Comodo-Secure
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von h-h-shop stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu
X
Versandkostenfrei
ab 25,- €*
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
DeutschItalianoEnglish
Shopping Cart
HOME »   Spezialitäten »   Internationale Spezialitäten »   Weine Spanien »   CUD80831
Erweiterte Suche »

Bodegas Atalaya Laya - 2017 -

 
Bild vergrössern 

15,35 EUR ab Lager
incl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
 
20,47 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD80831
Artikeldatenblatt drucken
 

Laya AdsDie Provinz Albacete ist durch karge Böden und Landschaften geprägt und außer Landwirtschaft und Weinbau passiert hier nicht viel. Die meisten spanischen Hauptstädter kennen die Provinz ebenfalls nur auf der Durchfahrt, wenn es im Hochsommer an die Küste zwischen Alicante und Valencia geht. Hier im Südosten des Landes sind die Weinregionen Jumilla und Yecla in Deutschland schon länger bekannt, während die recht junge DO Almansa noch unbekannt sein dürfte.Lediglich zwölf Weingüter zählen zur DO Almansa und eine davon ist die Bodega Atalaya, die wir vorstellen:Regionstypisch ist hier vor allem der Monastrell beheimatet, der auf den kargen, kalkreichen Böden mit den trockenen und heißen Wachstumsbedingungen zur Höchstform aufläuft. Die kleinbeerigen Trauben gelten als robust und verfügen über eine recht dicke Schale. Die Bodega Atalaya ist das Gemeinschaftsprojekt der Familien López de El Pilar de la Horedada und der Juan Gil Familie. In der benachbarten DO Jumilla ist die Bodega Juan Gil seit 1916 so etwas wie der Platzhirsch und mit den Wachstumsbedingungen dieser Region bestens vertraut. Die Weinberge der Bodega Atalaya (2007 gegründet) liegen auf einer Höhe zwischen 700 und 1000m. Die Bodenprofile sind sandig und mit einem sehr hohen Kalkanteil versehen. Die Bodega baut primär Garnacha und Monastrell an und füllt daraus kräftige Rotweine mit einem exzellenten Preisleistungsverhältnis ab! Der Laya wurde aus 70% Garnacha und 30% Monastrell gekeltert und reifte nach Ausbau im Edelstahltank für 4 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Schon im Glas sorgt dieser Wein für Furore! Tiefdunkel im Glas, fast tintig mit minimalem Rand verströmt der Laya einen betörenden Duft. Dunkle Beeren im Überfluss mit schmeichelnden Noten von Cassis, Waldbeeren und Schwarzkirschen. Am Gaumen ebenfalls sofort überzeugend, hat der Wein trotz seiner 15% eine überzeugende Leichtigkeit. Kein schwerer, plumper Wein, sondern vielmehr ein finessenreicher, fruchtbetonter Charakterwein. Ungemein geschliffen, schmelzig und samtig am Gaumen, überzeugt der Wein auf der ganzen Linie! Dieser Wein ist für uns das Schnäppchen des Jahres! Lediglich zwölf Weingüter zählen zur DO Almansa und eine davon ist die Bodega Atalaya, die wir vorstellen:Regionstypisch ist hier vor allem der Monastrell beheimatet, der auf den kargen, kalkreichen Böden mit den trockenen und heißen Wachstumsbedingungen zur Höchstform aufläuft. Die kleinbeerigen Trauben gelten als robust und verfügen über eine recht dicke Schale. Die Bodega Atalaya ist das Gemeinschaftsprojekt der Familien López de El Pilar de la Horedada und der Juan Gil Familie. In der benachbarten DO Jumilla ist die Bodega Juan Gil seit 1916 so etwas wie der Platzhirsch und mit den Wachstumsbedingungen dieser Region bestens vertraut. Die Weinberge der Bodega Atalaya (2007 gegründet) liegen auf einer Höhe zwischen 700 und 1000m. Die Bodenprofile sind sandig und mit einem sehr hohen Kalkanteil versehen. Die Bodega baut primär Garnacha und Monastrell an und füllt daraus kräftige Rotweine mit einem exzellenten Preisleistungsverhältnis ab! Der Laya wurde aus 70% Garnacha und 30% Monastrell gekeltert und reifte nach Ausbau im Edelstahltank für 4 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Schon im Glas sorgt dieser Wein für Furore! Tiefdunkel im Glas, fast tintig mit minimalem Rand verströmt der Laya einen betörenden Duft. Dunkle Beeren im Überfluss mit schmeichelnden Noten von Cassis, Waldbeeren und Schwarzkirschen. Am Gaumen ebenfalls sofort überzeugend, hat der Wein trotz seiner 15% eine überzeugende Leichtigkeit. Kein schwerer, plumper Wein, sondern vielmehr ein finessenreicher, fruchtbetonter Charakterwein. Ungemein geschliffen, schmelzig und samtig am Gaumen, überzeugt der Wein auf der ganzen Linie! Dieser Wein ist für uns das Schnäppchen des Jahres!

Alkoholgehalt: 15,00 %

Herkunft: Spanien, La Mancha

Farbe:

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Bodegas Atalaya
N-330
E-02640 Almansa






Quelle Texte + Bilder: C&D


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Matusalem Oloroso 6 x 0,75 lt. - Gonzalez Byass
Bodegas Atalaya Laya - 2017 - Matusalem Oloroso 6 x 0,75 lt. - Gonzalez Byass
428,85 EUR
Sie sparen: 8,75 EUR
incl. 22 % UST exkl.

Bodegas Atalaya Laya - 2017 -
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  Matusalem Oloroso 6 x 0,75 lt. - Gonzalez Byass
 — gewöhnlich verfügbar: in 7-10 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Download Artikelkataloge
Liefer- und Versandkosten
Impressum
Kontakt
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
RSS News Feed
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!
* Versandkostenfrei ab 25 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden