Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Brunello di Montalcino Riserva Vigna Paganelli DOCG - 2010 - Tenuta Il Poggione

Brunello di Montalcino Riserva Vigna Paganelli DOCG - 2010 - Tenuta Il Poggione

 
Bild vergrössern 

137,99 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
183,99 EUR/lt.
Art.Nr.: KALTERN20154
Artikeldatenblatt drucken
 

4.5
 
919 Bewertungen

Rotwein

Alkoholgehalt: 15 %

Herkunft: Italien, Toskana

Farbe: Rotwein

Jahrgang: 2010

Inhalt: 0,75 l

Sorte: Brunello di Montalcino

Hersteller
Tenuta il Poggione – Franceschi Leopoldo e Livia s.s. Soc. Agr.
Loc. Monteano S. Angelo in Colle, 53024 Montalcino (SI) Italien

Quelle Texte + Bilder: Toskana Wein Freunde.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Jg. 2015 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

95 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2015 am 01.11.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Decisamente floreale nell'animo principale rivela carattere ed identità da vendere nei sentori di ibisco, gerani, foglie di tè verde, mallo di noce e menta piperita. Balsamico e ricco di freschezza imposta grazia e tensione nell'alternanza del succo di pompelmo e del lime tritato. Corpo pieno, tannini leggermente mordenti di natura sapida ed una finale leggiadro e progressivo che dal centro palato in poi regala un climax unidirezionale. Meglio dal 2022."

Jg. 2012 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2012 am 01.03.2018 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin mit Granatrand. Präsentiert sich zunächst mit betont würzigen Noten, nach Gewürznelken und weißem Pfeffer, auch etwas Tintenblei und Zedernholz, die Frucht bleibt im Hintergrund. Am Gaumen viel feinmaschiges Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, salzig und mit festem Druck, kerniges Finale."

Jg. 2010 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2010 am 01.03.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Eröffnet mit leicht rauchig-mineralischen Noten, nach Brombeeren und Kirschen, etwas Siegellack. Spielt am Gaumen schön auf, viel präsente, knackige Frucht, öffnet sich mit dichtmaschigem Tannin, eleganter Kern, sehr langer Nachhall."

Jg. 2007 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.03.2013 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, sattes Rubin-Granat. Sehr ansprechende und fein gezeichnete Nase, dezent nach Tabak, dann viel Brombeere, Waldhimbeere und Zwetschke, einladend. Am Gaumen sehr schönes Spiel, zeigt viel reife Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem, präsentem Tannin, salzig und mit langem Nachhall."

Jg. 2006 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2006 am 01.03.2012 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Rubin. Beeindruckende, dichte Nase, duftet nach Zwetschken und reifen dunklen Kirschen, dazu etwas Granatapfel, im Hintergrund dezent erdige Noten. Zeigt sich am Gaumen sehr geschliffen, viel feinkörniges Tannin, sehr gute Länge, reife, frische Frucht, im Finale langer Nachhall."

Jg. 2005 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2005 am 01.03.2011 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, konzentriertes Rubin. Fein gezeichnete, konzentrierte Nase, zeigt Noten nach Brombeere und Heidelbeere, etwas Flieder, im Hintergrund nach Zimt. Baut sich am Gaumen schön auf, salzig, öffnet sich mit straffem, dichtem Tannin, im hinteren Bereich fester Druck, schöner, langer Nachhall."

Jg. 2004 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2004 am 01.03.2010 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, intensives Rubingranat. Noten nach frischen Kirschen, etwas Himbeere und Rosmarinwürze im Hintergrund. Saftig und sehr geschmeidig, entfaltet sich mit sehr feinkörnigem Tannin, überaus elegant, im Finale saftige Kirschfrucht."

Jg. 2015 Wine Spectator:

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2015 am 01.06.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Robert Parker The Wine Advocate:

97 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2020 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Spectator:

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2012 am 01.06.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2012 am 01.03.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2012 am 01.01.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Robert Parker The Wine Advocate:

98 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2017 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2016 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Spectator:

94 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2010 am 01.06.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Enthusiast:

92 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2010 am 01.01.2016 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Luca Gardini:

94 von 100 Punkten.

"Luca Gardini" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.07.2014 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine & Spirits Magazine:

88 von 100 Punkten.

"Wine & Spirits Magazine" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.04.2014 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.06.2013 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.05.2013 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.04.2013 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2007 am 01.01.2013 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2006 Luca Gardini:

93 von 100 Punkten.

"Luca Gardini" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2006 am 01.11.2012 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2016 am 01.04.2022 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Cedar, forest floor and new leather aromas come to the forefront along with violet and dried botanical herbs. Full-bodied and enveloping, the savory palate delivers dried cherry, orange zest, licorice and white pepper framed in velvety tannins. Kerin O'Keefe"

Jg. 2016 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2016 am 01.03.2022 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Sehr klare und fein gezeichnete Nase, duftet nach frischen roten Kirschen, dazu feine Himbeere. Geschliffenes, feinmaschiges Tannin am Gaumen, zeigt viel saftige Frucht, beschreibt einen weiten Bogen."

Jg. 2016 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

96 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2016 am 01.11.2021 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Maturo e concentrato mostra note di prugne nere, more, caramello salato, funghi misti e terra bagnata. Corpo medio-pieno, tannini vellutati di notevole fattura ed un finale decisamente nobile che sorprende per profondità e naturale bellezza. Meglio dal 2024."

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2015 am 01.05.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Baked plum, new leather, camphor and scorched earth aromas waft out of the glass on this powerfully built red. Full bodied and concentrated, the dense palate delivers cherry marinated in spirits, prune, licorice and tobacco framed in tightly knit, close-grained tannins. You'll also notice the heat of evident alcohol on the close but the ripe fruit supports it. Kerin O'Keefe"

Jg. 2015 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2015 am 01.03.2021 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Kraftvolles, funkelndes Rubin. Präsentiert sich in der Nase mit betont reifen Noten nach eingelegten Zwetschken und Kirschen, im Hintergrund etwas schwarze Trüffel. Am Gaumen sehr kraftvoll, füllt den Mund satt aus, herzhaftes, zupackendes Tannin in vielen Schichten, fester Druck, sehr langer Nachhall, ein Langläufer."

Jg. 2006 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

94 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2006 am 01.10.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Intensives Rubinrot. Offene und florale Nase, Veilchen, rote Beeren, Zwetschgen, Cassis, Erdbeermarmelade, etwas Lakritze, ein Wein zum schnüffeln! Am Gaumen saftig, frischer Säure, reifes und feinkörniges Tannin, Aromen nach roten Johannisbeeren, Preiselbeeren, Pflaumen und Karamell. Langer und eleganter Abgang mit feiner Gewürznote und einem Hauch Orangenzeste. Ein grossartiger und finessenreicher Brunello mit sehr guter Struktur und vielen Reserven. 19 vvPunkte (94/100), jetzt bis 2030."

Jg. 2006 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2006 am 01.05.2012 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Die Trauben stammen von einem 1964 gepflanzten Rebberg: Kirschconfit- und Karamellnoten; viel Frucht, Saft und Fülle, rassige Textur, Aromen von eingelegten Maraschino-Kirschen im Ausklang."

Jg. 2006 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2012 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"This vineyard-designated riserva delivers perfumed notes of red rose, pressed flower and a bright, berry-driven bouquet. In the mouth, this is a plump, bold wine with thick concentration and loads of dark fruit such as blackberry and plum. The tannic firmness suggests at least 10 years of cellar aging. Overall, it is beautiful, elegant and bold."

Jg. 2005 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2005 am 01.01.2011 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Riserva Vigna Paganelli is an outstanding wine with bold chocolate and exotic spice aromas that are folded deep within the wine's solid, succulent structure. This expression earns high marks thanks to the impressively rich and creamy feel it imparts in the mouth."

Jg. 2004 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2004 am 01.04.2010 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Würziges Himbeerbouquet, auch feine florale Noten; liegt voll und lecker im Mund, mit gut abgestimmtem Tannin-Säure-Gerüst, der Abgang auf Noten von saftigen Beeren. Sehr viel Schmelz, sehr viel Eleganz. Hat Potenzial."

Jg. 2004 Wine Enthusiast:

90 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 2004 am 01.01.2010 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"This Brunello Riserva offers very nice intensity and smoothness in the mouth, although its aromatic bouquet is less determined. There are sweet polished tannins on the close and the wine would work with steak marinated with garlic and rosemary."

Jg. 1999 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Il Poggione Vigna Paganelli" aus dem Jahrgang 1999 am 01.01.2005 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Strong as a cement block, with aromas of charcoal, leather and intense plum/berry. Still, in the mouth it's luscious. In addition, there's a sublime spice element playing in the background that only makes it more complete. Finishes with the essence of fruit cake and marzipan. A pleasure. Imported by Paterno Wines International."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Mille e una Notte DOC - 2016 - Kellerei Donnafugata
Brunello di Montalcino Riserva Vigna Paganelli DOCG - 2010 - Tenuta Il Poggione Mille e una Notte DOC - 2016 - Kellerei Donnafugata
209,43 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Brunello di Montalcino Riserva Vigna Paganelli DOCG - 2010 - Tenuta Il Poggione
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Mille e una Notte DOC - 2016 - Kellerei Donnafugata
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden