Comodo-Secure
Ja, wir versenden nach United States.
MwSt.- freie Lieferung!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Barbaresco DOCG - 2006 - Kellerei Gaja

Barbaresco DOCG - 2006 - Kellerei Gaja

 
Bild vergrössern 

407,79 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
543,72 EUR/lt.
Art.Nr.: KALTERN21295
Artikeldatenblatt drucken
 

4.5
 
555 Bewertungen

Rotwein

Alkoholgehalt: 14,5 %

Herkunft: Italien, Piemont

Farbe: Rotwein

Jahrgang: 2006

Inhalt: 0,75 l

Sorte: Barbaresco

Hersteller
Gaja Distribuzione di Giordano Lucia & C. Snc
Via Torino 18, 12050 Barbaresco (CN) Italien

Quelle Texte + Bilder: Piemont Wein Freunde.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Jg. 1978 Jeannie Cho Lee:

90 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1978 am 01.01.2016 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"This bottle was slightly musty but there is no denying the wine's pedigree and gorgeous herbal, earthy flavors with grippy tannins. The wine has aged beautifully with layers of aromatics that shows through the mustiness."

Jg. 1971 Jeannie Cho Lee:

96 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1971 am 01.07.2015 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Sweet delicate flavors of potpourri, leather and layers of delicate dried red fruits. The gorgeous bouquet is followed by silky, ripe tannins and more sweetness on the mid-palate. During this period, the wines were bottled 4 to 5 times during the wines life so there is much bottle variation. Maturation is in all large oak vats. 1971 was a warm vintage and it rained many times during the summer with perfect summer weather. Conditions reduced crop by 40 to 50%, so grapes are concentrated and sweet."

Jg. 1961 Jeannie Cho Lee:

92 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1961 am 01.07.2015 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"I expected this vintage to be sweeter but the palate is evolved, elegant and more savory rather than sweet. Ready to enjoy now with dried herbs, earthy, savory flavors and dried red flowers. Moderate rather than long finish. This vintage was made in the traditional style, in large oak vats."

Jg. 2012 Jeannie Cho Lee:

89 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 2012 am 01.07.2015 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"This blend of Nebbiolo from 8 different Barbaresco sites is well crafted and balanced with Gaja's typical supple, firm tannins and precise flavors. Enjoy it now but best in 2 to 4 years."

Jg. 2004 Doctorwine:

95 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 2004 am 26.05.2015 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Made from only Nebbiolo grapes. Among Angelo Gaja?s many wines I continue to consider his Barbaresco to be his most authentic and consistent red. This was particularly true of this 2004, a very good year. The wine?s garnet color had a good intensity and the aromas were typical, linear and elegant with scents of licorice, tobacco and violet along with smoked notes just noticeable in the background. The mouthfeel was harmonious, with an almost salty acidity nicely held in check by the extracts. The tannins were just a tad dusty and distinct thanks to the wine?s relative youth and it is easy to see how the wine will improve with another three years in the bottle. The finish had a good persistence without any bitterness."

Jg. 1964 Doctorwine:

98 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1964 am 05.05.2015 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Hats off, a wine that made history and will remain in history. This was probably the best wine of the whole tasting and despite having distinct orange nuances in its pale red color, it was far from past its prime, in fact it was at its peak. The aroma is decidedly balsamic and spicy with notes of crushed wild roses and whiffs of freshly cut medicinal herbs. The mouthfeel is velvety and caressing, indecent. The aftertaste is eternal. At auction this costs no less than 350-400 euros if well-preserved."

Jg. 1974 Doctorwine:

97 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1974 am 05.05.2015 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Another masterpiece from King Angelo. The color is a bold, red-brick while the many-sided bouquet is initially whispered before exploding with scents of underbrush and ripe porcino mushroom and even some truffle. The notes of tobacco are as always present as are those of cacao and spice. The mouthfeel is formidable with a gushing acidity and a spellbinding silkiness. At an auction it fetches 250-300 euros (and is worth every penny if well-preserved)."

Jg. 1999 Doctorwine:

95 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1999 am 05.05.2015 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"One of the best Gaja Barbaresco I have tasted in years. Even though it had not breathed it was solemnly expressive. Its red color was still intact and the intense bouquet has scents of incense and blueberry jam, chocolate and a hint of sweet tobacco. The mouthfeel was lively, pulsating and broad."

Jg. 2001 Doctorwine:

93 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 2001 am 05.05.2015 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"The bottle at the tasting was a little bit corked but one opened the next day at another event was outstanding. The wine has a fiery red color and an explosive aroma of cherry and black cherry pulp accompanied by the usual spice notes. The mouthfeel is velvety and full, rich and provocative."

Jg. 1987 Doctorwine:

87 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1987 am 05.05.2015 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

"The color has some light garnet nuances on the edge but is otherwise still intact. The bouquet is initially not that clean with notes of rhubarb and husk and while is improves with breathing it never becomes explosive. The mouthfeel, on the other hand, is greatly satisfying with its velvety and soft characteristics that make it very rewarding."

Jg. 1967 Doctorwine:

88 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG, Piedmont, Italy" aus dem Jahrgang 1967 am 25.06.2012 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

"A clear garnet color. The bouquet is slightly fleeting but after 45 years tit was to be expected. Stylistically, this is a far cry from Angelo Gaja's wines today. In other words, it reflects a much older wine-making style. The taste is decidedly good, an excellent grit, nice acidity, a subtle and elegant body, Veronelli would have said a ''solid backbone'', and a savory and pleasing finish."

Jg. 2017 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2017 am 01.10.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, aufhellendes Rubingranat. Eröffnet mit betont würzigen Noten nach Gewürznelken, etwas Rosen und viel saftiger Kirsche. Rund und geschmeidig im Ansatz, öffnet sich dann mit präsentem, knackigem Tannin, ist sehr gut eingebunden, im Finale fester Druck und herzhaft."

Jg. 2016 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

97 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2016 am 01.01.2020 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Eleganza pura nel calice grazie all'enorme bouquet floreale di petali di rosa, succo di pompelmo, buccia di mandarino, succo di limone e fiori bianchi, questo giovane Barbaresco stupisce a primo impatto. Intrigante e profondo rivela dolcemente la sua essenza con sopraffina armonia. Corpo pieno, tannini setosi di encomiabile fattura ed un finale solido e compatto che dona garanzie e certezza sulla sua vita futura. Meglio dal 2022."

Jg. 2016 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2016 am 01.11.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Aufhellendes, mitteldichtes Rubin mit Granatschimmer. Zeigt in der Nase betont frische Noten, nach saftiger Kirsche etwas Weichsel, dahinter Blutorange. Zeigt sich geschliffen und geschmeidig am Gaumen, entfaltet sich mit viel feinmaschigem Tannin, spannt einen weiten Bogen, rollt saftig über die Zunge, sehr gute Spannung."

Jg. 2015 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2015 am 01.08.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin-Granat. Dichte und sehr präsente Nase, satte Noten nach reifem Pfirsich, etwas Rhabarber, dann Himbeere. Viel süße, reife Frucht, nach dunklen Kirschen und Himbeeren, öffnet sich mit präsentem, dichtem Tannin, baut sich lange auf, im Finale fester Druck."

Jg. 2014 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2014 am 01.11.2017 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit zartem Granatrot. Intensive und satte Note, viel fleischige Kirsche, etwas Pflaumen, klar und singend, im Hintergrund auch Himbeere und ein Hauch Kardamom. Straffes, dichtmaschiges Tannin am Gaumen, baut sich in Schichten auf, präsente Kirschfrucht, hat festen Druck im hinteren Bereich, dazu auch feiner Schmelz, langer Nachhall."

Jg. 2013 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2013 am 01.11.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, intensives Rubin-Granat. Fein gezeichnete, einladende Nase mit Noten nach Himbeere, Rosenblätter etwas Zedernholz, im Hintergrund leicht nach Chinarinde. Strömt am Gaumen ruhig dahin, auch da feine Frucht, öffnet sich mit geschliffenem, feinmaschigem Tannin, im Finale feiner Druck, sehr ausgewogen und elegant, im Nachhall salzig."

Jg. 2011 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2011 am 01.11.2014 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, aufhellendes Rubingranat. Intensive und klare Nase mit Noten nach rotem Pfeffer, Himbeeren und Hagebutten, im Hintergrund Brombeere. Zeigt im Ansatz feine Kirschfrucht, prescht dann los mit einer geballten Ladung Tannin, sehr präsent aber auch gut eingebunden, tiefgründig und satt, im Finale würzig, kann noch lange lagern."

Jg. 2010 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2013 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Duftig, viel frische Frucht, nach reifen Brombeeren, sehr klar und präzise, unterlegt von etwas Gewürznelke und Zimt, einladend. Stoffig im Mund, kompakt, zieht schön durch, öffnet sich mit vielen Schichten an feinkörnigem Tannin, salzig, im Finale satter Druck."

Jg. 2009 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2009 am 01.11.2012 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, sattes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase, intensiv und klar, Noten nach Kirschen, etwas eingelegter Pfirsich, Himbeere, einladend. Stoffig und satt am Gaumen, zeigt viel dichtmaschiges Tannin, breitet sich lange aus, saftige Frucht, im hinteren Bereich fest und zupackend, wirkt noch sehr jung, hat beste Anlagen."

Jg. 2008 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2008 am 01.11.2011 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubingranat. Sehr klare und präzise Nase mit Noten nach reifen, frischen Kirschen, etwas Zwetschge und Leder, alles fein abgestimmt. Zeigt am Gaumen viel straffes Tannin, kernig, baut sich gut auf, zeigt satten Druck, im Finale lange anhaltend."

Jg. 2007 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2007 am 01.11.2010 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin. Fein gezeichnete Nase mit leicht würzigen Noten, etwas Ingwer, dann reife dunkle Kirsche. Sehr satte Frucht am Gaumen, viel Zwetschke, feine Süße, entfaltet sich mit viel Eleganz, kompakt und lang, im Finale fester Druck."

Jg. 2004 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2004 am 01.07.2007 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Rubin; feine würzige Noten, nach Nelken und Zimt, dann etwas Rose und Himbeere; samtiges Tannin, sehr dicht gewoben, zeigt feine Körnung, baut sich Schicht um Schicht auf, jung, im Finale saftig."

Jg. 2001 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2001 am 01.11.2005 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit Granatschimmer; überaus klare und fruchtbetonte Nase, nach Himbeere, reife Kirsche; sehr geradlinig, klar, viel reife Frucht, feinkörnig, etwas Zimt im Finale, mit feinem Biss, seidig, sehr lange."

Jg. 1993 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 1993 am 01.01.2003 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Kein guter Abend für Piemont, das erste eingeschenkte Muster ist irgendwie nicht am Höhepunkt. Mein Sitznachbar, der aus der zweiten Flasche bekam, hilft aus: Die Farbe ein helles Karmingranat, zart ocker unterlegt, etwas Vanille, Herzkirschen, im Hintergrund Mandeln und rauchige Noten, am Gaumen zarte Frucht, Erdbeeren, gute Tanninstruktur, etwas harte Säure, ein starkes Kontrastprogramm zu den toskanischen Faserschmeichlern. Dennoch ein subtiler, hier feminin wirkender Wein mit feinem Finish."

Jg. 2017 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2017 am 01.04.2021 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2017 am 01.10.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2016 am 01.01.2020 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Aromas of rose, red berry and eucalyptus mingle with whiffs of exotic spice on the gorgeous, fragrant red. Loaded with finesse and tension, the elegant, structured palate delivers crushed raspberry, white pepper and star anise set against fresh acidity and taut, lithe tannins. It's already compelling, but hold for even more complexity. Drink 2022?2036. Kerin O?Keefe"

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2019 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Kirschduftig in der Nase mit zarten Veilchennoten; geschliffene Textur mit akzentuierter Säure, elegant-fruchtiger Ausklang, flankiert von subtilen Blütenaromen, ellenlang. Verführerisch nobler Barbaresco aus einem klassisch-eleganten Jahrgang, der noch viel Freude bereiten wird."

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2015 am 01.02.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Woodland berry, blue flower, sunbaked soil and a whiff of dark spice shape the nose. Structured and extremely elegant, the focused, impeccable palate doles out juicy red cherry, strawberry, baking spice and star anise set against taut polished tannins that provide seamless support. It's well balanced, with fresh acidity. It's already tempting but hold for even more complexity. Drink 2022?2032. Kerin O?Keefe"

Jg. 2015 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2018 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Verführerischer Duft von Steinobst, Kräutern und Blüten. Perfekt ausbalanciert am Gaumen, die Säure präsentiert sich akzentuiert, die Gerbstoffe sind robust, im Abgang mineralisch-salzige Aromen in Kombination mit viel Frucht und Finesse."

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2014 am 01.01.2018 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"This isn't just a great wine for what was a notoriously cool, wet vintage, it's quite simply a magnificent wine. Perfumed and loaded with finesse, it opens with scents of woodland berry, iris and baking spice while the vibrant, balanced palate doles out Marasca cherry, dark culinary spice, crushed herb and menthol. Refined tannins and fresh acidity provide the taut framework while a licorice note wraps around the finish. Gorgeous. Drink 2022?2034."

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2013 am 01.01.2017 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Perfumed berry, rose, fragrant blue flower, tilled earth, baking spice and a hint of new leather are just some of the aromas you'll find on this dazzling red. The polished, structured palate is loaded with finesse, delivering a wonderful depth of flavors including raspberry, dark cherry, licorice, mint and white pepper. Vibrant acidity and firm, refined tannins provide impeccable balance. It's still young and will develop even more complexity over the next 10?15 years. Drink 2020?2035."

Jg. 2013 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2013 am 01.09.2016 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Gajas Selektion seiner besten Barbaresco-Rebberge: Mit der Belüftung Bouquet nach Waldbeeren, Gewürzen und Kräutern; gefällt mit seiner Finesse und Eleganz, die Tannine geschliffen und perfekt eingebunden. Charaktervoller, klar gearbeiteter Tropfen, der noch reifen kann."

Jg. 2011 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2011 am 01.07.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Smooth and elegant, this opens with a lovely fragrance of violet, rose, lush dark fruit and a whiff of cake spices. The juicy palate doles out ripe black cherry, licorice and mocha alongside silky tannins. It's surprisingly fresh and precise for what was a hot and precocious vintage."

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Barbaresco DOCG" aus dem Jahrgang 2012 am 01.01.2015 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"In 2012, Gaja didn't bottle his single-vineyard crus because they didn't reach his high quality standards, and many of the grapes from these celebrated vineyards finished in this elegant, firmly structured wine. It opens with enticing aromas of perfumed berry, pressed violet and sweet baking spice. On the palate, a backbone of tightly woven but refined tannins support black cherry, raspberry, white pepper, anise and tobacco. It's rather austere and still in its infancy so give it time to fully develop. Drink 2018?2032."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Lambrusco Grasparossa Di Castelvetro Amabile - 2021 - Villa di Corlo
Barbaresco DOCG - 2006 - Kellerei Gaja Lambrusco Grasparossa Di Castelvetro Amabile - 2021 - Villa di Corlo
424,51 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Barbaresco DOCG - 2006 - Kellerei Gaja
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Lambrusco Grasparossa Di Castelvetro Amabile - 2021 - Villa di Corlo
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden