Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Montesodi Chianti Rufina DOCG - 1996 - 1,5 lt. - Marchesi de Frescobaldi

Montesodi Chianti Rufina DOCG - 1996 - 1,5 lt. - Marchesi de Frescobaldi

 
Bild vergrössern 

80,61 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
53,74 EUR/lt.
Art.Nr.: KALTERN20466
Artikeldatenblatt drucken
 

4.1
 
64 Bewertungen

Rotwein

Alkoholgehalt: 13 %

Herkunft: Italien, Toskana

Farbe: Rotwein

Jahrgang: 1996

Inhalt: 1,5 l

Sorte: Chianti

Hersteller
Marchesi de' Frescobaldi Srl
Via S. Spirito 11, 50125 Firenze (FI) Italien

Quelle Texte + Bilder: Toskana Wein Freunde.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Jg. 2016 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.02.2020 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin mit intensivem Granatrand. Eröffnet mit Noten nach Steinen und Erde, dann satter dunkler Kirschfrucht, etwas Granatapfel, spannend. Rund und geschmeidig im vorderen Bereich, zeigt viel präsente Frucht, im hinteren Verlauf dann zupackendes, griffiges Tannin, salzig."

Jg. 2016 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

92 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.01.2020 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Un vino che parte in leggera riduzione prima di rilevare la sua essenza con note di ciliegie e tanti fiori rossi. Corpo medio-pieno, tannini ben estratti ed un finale soffice e di ritorno frutatto nell'aftertasting. Bevi ora o invecchia."

Jg. 2015 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2015 am 01.02.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. Ansprechende Nase nach frischen roten Früchten, viel roten Beeren, Himbeeren, satten Kirschen, etwas Süßholz. Am Gaumen geschmeidig und elegant getragen von engmaschigem Tannin, schmiegt sich fein an die Zunge, angenehme Säure, salzig, langer Nachhall."

Jg. 2013 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2013 am 01.07.2017 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Sehr schön gezeichnete und präsente Nase, satt nach reifen Zwetschken, Kirschen und etwas Himbeere. Am Gaumen viel präsente Frucht, vor allem Zwetschke und Himbeere, öffnet sich mit feinmaschigem, dichtem Tannin, baut sich satt auf, salzig. Othmar Kiem"

Jg. 2012 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2012 am 01.02.2016 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubingranat. Ansprechende, fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeere, etwas Zwetschken und reifen dunklen Kirschen. Am Gaumen viel klare Frucht, zeigt sich in Ansatz und Verlauf sehr saftig, baut sich schön auf, viel Himbeere, salzig, im Finale feine Noten nach Granatapfel, schönes Spiel."

Jg. 2011 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2011 am 01.02.2015 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin mit leichtem Granatrand.Eröffnet mit satten Noten nach Gewürznelken, dann viel saftige dunkle Kirsche. Am Gaumen fest und zupackend, zeigt Noten nach Granatapfel und Weichselkirsche, griffiges, feinmaschiges Tannin, langer Nachhall."

Jg. 2010 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2010 am 01.02.2014 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, intensives Rubin mit leichtem Granat. Fein gezeichnete, sehr intensive Nase, vollreife Kirschen, dazu etwas Sandelholz und Kardamom, im Hintergrund etwas erdige Noten. Am Gaumen herzhaft, öffnet sich mit griffigem Tannin, im Ansatz schöne Frucht, zeigt im hinteren Bereich aber auch viele Holznoten, leicht nach Kaffee, etwas spröde, braucht noch Lagerung."

Jg. 2009 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2009 am 01.02.2013 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, sattes Rubin mit Granatrand. Einladende Nase mit Noten nach getrockneten Kirschen, Zwetschgen, herben Gewürzen und leicht erdigen Tönen. Geschmeidig und klar am Gaumen, baut sich in vielen Schichten auf, feinkörniges Tannin, viel saftige Frucht, nach Himbeere und Kirsche, im Finale schöner Druck."

Jg. 2004 Doctorwine:

91 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2004 am 01.01.2013 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Stylistically, this is the total opposite of the previous wine, a demonstration of how a territory can be interpreted superbly following different visions. In both cases you can 'sense' the land. Its ruby color is extremely intense but not bright, while the aroma plays more on ripe notes with distinct scents of dark fruits like blackberry, blueberry and Vignola cherry, together with some yellow fruit like pineapple and peach. The flavor is rich, intense but never nauseating because the acidity and tannins are still lively. The finish is opulent with an aftertaste of light mint and cacao."

Jg. 2006 Doctorwine:

91 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2013 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"An excellent confirmation of how this is one of the best wines from the Frescobaldi family. The color is an intense, unyielding ruby, while the broad aroma of mulberry, prune and cherry is perfectly integrated with the sweet spice scent from the wood. The flavor as always packs a nice punch, nicely upheld by an acidity and tannins of great class. The finish has a return of cigar and a floral bouquet of violet and cacao, while the persistence is truly very long."

Jg. 2009 Doctorwine:

86 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2009 am 01.04.2012 mit 86 von 100 Punkten bewertet.

"I believe Montesodi is Frescobaldi's best wine. I think it is unique among the vast the number of wines that the commercial giant produces and one that truly represents the land where it is made and does not given in the market demands for pleasing-sweet-soft products the way its other wines do. The 2009 vintage confirms this uniqueness even if among the other wines produced in the area it suffers most from its youth in certain details. But there is nothing to fear for this wine will get better with age and after three years the wood is fully integrated. The color is a very bright, compact ruby, while the nose is slightly spicy from aged wood which is still present but not nauseating and the basic red fruit is clear and sharp: blackberry, black cherry and morello are very present while compared to other years there is a slight verdant hint. The taste is still dominated by the acidic-tannic rapport with the latter having a slight edge even if free from any bitterness and thus of fine quality. This all develops very nicely, delicate and full. The finish reflects its young age and it still needs to relax."

Jg. 2006 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2010 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, intensives Rubinviolett. Sehr kompakte Nase mit viel dunkelbeeriger Frucht, Brombeere und Lakritze. Überaus dicht und tiefgründig, sehr zupackendes Tannin, baut sich schön auf, viel Stoff, salzig. Bezug: Schlumberger, Wien; Superiore.de, Dresden;"

Jg. 2004 Falstaff:

89 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2004 am 01.11.2006 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, funkelndes Rubinviolett; sehr intensive Nase mit Noten nach Zwetschken, viel Kokos, dunkle Kirschen; in Ansatz und Verlauf sehr geschmeidig, griffiges Tannin, breitet sich schön aus, im Finale dann leider recht austrocknend."

Jg. 2003 Tom Cannavan:

93 von 100 Punkten.

"Tom Cannavan" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2003 am 01.01.2006 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"(2006) Much more tightly wound, glossy dark fruit. There is definite spice and tobacco, but wrapped around smoky, silky, ripe black cherry and damson. Ripe, full palate too, with lots of fruit, great depths of plum and chocolate, and an expansive but quite decisive framework of tannins and crisp cherry acidity. Beautifully sophisticated stuff."

Jg. 2003 Falstaff:

88 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2003 am 01.12.2005 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Rubin mit Violett; betont duftige und intensive Nase, nach Heidelbeeren und Brombeeren, etwas Lakritze; zeigt am Gaumen viel griffiges Tannin, zupackend, im Finale leicht austrocknend, vom hohen Alkoholgehalt geprägt, im Nachhall viel Holz."

Jg. 2001 Falstaff:

88 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2001 am 01.01.2004 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubin; sehr dichte, einprägsame Nase, viel reife Brombeere, etwas Unterholz, klar und präzise; herzhafter Ansatz, zeigt kraftvolles Tannin, mit gutem Nerv, trocknet dann im hinteren Bereich leicht aus, wirkt sehr spröde."

Jg. 2017 Decanter World Wine Awards:

94 von 100 Punkten.

"Decanter World Wine Awards" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2017 am 01.01.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Spectator:

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.10.2020 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

90 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2015 am 01.04.2019 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Spectator:

91 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2015 am 01.10.2018 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

91 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2014 am 01.01.2018 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Jeannie Cho Lee:

85 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2013 am 01.03.2017 mit 85 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2013 am 01.01.2017 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2016 am 01.09.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"This smooth, savory Sangiovese has aromas of ripe black plum, violet menthol and a whiff of forest floor. The velvety, full-bodied palate opens with ripe blackberry, Marasca cherry, baking spice and licorice before tightly knit, close-grained tannins show up and leave a firm finish. Drink 2023?2028. Kerin O?Keefe"

Jg. 2013 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2013 am 01.11.2016 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Cru aus 400 Metern Höhenlage: In der Nase Kirschen, Kräuter und Blüten; frisch und knackig am Gaumen mit spürbarer Säure und robusten Gerbstoffen, im Finish mineralisch-salzige Aromen kombiniert mit viel Frucht und Charakter."

Jg. 2011 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2011 am 01.02.2015 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"1974 wurde der erste Jahrgang dieses reinsortigen Sangiovese gekeltert, der"

Jg. 2011 Wine Enthusiast:

89 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2011 am 01.01.2015 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"This Sangiovese opens with aromas of blue flowers, underbrush, dark-skinned berry and a whiff of roasted coffee beans, all of which carry over to the concentrated palate along with black pepper and clove. The tannins are still tightly wound but drink sooner rather than later to capture the remaining fruit richness."

Jg. 2007 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2007 am 01.01.2011 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"This cru expression of Sangiovese was born in 1974 and offers beautifully plush and rich aromas of dark chocolate, cherry and opulent vanilla. The wine is very smooth, soft and long-lasting in the mouth. It's a wonderful and very pleasurable wine."

Jg. 2004 Wine Enthusiast:

92 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Marchesi Frescobaldi Castello di Nipozzano Montesodi Toscana IGT" aus dem Jahrgang 2004 am 01.01.2007 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"This is a bold, modern wine that confidently presents savory notes of plump cherry, toasted nut and mineral shadings that are well balanced and flawlessly integrated. Nor is the wine shy in the mouth, where it boasts black fruit flavors and a firm, tight composition. Aged in new oak for 18 months."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT - 2020 - Il Poggione
Montesodi Chianti Rufina DOCG - 1996 - 1,5 lt. - Marchesi de Frescobaldi Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT - 2020 - Il Poggione
95,61 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Montesodi Chianti Rufina DOCG - 1996 - 1,5 lt. - Marchesi de Frescobaldi
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Lo Sbrancato Toscana Rosato IGT - 2020 - Il Poggione
 — gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden