Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Italienische Weine »   Valdicava Brunello di Montalcino Riserva - 2010 - Madonna del Piano

Valdicava Brunello di Montalcino Riserva - 2010 - Madonna del Piano

 
Bild vergrössern 

2.610,12 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
Art.Nr.: OWC42910
Artikeldatenblatt drucken
 

4.5
 
448 Bewertungen
Valdicava Brunello di Montalcino Riserva - 2010 - Madonna del Piano

Im Jahre 1953 kaufte Martini Bramante das Weingut Valdicava und füllte 1968 seinen ersten eigenen Wein ab. Sein Enkel Vincenzo Abbruzzese bezeichnet sich selbst als 'Countryman'. Er ist am liebsten draußen bei seinen Reben. Der Wein ensteht seiner Ansicht nach dort und muss im Keller nur noch zur Vollkommenheit gelangen. Ultrakleine Erträge im Weinberg, vielfache grüne und pinke Lese, vollkommen naturnahe Arbeit und Weinbergsbehandlung. Fakt ist bei soviel Ernst gemeintem und wirklich gelebtem Understatement aber auch, dass diese Boutique-Winery in Montalcino inclusive Besitzer total abgefahren ist. Bei Valdicava gibt es extreme Qualitäten in winzigen Mengen. Puristisch und mit fast irrwitzigem Qualitätsanspruch, Vincenzo ist der 'Roberto Voerzio' der Toscana. Und schon fast ebenso kultig in allen Belangen!



Alkoholgehalt: 13.50 %

Jg. 2013 Raffaele Vecchione - WinesCritic.com:

98 von 100 Punkten.

"Raffaele Vecchione - WinesCritic.com" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2013 am 01.12.2019 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Sentori di prugna nera, viola e mirto selvatico. Complesso al naso con una nota di zenzero in sottofondo. Corpo pieno, tannini setosi e completamente integrati ed un finale verticale e di grande persistenza. Fenomeno vero. Meglio dal 2021 al 2028 ed oltre."

Jg. 2013 Falstaff Magazin:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2013 am 01.03.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Ansprechende, intensive Nase mit Noten nach Brombeere und dunkler Kirsche, etwas Lakritze. Am Gaumen schön herausgearbeitete, saftige Frucht, nach Kirschen und Zwetschken, zupackendes, herzhaftes Tannin, im Finale fester Druck. Othmar Kiem, Simon Staffler"

Jg. 2010 Doctorwine:

98 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2010 am 01.11.2015 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Vincenzo Abbruzzese and his horses. Along with to his vineyards, his estate has some wonderful stables where he can indulge in his great passion. Sometimes he will ride into town on horseback where that -€˜terrible blonde-€™ (Montalcino-€™s policewoman, ed.note) will not hesitate to fine him. Considered -€œdifferently conventional-€, he has always produced wines with a puckering aroma that is sometimes fascinating. This vintage of Madonna del Piano is incredible. It has a bright but not blinding ruby color and a broad and clear aroma that is not at all puckering with its beautiful cherry scents that play on fresh notes of spice, uncut herbs, red flowers and a homage to blond tobacco and a touch of underbrush. The mouthfeel is typical for the area with very fine tannins and a super-fine elegance while at the same time it is distinct and austere. The finish is exhilarating."

Jg. 2006 Falstaff Magazin:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2006 am 01.03.2012 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, funkelndes Rubin. Eröffnet in der Nase mit leicht überreifen Noten, viel Zwetschkenkonfitüre und eingelegte Kirschen, etwas Himbeere, im Hintergrund leicht malzig. Dicht und satt in Ansatz und Verlauf, hat viel reife Frucht, öffnet sich mit festem, zupackendem Tannin, im Finale sehr satt, bricht aber etwas rasch ab."

Jg. 2004 Falstaff Magazin:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2004 am 01.03.2010 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, dichtes Rubin. Dezente Noten nach Tinte und dunkler Beerenfrucht, sehr dicht. Dichtmaschig, entfaltet sich mit vielen Schichten feinkörnigen Tannins, im Finale sehr satter Druck, wirkt dabei aber auch"

Jg. 2013 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2013 am 01.12.2019 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2013 am 01.07.2019 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Spectator:

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2013 am 01.06.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Robert Parker The Wine Advocate:

96 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2013 am 01.02.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2012 am 01.12.2018 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Spectator:

96 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2012 am 01.06.2018 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

92 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2012 am 01.01.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2010 am 01.12.2016 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2010 am 01.09.2016 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Spectator:

96 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2010 am 01.06.2016 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2009 Wine Spectator:

92 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2009 am 01.07.2015 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2009 Robert Parker The Wine Advocate:

95 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2009 am 01.03.2015 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 1999 Robert Parker The Wine Advocate:

97 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 1999 am 01.02.2014 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Luca Gardini:

93 von 100 Punkten.

"Luca Gardini" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2007 am 01.07.2013 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Robert Parker The Wine Advocate:

96 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2007 am 01.06.2013 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine Spectator:

95 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2007 am 01.05.2013 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2011 Jeannie Cho Lee:

91 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2011 am 01.03.2013 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2003 Jeannie Cho Lee:

91 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2003 am 01.03.2013 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2013 am 01.03.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, intensives Rubin-Granat. Ansprechende, intensive Nase mit Noten nach Brombeere und dunkler Kirsche, etwas Lakritze. Am Gaumen schön herausgearbeitete, saftige Frucht, nach Kirschen und Zwetschken, zupackendes, herzhaftes Tannin, im Finale fester Druck. Othmar Kiem, Simon Staffler"

Jg. 2006 Falstaff:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2006 am 01.03.2012 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, funkelndes Rubin. Eröffnet in der Nase mit leicht überreifen Noten, viel Zwetschkenkonfitüre und eingelegte Kirschen, etwas Himbeere, im Hintergrund leicht malzig. Dicht und satt in Ansatz und Verlauf, hat viel reife Frucht, öffnet sich mit festem, zupackendem Tannin, im Finale sehr satt, bricht aber etwas rasch ab."

Jg. 2004 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2004 am 01.03.2010 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Sattes, dichtes Rubin. Dezente Noten nach Tinte und dunkler Beerenfrucht, sehr dicht. Dichtmaschig, entfaltet sich mit vielen Schichten feinkörnigen Tannins, im Finale sehr satter Druck, wirkt dabei aber auch"

Jg. 2015 Wine Spectator:

97 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2015 am 01.06.2021 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Robert Parker The Wine Advocate:

96 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2020 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2007 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2007 am 01.01.2013 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Here's an unforgettable wine that absolutely makes the case for 2007 being one of the best vintages of late in Montalcino. The wine is broad and polished with masculine tones of dark fruit, leather and tobacco. These aromas evolve so quickly and with such pulsing intensity, the wine comes alive suddenly. There are dusty mineral shadings at the back with tightly textured tannins. Hold 10 more years."

Jg. 2006 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2006 am 01.05.2012 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"Bouquet nach reifen Pflaumen und Leder; kernige Textur mit rassigen Gerbstoffen, besitzt Charakter und Länge, Noten von Cassis und Zwetschkenröster im Abgang. Charaktervoll."

Jg. 2006 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2006 am 01.01.2012 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"This beautiful riserva shows enormous thickness and blackness, like midnight of a new moon. The wine delivers impenetrable density, extraction, black fruit, spice, berry preserves, licorice, asphalt, ground black pepper, cherry liqueur and crème de cassis. There are seemingly no limits to the intensity and complexity here. The mouthfeel is dense, plush, firmly structured and very long. Keep this Brunello safely in your cellar 20 years or more."

Jg. 2005 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2005 am 01.01.2011 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Madonna del Piano Riserva's rich elements of barbecue smoke and spice add background nuances to black fruit and mature cherry. But what really sets this Brunello apart is the smoothness of its silky texture."

Jg. 2004 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2004 am 01.04.2010 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Würzige Kirsch-Nougataromatik, schöne Tabak- und Lakritznoten; saftig-kompakte Struktur, die Gerbstoffe rassig, die Säure spürbar, kerniger, fruchtbetonter Ausklang. Muss mit der Reife noch etwas an Schmelz gewinnen."

Jg. 2004 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 2004 am 01.01.2010 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Here's a dark and well concentrated Brunello Riserva with meaty tones of smoked ham or bresaola backed by black cherry and prune. You'll get loads of leather and tobacco and the wine is bright and tart on the close with a fresh fruit finale. Excellent."

Jg. 1999 Wine Enthusiast:

97 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Valdicava Madonna del Piano" aus dem Jahrgang 1999 am 01.01.2005 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Fresh asphalt, burning timber, bitter chocolate, and anything else that connotes ?darkness? is what this heavyweight is about. And as rough as that may sound aromatically, on the palate it's polished like a gemstone, with just enough grit and guts to push it forward. The fruit, meanwhile, is sensational, a panoply of black plums and cherries infused with cocoa and vanilla. This offers a clear look into 21st-century Brunello, and the picture is breathtaking. Imported by Vinifera Imports."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Brunello di Montalcino DOCG - 2011 - 1,5 lt. - Tenuta Poggio di Sotto
Valdicava Brunello di Montalcino Riserva - 2010 - Madonna del Piano Brunello di Montalcino DOCG - 2011 - 1,5 lt. - Tenuta Poggio di Sotto
3.051,80 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Valdicava Brunello di Montalcino Riserva - 2010 - Madonna del Piano
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Brunello di Montalcino DOCG - 2011 - 1,5 lt. - Tenuta Poggio di Sotto
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden