Comodo-Secure
Ja, wir versenden nach United States.
MwSt.- freie Lieferung!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Conteisa MAGNUM - 2015 - 1,50 lt. - A. Gaja

Conteisa MAGNUM - 2015 - 1,50 lt. - A. Gaja

 
Bild vergrössern 

488,48 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage
 
325,65 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD85272
Artikeldatenblatt drucken
 

4.8
 
69 Bewertungen

Antonio Galloni The 2005 Conteisa is soft floral and accessible in its perfumed red fruits. This is an especially supple and easygoing Conteisa that looks to be relatively early maturing. Although the 2005 doesnt have the complexity or structure of the finest vintages it compensates for that with lovely balance and a long polished finish. Conteisa is made from vines in the Cerequio vineyard in La Morra. 91100 Punkte Trinkreife 2010 2020

Alkoholgehalt: 14,50 %

Herkunft: Italien, Piemont

Farbe:

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 1.50 lt.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2015 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2015 am 01.11.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Intensives, sattes Rubinrot mit zart aufhellendem Rand. Kompakte und rotbeerige Nase, nach Himbeere und Hagebutte, dann nach Granatapfel, Blutorange im Nachhall. Sehr geschmeidiger Gaumeneintritt, äußerst elegant, toller Schmelz, ständiger Druck gepaart mit frischer roter Frucht, knackiges Tannin, im Finale druckvoll und nachhallend."

Jg. 2014 Falstaff:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2014 am 01.08.2018 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Intensives, kraftvolles Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Verhaltene Nase, leicht animalisch-fleischig, zeigt keine klare Frucht. Wenig expressiv auch am Gaumen, zwar stoffig, aber insgesamt noch sehr harsch im Abgang."

Jg. 2013 Falstaff:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2013 am 01.11.2017 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Helles, sattes leuchtendes Rubinrot. Sehr feingliedrige und filigrane Nase, duftet zurückhaltend nach Kirschen, roten Johannisbeeren und im sind Hintergrund Chinarinde und Zimt zu finden. Straff am Gaumen mit genügend Saft, eng gewobenen Tanninen, eher präsentem Alkohol und verhaltener Frucht."

Jg. 2010 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2014 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Klares, leuchtendes Granatrot. Duftet nach Kirschen, Erdbeeren, im Hintergrund auch grün-würzige Komponenten. Eröffnet mit viel satter, reifer Frucht, zeigt dann griffiges, zupackendes Tannin, herzhaft und erdig, im Finale salzig und lange."

Jg. 2009 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2009 am 01.11.2013 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, sattes Rubin mit Granatrand. Etwas weißer Pfeffer, viel reife Frucht, schöne Kirsche, Himbeere, im Hintergrund leicht nach Leder. Griffig und zupackend am Gaumen, baut sich sehr schön auf, salzig, viel Zwetschke am Gaumen, süßer Schmelz, zieht satt durch."

Jg. 2008 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2008 am 01.11.2012 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, lebhaftes Rubin. Sehr klare Nase, nach frischen Zwetschgen, Kirsche und Brombeere. Im Ansatz viel saftige Frucht, entfaltet sich am Gaumen mit"

Jg. 2007 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2007 am 01.11.2011 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Duftig und klar, viel frische Himbeere, öffnet sich zart und elegant. Stoffiges, dichtes Tannin, baut sich im vorderen Bereich schön auf, leicht salzig, zeigt sich im hinteren Bereich allerdings recht rau, im Finale viel Gewürznelken."

Jg. 2006 Falstaff:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2006 am 01.11.2010 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin. Zunächst etwas verhaltene Nase, nach Schießpulver, dann viel Sauerkirsche. Straffes Tannin, baut sich schön auf, überaus saftig, im Finale fest und zupackend."

Jg. 2003 Falstaff:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2003 am 01.07.2007 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin; intensiver Duft nach Zigarrenschachteln, dann viel Himbeere, Zwetschke; sehr sattes Tannin in Ansatz und Verlauf, zupackend, viel Lakritze, im Finale dann aber leicht trocknend."

Jg. 2001 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2001 am 01.11.2005 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Rubingranat; überaus klare und blumige Nase, nach Veilchen, viel Rosen, dahinter reife dunkelbeerige Frucht; straffes und forderndes Tannin am Gaumen, kompakt, mit feinem süßem Kern, viel reife Himbeerfrucht, rund und herzhaft."

Jg. 2015 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2015 am 01.04.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Robert Parker The Wine Advocate:

96 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2015 am 01.08.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2014 am 01.02.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2014 am 01.02.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2014 am 01.06.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2013 am 01.04.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2013 am 01.01.2018 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2013 am 01.07.2017 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Enthusiast:

97 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2010 am 01.07.2016 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Wine Spectator:

91 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2011 am 01.03.2016 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Jeannie Cho Lee:

93 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2011 am 01.07.2015 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 1996 Jeannie Cho Lee:

92 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 1996 am 01.07.2015 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2017 am 01.11.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Aromas of French oak and roasted coffee bean lead the nose along with whiffs of pressed rose petal, eucalyptus and the barest hint of berry. The firm, full-bodied palate offers licorice, coconut, vanilla and dried cherry alongside assertive, close-grained tannins. You'll also feel the warmth of alcohol on the close. Drink 2025?2032. Kerin O?Keefe"

Jg. 2017 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2017 am 01.10.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubingranat. Sehr präsente und intensive Nase, duftet einladend nach reifen Waldhimbeeren, dazu etwas Leder und Lakritze. Im Ansatz sehr mächtig, reife Kirsche und Zwetschken in den Aromen, griffiges, zupackendes Tannin, kernig, aber auch guter Schmelz, kann ruhig noch etwas lagern."

Jg. 2009 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2009 am 01.12.2013 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Angelo Gajas Interpretation des Terroirs von Cerequio: ?orales Bouquet; voll im Körper, dicht und elegant in der Nase, geschliffene Tannine, würzig und lang."

Jg. 2008 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2008 am 01.01.2012 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"A tiny percentage of Barbera grapes accounts for why this famous wine is not labeled as a Barolo. The Nebbiolo is sourced from the Cerequio Cru and offers long aromas of dried fruit, licorice, tar, tobacco, bitter chocolate and cola. The finish is extremely fine and polished. Drink after 2025."

Jg. 2006 Wine Enthusiast:

97 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2011 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Conteisa is a Barolo-inspired wine from Angelo Gaja (withBarbera) that opens with very attractive and approachable aromas of red fruit, tobacco, leather, moist earth and black licorice. There's a youthful element to the personality (that hints at a long aging future ahead) backed by silky, but firm tannins and beautifully crisp acidity. The wine will be at its best after 2018."

Jg. 2004 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2004 am 01.01.2009 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Gaja's answer to Barolo, Conteisa means ?contested? in Piedmontese and refers to the historic feud between the towns of Barolo and La Morra for the shared Cerequio cru. This gorgeous wine is thick and dark with beautiful concentration and sophisticated notes of dark fruit, mineral and exotic spice. The wine is smooth and solid with firm tannins and structure. It will age for 20-plus years."

Jg. 2001 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2001 am 01.01.2005 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Elegantly perfumed, with touches of cinnamon, ground pepper, and dusty earth accenting notes of black cherries and chocolate. On the palate, there's powerful plum and black cherry flavors, but also a strong minerality that adds an extra dimension to this compelling wine. Soft enough to begin drinking around 2010, it should keep for a couple of decades after that."

Jg. 2017 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Conteisa" aus dem Jahrgang 2017 am 01.11.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Arborina Langhe DOC - 2003 - Elio Altare
Conteisa MAGNUM - 2015 - 1,50 lt. -  A. Gaja Arborina Langhe DOC - 2003 - Elio Altare
619,75 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Conteisa MAGNUM - 2015 - 1,50 lt. - A. Gaja
gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage
  Arborina Langhe DOC - 2003 - Elio Altare
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden