Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Cepparello - 2019 - Isole e Olena

Cepparello - 2019 - Isole e Olena

 
Bild vergrössern 

110,04 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
146,72 EUR/lt.
Art.Nr.: OWC4d853c5c
Artikeldatenblatt drucken
 

4.3
 
11044 Bewertungen

Ratings

WA: 95

Drink Date 2019 - 2035
Reviewed by Monica Larner
Issue Date 31st Oct 2017
Source 233, The Wine Advocate

The 2014 Cepparello is truly beautiful, and it absolutely transcends the expectation of the vintage. This beautiful Sangiovese is full and generous on all levels. It offers an upfront presentation with opulent fruit, deep layering and fine elegance. This is a special kind of magic. The wine opens to an inky dark appearance followed by generous flavors of dark cherry, black currant, red rose and cured tobacco. I just love the way this wine integrates with the palate, becoming one in soul and substance. This is a wine to put in your cellar.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Alkoholgehalt: 10.50 %

Jg. 2001 Doctorwine:

95 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2001 am 28.05.2015 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Made from only Sangiovese grapes. This is one of the most loved reds by fans varietal Sangiovese wines. Vintage 2001 was particularly and incredibly essential, the result of its grapes coming from the upper part of the Barberino Val d'Elsa district, a cold area that produced truly great wines in that year. It had quite a dense and dark ruby color and the typical aromas of raspberry and black cherry on a background of violets. The mouthfeel was very elegant, incredibly drinkable, with just a hint of tannins and a nice acidity holding up a balanced and elegant body. The finish was long and subtle."

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2014 am 05.01.2018 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2013 am 03.01.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2012 am 03.01.2017 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 The Wine Front:

93 von 100 Punkten.

"The Wine Front" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2011 am 19.04.2016 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Falstaff Magazin:

97 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2012 am 12.02.2016 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Wine Enthusiast:

92 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2011 am 05.01.2016 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Wine Spectator:

91 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2011 am 15.10.2014 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Luca Gardini:

89 von 100 Punkten.

"Luca Gardini" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2011 am 01.07.2014 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2010 am 05.01.2014 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Spectator:

91 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2010 am 31.10.2013 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2010 am 29.08.2013 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Vinous Antonio Galloni:

96 von 100 Punkten.

"Vinous Antonio Galloni" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT, Tuscany, Italy" aus dem Jahrgang 2010 am 01.08.2013 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2018 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2018 am 01.02.2021 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, kraftvolles Rubin. Konzentrierte und offene Nase, satt nach reifen Brombeeren, Schwarzkirsche und würzigem Unterholz, etwas Zigarrenkiste. Rund und geschmeidig am Gaumen, viel präsente, knackige Frucht nach Himbeere, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, strömt ruhig dahin."

Jg. 2017 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2017 am 01.02.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes Rubin mit Granatzunge. Eröffnet mit Noten nach Zedernholz und Lakritze, dann viel Brombeere, etwas Zwetschke. Am Gaumen stoffig und herzhaft, zeigt im mittleren Verlauf viel Kraft, warme Frucht, im Finale, dann etwas trocknend."

Jg. 1988 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 1988 am 01.06.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, dunkles Granatrot. Ansprechende Nase, zuerst nach Tabak, dann viel Brombeerfrucht, sehr kompakt, würziges Zedernholz. Saftiger Ansatz, reife dunkle Beerenfrucht, viel geschliffenes, feinkörniges Tannin, gibt dem Wein große Länge, im Finale feine Noten nach Zedernholz."

Jg. 2016 Falstaff:

97 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.02.2020 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, intensives Rubin. Sehr intensive und ansprechende Nase, wirkt ruhig und ausgewogen, nach reifen Kirschen, Brombeeren und Zwetschken, dazu gereifte balsamische Noten. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt viel präsente Kirschfrucht, feinmaschiges Tannin, im Finale betont salzige Noten."

Jg. 2014 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2014 am 01.04.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, intensives Rubin, satt bis zum Rand. Eröffnet mit Noten nach Graphit und Feuerstein, dann viel satte Beerenfrucht, etwas Veilchen, gute Konzentration. Saftig und klar am Gaumen, eröffnet mit frischen Kirschnoten und Waldhimbeeren, feinmaschiges Tannin, feiner süßer Schmelz, beschreibt einen weiten Bogen."

Jg. 2012 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2012 am 01.02.2017 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, intensives Rubin. Konzentrierte und üppige Nase, duftet nach Rosenholz, dunklen Kirschen und Zwetschken, im Hintergrund Gewürznelken und Zimt. Saftig und seidig am Gaumen, eröffnet mit satten Noten nach Kirschen, etwas Himbeere, entfaltet sich dann mit seidigem, zugleich dichtem Tannin, baut sich lange auf, ein Prachtwein!"

Jg. 2003 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2003 am 01.11.2006 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin mit leichtem Granatschimmer; klare, zugängliche Nase mit Noten nach Hagebutten, feine Kirschfrucht, dahinter reife Waldhimbeeren; geschmeidiger Ansatz mit viel reifer Frucht, nach Himbeeren und Kirschen, öffnet sich mit griffigem, feinem Tannin, im Nachhall klare Frucht, feiner Fruchtschmelz."

Jg. 2000 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2000 am 01.01.2004 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer; duftige Nase, nach Zedernholz, etwas Rumkirschen; im Ansatz feine Frucht, zeigt viel Saft, im Finale leicht sprödes Tannin."

Jg. 2001 Falstaff:

88 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2001 am 01.01.2004 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubinrot; sehr offene und zugängliche Nase, nach Himbeere, etwas Erdbeere und ein Hauch Geranie; am Gaumen samtiges Tannin, zeigt viel Fruchtsüße, zugleich auch frisch und saftig, fällt im Finale aber relativ kurz aus."

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2017 am 01.04.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2017 am 01.10.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.12.2019 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.11.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2015 am 01.11.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Robert Parker The Wine Advocate:

97 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.09.2019 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.08.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2015 am 01.11.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2015 am 01.10.2018 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2014 am 01.11.2017 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Falstaff:

97 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2012 am 01.02.2017 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, intensives Rubin. Konzentrierte und üppige Nase, duftet nach Rosenholz, dunklen Kirschen und Zwetschken, im Hintergrund Gewürznelken und Zimt. Saftig und seidig am Gaumen, eröffnet mit satten Noten nach Kirschen, etwas Himbeere, entfaltet sich dann mit seidigem, zugleich dichtem Tannin, baut sich lange auf, ein Prachtwein!"

Jg. 2011 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2011 am 01.02.2015 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, intensives Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr duftige und einladende Nase, satt nach reifen Kirschen, Zwetschgen, etwas Granatapfel. Geschliffen und klar am Gaumen, öffnet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, zeigt viele Schichten, sehr schönes Spiel, funkelt, im hinteren Verlauf viel reife Beerenfrucht, langer Nachhall."

Jg. 2010 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2010 am 01.02.2014 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, sattes Rubin mit Granatschimmer. Feine, einladende Nase mit Noten nach Brombeeren, dunklen Kirschen, unterlegt von Noten nach Lakritze. Tänzelt am Gaumen dahin, zeigt viel frische Kirschfrucht, öffnet sich dann mit präsentem, feinmaschigem Tannin, im Finale fester Druck."

Jg. 1990 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 1990 am 01.03.2013 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"In der Nase angenehm fruchtig und jugendlich; geschmeidig und sehr elegant am Gaumen, die Struktur von der Säure getragen, der Abgang auf Noten von frischen Früchten, langanhaltend. Finessenreiche und gelungene Sangiovese-Interpretation aus einem ausgewogenen und guten Jahr, leider auf dem Markt kaum mehr zu ?nden."

Jg. 2009 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2009 am 01.03.2013 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Eine Selektion der besten Sangiovese-Rebberge von Isole e Olena: würzige Kräuteraromatik, balsamische Noten von Flieder, Himbeeren, heissem Stein und getrocknetem Tabak. Der Ansatz saftig, erfrischend, mit wunderbaren Noten von schwarzen Johannisbeeren, frischem Tabak und"

Jg. 2008 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2008 am 01.02.2012 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin. Sehr intensive und dichte Nase, satt nach reifen dunklen Kirschen und Brombeeren, fein unterlegt mit würzigen Noten, spannend. Starker Auftritt, satt, öffnet sich mit griffigem und zupackendem Tannin, baut sich mächtig auf, wird dann im hinteren Verlauf recht spröde und sperrig, könnte sich mit zunehmender Lagerung aber noch deutlich bessern, wirkt im Moment etwas nervös."

Jg. 2007 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2007 am 01.02.2011 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, sattes Rubin mit Violettschimmer. Sehr klare, präsente Nase, zeigt Noten nach Zwetschge, Kirsche und etwas Zedernholz, einladend. Rund und geschmeidig am Gaumen, sehr viel präsente Frucht, entfaltet sich in Schichten mit feinkörnigem Tannin, viel süßer Schmelz, sehr langer Nachhall, macht einfach Spaß."

Jg. 2006 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Isole e Olena Cepparello Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2010 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin. Sehr kompakte und intensive Nase, satt nach reifen, dunklen Kirschen, Himbeeren, würzige Macchiasträucher. Geschliffen, wirkt wie aus einem Guss, zeigt sehr viel klare Kirschfrucht, entfaltet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, süßer Schmelz, sehr langer Nachhall. Bezug: Vergeiner, Lienz; Garibaldi, München;"

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Capannelle Barrique Silber IGT - 1995 - 1,5 lt. - Weingut Capannelle
Cepparello - 2019 - Isole e Olena Capannelle Barrique Silber IGT - 1995 - 1,5 lt. - Weingut Capannelle
751,43 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Cepparello - 2019 - Isole e Olena
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Capannelle Barrique Silber IGT - 1995 - 1,5 lt. - Weingut Capannelle
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden