabinett Trocken - 2020 - Bickel-Stumpf
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden