Comodo-Secure
Ja, wir versenden nach United States.
MwSt.- freie Lieferung!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Sperss DOC - 2006 - 1,5 lt. - Kellerei Gaja

Sperss DOC - 2006 - 1,5 lt. - Kellerei Gaja

 
Bild vergrössern 

1.063,73 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
709,15 EUR/lt.
Art.Nr.: KALTERN21303
Artikeldatenblatt drucken
 

4.6
 
286 Bewertungen

Rotwein

Alkoholgehalt: 14,5 %

Herkunft: Italien, Piemont

Farbe: Rotwein

Jahrgang: 2006

Inhalt: 1,5 l

Sorte: Nebbiolo

Hersteller
Gaja Distribuzione di Giordano Lucia & C. Snc
Via Torino 18, 12050 Barbaresco (CN) Italien

Quelle Texte + Bilder: Piemont Wein Freunde.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Jg. 2016 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2016 am 01.11.2020 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, intensives Granatrot. Beeindruckende Nase, geradezu klassisch, viel reife Frucht, Waldhimbeere, Zwetschke und Rosenblätter, dahinter schwarze Trüffel. Zeigt sich am Gaumen sehr geradlinig und geschliffen, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin in vielen Schichten, zeigt im vorderen Bereich feine Frucht, im Finale satter Tiefgang."

Jg. 2015 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

98 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2015 am 01.01.2020 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Emozionante e ricco nel calice offre note mature e piene di prugne rosse, ribes, lamponi e zenzero fresco. Un tripudio di sentori odorosi in sottofondo confermano l'impostazione autoritaria di questo Barolo imperiale che si arricchisce di terra bagnata, muschio bianco e radice di liquirizia bagnata. Corpo pieno, tannini vellutati di scultorea qualità ed un finale pura espressione territoriale che mostra grinta e carattere. Delizioso sin da subito darà il meglio di se stesso dal 2021 in poi."

Jg. 1999 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

98 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 1999 am 01.01.2020 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Un' orchestra di sentori odorosi mostra pienezza e carattere vivo con note balsamiche a primo impatto. Si arricchisce ulteriormente con il primo sviluppo dei sentori terziari con carne arrostita, legna arsa, cenere ed incenso. Corpo pieno, tannini fini, soffici e di ampia e voluminosa impostazione ed un finale in progressione che conferma la piena vitalità di un vino che ha ancora tanto da dimostrare. Delizioso ora potrà affinare nelle migliori cantine ancora a lungo."

Jg. 2015 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2015 am 01.11.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes Rubin mit feinem Granatschimmer. Zeigt kompakte Nase mit Noten nach Zwetschken und Himbeere, dahinter nach Trüffel. Stoffig und fest in Ansatz und Verlauf, viel griffiges Tannin, im Finale tiefgründig."

Jg. 2014 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2014 am 01.08.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes Rubin mit aufhellendem Rand. Sehr intensive und klare Nase, satt nach Rosenblättern, Waldhimbeeren und Erdbeeren, dahinter feine Würze. Griffiges und dichtes Tannin, tiefgründig, viel saftige Frucht, nach Himbeeren, im Finale mit kernigem Druck."

Jg. 2013 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2013 am 01.11.2017 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, intensives Rubin-Granat, schimmert. Eröffnet mit rauchig-mineralischen Noten, etwas Anchovis, dann viel Zwetschge und Leder. Am Gaumen Berge von süßer Frucht, dabei aber nicht überreif, sondern frisch und klar, öffnet sich mit dichtmaschigem, festem Tannin, baut satten Druck auf, langer Nachhall."

Jg. 1997 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 1997 am 01.01.2017 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, zarte Ockerreflexe, dezente Randaufhellung. Klassische Barolo-Noten nach schwarzen Beeren, Trüffeln, getrocknete Kräuter, facettenreiche Aromatik. Stoffig und würzig, süße Textur, salzig-mineralisch, bleibt gut haften, dunkler Nougat im Nachhall, tolles Potenzial für viele weitere Jahre, einer der großen Gaja-Klassiker. - Peter Moser"

Jg. 2010 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2014 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit Granatrand. Eröffnet in der Nase mit leicht rauchig-mineralischen Tönen, dann nach Zwetschgen, Kirschen und Leder, tiefgründig. Viel präsente, dunkle Frucht, nach Brombeere, Zwetschgen und Lakritze, dichtmaschiges Tannin, das sich satt aufbaut, salzig und lange."

Jg. 2009 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2009 am 01.11.2013 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. Sehr fein angelegte Nase, nach reifen Brombeeren, etwas Zimt, Zwetschken, satt. Straff und satt in Ansatz und Verlauf, baut sich enorm mächtig auf, knackiges, dichtmaschiges Tannin, wirkt im Moment noch etwas rau, sehr lange, aber einfach noch viel zu jung, für einige Jahre weglegen und vergessen."

Jg. 2008 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2008 am 01.11.2012 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, sattes Rubin mit Granatschimmer. Eröffnet in der Nase mit betont rauchigen Noten, dahinter dann viel Waldhimbeere, etwas Leder, beeindruckend. Am Gaumen sehr viel dichtmaschiges Tannin, baut sich satt auf, viel reife, dunkle Frucht, im Finale fest und zupackend, mit geschmeidigem Kern."

Jg. 2007 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2007 am 01.11.2011 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Tolle und einprägsame Nase, ungeheuer dicht, duftet nach Haselnüssen, Leder und reifen Waldhimbeeren. Trumpft am Gaumen toll auf, viel kompaktes, dichtmaschiges Tannin, ummantelt von süßem Schmelz, vielschichtig und dicht, baut sich lange auf, im Nachhall nach Zwetschgen und Lakritze."

Jg. 2006 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2006 am 01.11.2010 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, funkelndes Rubin. Vielschichtige und komplexe Nase, nach Lakritze und Nelken, dann viel Zwetschke und Brombeere. Vielschichtig am Gaumen, sehr satt und lang, zupackend, nach Himbeeren, im Finale leicht erdige Noten."

Jg. 2003 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2003 am 01.07.2007 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, sattes Rubin; sehr tiefgründige, satte Nase, nach Lakritze, viel Himbeere, etwas Rumtopf, überaus klar; sehr viel sattes Tannin am Gaumen, griffig, baut sich sehr satt auf, salzig, sehr gute Länge, süßes Finale."

Jg. 2001 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2001 am 01.11.2005 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, tiefes Rubingranat; sehr üppige, reichhaltige Nase, nach Zwetschken, etwas Zedernholz, Zimt, Brombeere satt; sehr dicht am Gaumen, enorm dichtmaschiges Tannin, süßer Kern, zieht sich ganz lange hin, schließt im Finale perfekt den Gaumen, im Nachhall viel Fruchtschmelz."

Jg. 2016 Wine Spectator:

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2016 am 01.04.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

99 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2016 am 01.09.2020 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Robert Parker The Wine Advocate:

100 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2016 am 01.07.2020 mit 100 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Spectator:

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2015 am 01.04.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Robert Parker The Wine Advocate:

97 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2015 am 01.08.2019 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2014 am 01.02.2019 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2014 am 01.11.2018 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Spectator:

96 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2013 am 01.04.2018 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2017 am 01.11.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"This full-bodied red has aromas of scorched earth, French oak and a hint of camphor. The tightly wound palate features oak-driven sensations of espresso and coconut as well as red cherry, star anise and a hint of nutmeg before an almost salty finish. Assertive, close-grained tannins grip the close. Drink 2025?2032. Kerin O?Keefe"

Jg. 2017 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2017 am 01.10.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes Rubingranat. Intensive Nase mit satten Noten nach Brombeere, dunkler Kirsche und Zwetschke, ein Hauch Leder im Hintergrund. Zupackendes, sehr griffiges Tannin am Gaumen dominiert den Verlauf, entfaltet satten Druck, feine Frucht, im Finale noch etwas spröde, braucht noch Lagerung."

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2013 am 01.01.2018 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Underbrush, toast, menthol, grilled herb and star anise aromas lead the way. Firmly structured but loaded with finesse, the taut palate delivers Morello cherry, raspberry, licorice and a toasted note while assertive, close-grained tannins provide the framework. It's still young and austere so give it time to fully develop. Drink 2023?2033."

Jg. 2010 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2010 am 01.07.2016 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Aromas of menthol, tobacco, juicy black fruit, grilled herb and a whiff of truffle unfold in the glass. Made with Nebbiolo from the firm's Serralunga holdings and a drop of Barbera, it has a pristine palate that delivers dark black cherry, licorice and black pepper alongside firm but fine tannins. It's still young and austere so give it time to develop fully. Drink 2020?2045."

Jg. 2009 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2009 am 01.12.2013 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Gefällt bei aller Jugendlichkeit mit seiner Balance, wirkt kernig, rassig und hat doch grosse Fülle. Verführerisch fruchtiger Abgang auf Aromen von Waldbeeren und Lakritze."

Jg. 2008 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2008 am 01.01.2012 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Gaja's Sperss was once a Barolo but now occupies a category all its own as a Nebbiolo from the Langhe region?the producer famously declassified his top wines. This shows extreme elegance and sophistication with fine nuances of forest fruit, spice, dried tobacco, licorice and Spanish cedar. The finish is long, polished and bright. Drink after 2020."

Jg. 2006 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2011 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Sperss (the name is inspired by the local word for ?nostalgia?) is a vineyard located in the Barolo territory of Serralunga. Angelo Gaja addsBarbera to the wine for brightness and freshness but the overall ensemble shows so much more than that. It delivers sophisticated softness and a velvety texture that is backed by exotic spice and loads of wild berry and licorice. Add huge depth and intensity and you have the criteria for a cellar-worthy wine. Will be ready to drink after 2020."

Jg. 1989 Vinum Wine Magazine:

20 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Gaja Sperss Langhe - Barolo" aus dem Jahrgang 1989 am 01.11.2010 mit 20 von 20 Punkten bewertet.

"VINUM 11/1993 - Noch als Barolo kam der Sperss in den 80er Jahren auf den Markt, erst in den 90er Jahren entschloss sich Angelo Gaja, ihn wie seine anderen Lagenweine zu einem Langhe Nebbiolo zu deklassieren. Als Einzellage stand der Sperss aber immer etwas im Schatten seiner Brüder, vor allem des Sorì San Lorenzo, dem bekanntesten Cru von Gaja. In manchen Jahrgängen, so eben 1989, zeigt der reinsortige Nebbiolo allerdings seine wahre und bis heute unterschätzte Grösse ? und das bis heute: Brillantes Rubin; in der Nase nach mehrstündiger Belüftung ein Potpourri an Aromen, die von Himbeere, Veilchen und reifer Pflaume über exotische Gewürze bis hin zu Schokoladenoten reichen; der Ansatz komplex, voll, mit viel Charakter und doch auch Finesse, die Säure in perfekter Balance mit dem exzellenten Tannin. Krönend der Ausklang mit betörender Frucht, gut eingebundenen Holznoten, vor allem aber enorm viel Schliff und Länge. In einer Blindverkostung würde man dem Wein gut zehn Jahre weniger geben!"

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Vigneto Fracia Valtellina superiore DOCG - 2016 - Nino Negri
Sperss DOC - 2006 - 1,5 lt. - Kellerei Gaja Vigneto Fracia Valtellina superiore DOCG - 2016 - Nino Negri
1.108,69 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Sperss DOC - 2006 - 1,5 lt. - Kellerei Gaja
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Vigneto Fracia Valtellina superiore DOCG - 2016 - Nino Negri
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden