Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Internationale Spezialitäten »   Weine Deutschland »   Riesling Kirchspiel GG - 2018 - Weingut Wittmann

Riesling Kirchspiel GG - 2018 - Weingut Wittmann

 
Bild vergrössern 

62,91 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in 7-10 Tagen
 
83,88 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD86385
Artikeldatenblatt drucken
 

4.3
 
111 Bewertungen

In der Vergangenheit zeigte sich zu Beginn der Entwicklung meist die Aulerde als zugänglichstes Großes Gewächs von Wittmann. In diesem Jahr empfehlen wir Kirchspiel für die ungeduldigen RieslingFans. Bereits sehr zugänglich offenbart sich schon in der Nase ein großer Wein mit viel Charakter. Es dominieren wie bei dieser Lage typisch die weißen Früchte. Tolle Nase von Williamsbirnen und weißen Blüten. Am Gaumen kommen Zitronen und Grapefruitaromen dazu. Die spürbare Säure ist nie spitz sondern...

Alkoholgehalt: 13,50 %

Herkunft: Deutschland, Rheinhessen

Farbe: Weiss

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0,75 lt.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2019 Falstaff:

 

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2019 am 01.11.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Verdichteter Duft mit gelber Frucht und rauchigen, würzigen Noten, noch verschlossen. Schlank und straff gebaut mit reifer, selbstbewusster Säure und großer Intensität, dicht und phenolisch, mineralisch gebündelt, mittlere Länge, gute Perspektive zur Entwicklung."

Jg. 2012 Falstaff:

 

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2012 am 01.09.2013 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Helles Grüngelb. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, zart nach Wiesenkräutern und Blütenhonig. Stoffig, harmonisch, feine gelbe Fruchtanklänge, dezente Extraktsüße, wirkt seidig, feine Säurestruktur, bereits gut entwickelt und mit Vergnügen zu trinken."

Jg. 2011 Falstaff:

 

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2011 am 01.09.2012 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Klar, pur und würzig in der Nase, ungeschliffen, floral, fast kräuterwürzig, zarte Frucht, Terroir pur. Am Gaumen klar, pur, schlank, fast kreidig, dabei elegant und rassig verspielt. Ein geradliniger, spannungsreicher und sehr lang anhaltender, klirrend mineralischer Riesling, dessen Wucht erst im Nachlang bzw. mit mehr Wärme deutlich wird."

Jg. 2010 Falstaff:

 

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2010 am 01.09.2011 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Helles Gelbgrün. Zunächst etwas verhaltendes Bukett, sehr feine Steinobstanklänge, ein Hauch von Grapefruit und gelber Tropenfrucht, zartes, aber facettenreiches Bukett. Straff, mittlerer Körper, sehr gute Balance von frischer weißer Frucht und einer knackigen Säure, wirkt leichtfüßig und trinkanimierend, feine Noten von Zitrone und weißem Apfel im Nachhall, lange nachklingend, sichere Zukunft."

Jg. 2009 Falstaff:

 

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2009 am 01.09.2010 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Intensives Weißgelb. Reife Frucht bei hintergründiger Mineralik, hauchzarte Zitrusnoten. Zupackender Gaumen, sehr schlank, aber enorm fest, dicht, sehr lang, enorme Zitrusfrische, sehr mineralisch. Wirkt komplex und zugänglich."

Jg. 2007 Tom Cannavan:

 

92 von 100 Punkten.

"Tom Cannavan" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2007 am 01.01.2009 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"(2009) All about minerality, with nutty, slightly smoky and slaty aromas, that whiff of cordite. On the palate there's that zing and zest of pure lemon juice, but there's something here that hints at richness and fleshiness, with almost a creamy texture and weight. Complex and intriguing."

Jg. 2006 Falstaff:

 

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2006 am 01.09.2007 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Helles Gelbgrün. In der Nase zart vegetal unterlegte gelbe Frucht, insgesamt noch recht verhalten. Am Gaumen saftig, von frischer Säure getragene gelbe Steinobstnoten, finessenreiche elegante Textur, knackiger Stil, feine Zitrusnoten im Finale, sehr jugendlich und trinkanimierend, zeigt bereits eine gute Länge."

Jg. 2018 Wine Spectator:

 

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2018 am 01.06.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 The Wine Front:

 

95 von 100 Punkten.

"The Wine Front" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2017 am 01.04.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

 

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2017 am 01.04.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Spectator:

 

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2017 am 01.02.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Spectator:

 

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2015 am 01.03.2017 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

 

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2015 am 01.01.2017 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine & Spirits Magazine:

 

87 von 100 Punkten.

"Wine & Spirits Magazine" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2016 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Spectator:

 

91 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2014 am 01.06.2016 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

 

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2014 am 01.01.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Spectator:

 

89 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2013 am 01.03.2015 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Spectator:

 

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2012 am 01.03.2014 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Huon Hooke:

 

95 von 100 Punkten.

"Huon Hooke" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2010 am 01.10.2013 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Vinum Wine Magazine:

 

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2012 am 01.10.2013 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Wine Spectator:

 

91 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2011 am 01.04.2013 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Wine Enthusiast:

 

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2011 am 01.01.2013 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Wine & Spirits Magazine:

 

90 von 100 Punkten.

"Wine & Spirits Magazine" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2011 am 01.12.2012 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine & Spirits Magazine:

 

96 von 100 Punkten.

"Wine & Spirits Magazine" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2017 am 01.02.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Sauvignon Blanc Kalkstein trocken - 2021 - Weingut Künstler
Riesling Kirchspiel GG - 2018 - Weingut Wittmann Sauvignon Blanc Kalkstein trocken - 2021 - Weingut Künstler
89,59 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Riesling Kirchspiel GG - 2018 - Weingut Wittmann
gewöhnlich verfügbar: in 7-10 Tagen
  Sauvignon Blanc Kalkstein trocken - 2021 - Weingut Künstler
 — gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden