Comodo-Secure
Versandkostenfrei
nach Deutschhland, Österreich ab 49,- €*
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Südtiroler Weine »   Sauvignon Blanc Lafoa - 2021 - Kellerei Schreckbichl

Sauvignon Blanc Lafoa - 2021 - 0,75 lt. - Kellerei Schreckbichl

 
Bild vergrössern 

Staffelpreise
1-2 Stk. je 29,90 EUR
3-5 Stk. je 29,00 EUR
6-11 Stk. je 28,41 EUR
> 12 Stk. je 26,91 EUR
Ab 29,90 EUR Auf Lager
Inkl. 22 % USt. exkl.
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
 
39,87 EUR/lt.
Art.Nr.: 7232
Artikeldatenblatt drucken
 

4.2
 
622 Bewertungen
Produkteigenschaften
  • Körper: Mittelkräftig
  • Weinregion: Südtirol
  • Geschmack: Baumfrucht
  • Herkunftsregion: Trentino-Alto-Adige
  • Hersteller: Kellerei Schreckbichl
  • Jahrgang: 2021
  • Passt zu: rotes Fleisch
  • Inhalt: 0,75 lt.

Ein Sauvignon, geprägt von der Hügellandschaft und mit unverkennbarem Stil, der Frucht und Säure betont. In der geschmeidig, etwas ungestüm; nach mehrjähriger Flaschenreife fein ausgewogen, ohne die kernige Frische zu verlieren

Beschreibung: Sehr intensive Fruchtnoten, die an Holunder, Akazienblüten und Salbei erinnern; verbunden mit feinen Holzaromen; ein Wein mit kerniger Säure und anhaltendem Finish. Alterungspotenzial 5-7 Jahre. Traubensorte: 100 % Sauvignon blanc Lagen: Das Weingut Lafóa liegt auf einem Bergrücken zwischen Girlan und Schreckbichl auf einer Höhe von 430 m.ü.d.M. mit optimaler Sonneneinstrahlung. Ein eher trockener Standort, mit sandig, schottrigem Moränenboden. Die Anlage wurde 2020 mit drei verschiedenen Klonen bepflanzt und auf Guyot mit einer Pflanzdichte von 6.000 Reben pro Hektar erzogen. Ertrag: 55 hl/ha Vinifizierung: Nach kurzer Mazerationszeit werden die vollreifen Trauben schonend gepresst. Der Most gärt zur Hälfte im Edelstahlgebinde während der restliche Teil im Holzfass/Barriques ausgebaut wird. Nur dieser zweite Teil vollzieht auch den biologischen Säureabbau. Nach ca. 8-monatiger Reifezeit auf der Hefe wird der Verschnitt getätigt und der Wein mit viel Sorgfalt auf die Flaschen gefüllt. Analysenwerte: Alkohol Gesamtsäure Zuckerfreier Extrakt 13,37 % Vol 5,8 g/l 20,3 g/l

Empfohlene Speisen: Idealer Begleiter der Kräuter und Fischküche. Würzige Gerichte aus weißem Fleisch und Frischkäse. Serviertemperatur 12-14°C



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten



Alkoholgehalt: 13.37 %

Jg. 2014 Falstaff Magazin:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2014 am 06.07.2016 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Vinous Antonio Galloni:

 

92 von 100 Punkten.

"Vinous Antonio Galloni" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2013 am 01.05.2016 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2014 Vinous Antonio Galloni:

 

86 von 100 Punkten.

"Vinous Antonio Galloni" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2014 am 01.05.2016 mit 86 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

 

89 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2013 am 04.01.2016 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2013 Falstaff Magazin:

 

93 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2013 am 10.07.2015 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Falstaff Magazin:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2012 am 24.06.2014 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

 

89 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2012 am 08.01.2014 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Luca Gardini:

 

88 von 100 Punkten.

"Luca Gardini" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2010 am 02.11.2012 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Falstaff Magazin:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2010 am 11.07.2012 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2009 Wine Enthusiast:

 

91 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2009 am 03.01.2012 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2009 Falstaff Magazin:

 

88 von 100 Punkten.

"Falstaff Magazin" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2009 am 13.07.2011 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2008 Wine Spectator:

 

93 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2008 am 31.03.2010 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2006 Wine Spectator:

 

89 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2006 am 15.11.2007 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2004 Wine Spectator:

 

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2004 am 15.11.2006 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2002 Wine Spectator:

 

88 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2002 am 15.05.2004 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2001 Wine Spectator:

 

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2001 am 30.04.2003 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2001 Wine Enthusiast:

 

90 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2001 am 07.01.2003 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2001 Vinum Wine Magazine:

 

15 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2001 am 01.01.2003 mit 15 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 1999 Wine Spectator:

 

83 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 1999 am 30.06.2001 mit 83 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2006 Stephen Tanzer:

 

92 von 100 Punkten.

"Stephen Tanzer" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2006 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Stephen Tanzer:

 

91 von 100 Punkten.

"Stephen Tanzer" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2010 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2010 Wine Enthusiast:

 

91 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige, Trentino- Alto Adige, Italy" aus dem Jahrgang 2010 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2018 Falstaff:

 

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2018 am 01.07.2020 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, sattes Strohgelb. Sehr intensive und klare Nase, duftet nach Melisse, etwas Paprika und Holunderblüten. Saftig und rund am Gaumen, viel satte Frucht, breitet sich tiefgründig aus, salzig, im Nachhall lange präsent."

Jg. 2017 Falstaff:

 

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2017 am 01.06.2020 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Strahlendes Strohgelb mit grünen Noten. In der Nase Töne nach Holunderblüten und weißem Spargel, etwas würzige Tomatenblätter. Zeigt am Gaumen gute Spannung, nach frischem Salbei, salzig. Othmar Kiem, Simon Staffler"

Jg. 2016 Falstaff:

 

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Strohgelb. Fein gezeichnete Nase, zeigt Noten nach Melisse und Stachelbeere. Am Gaumen feiner Schmelz, viel präsente Frucht, salzig, im Finale cremig."

Jg. 2015 Falstaff:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2015 am 01.06.2017 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes Strohgelb mit leicht grünem Schimmer. Kompakte Nase, duftet nach Salbeiblatt und Stachelbeere, fein gezeichnet. Am Gaumen saftig und füllig, strömt ruhig dahin, öffnet sich mit Noten nach Mirabellen und Holunderblüten, im Finale guter Druck."

Jg. 2014 Falstaff:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2014 am 01.07.2016 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes Strohgelb mit leicht grünen Noten. Eröffnet mit Noten nach Salbei, dezente Noten nach Feuerstein, Stachelbeere und etwas Holunderblüten, knackig. Saftig und ansprechend am Gaumen, zeigt im vorderen Bereich viel frische Frucht, salzig, im hinteren Verlauf ein wenig hart und kantig, braucht noch Lagerung."

Jg. 2013 Falstaff:

 

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2013 am 01.07.2015 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Glänzendes, intensives Strohgelb mit grünen Noten. Klare und präsente Nase, kommt mit Noten nach Stachelbeere, Holunderblüten und etwas Marille, unterlegt von Salbei. Rassig und klar in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit satter, frischer Frucht, rund und ausgewogen, ruht in sich, im Finale dann feine salzige Noten und lange anhaltend."

Jg. 2012 Falstaff:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2012 am 01.06.2014 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Leuchtendes, helles Strohgelb. Duftig und klar in der Nase, zeigt intensives Spiel mit Noten nach Mirabellen, Holunderblüten, unterlegt von Tomatenblättern. Am Gaumen schönes Spiel, stoffig, viel reife Frucht mit schönem Schmelz, breitet sich gut aus, im Finale mineralisch."

Jg. 2010 Falstaff:

 

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2010 am 01.07.2012 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Funkelndes, sattes Strohgelb. Sehr intensive, präsente Nase, satt nach reifen Johannisbeeren, Holunderblüten, und Pfirsichen. Zeigt schöne reife Fruchtnoten, salzig in Ansatz und Verlauf, lang und klar, im Finale verwoben und mit festem Druck."

Jg. 2018 Wine Enthusiast:

 

90 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2018 am 01.07.2020 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

 

88 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2017 am 01.08.2020 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

 

88 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2016 am 01.09.2018 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Wine Spectator:

 

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2016 am 01.08.2018 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2015 Vinum Wine Magazine:

 

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2015 am 01.06.2017 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2009 Falstaff:

 

88 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Colterenzio-Schreckbichl Lafoa Sauvignon Alto Adige" aus dem Jahrgang 2009 am 01.07.2011 mit 88 von 100 Punkten bewertet.



Hersteller: Kellerei Schreckbichl - Bozen - Südtirol - Italien

Die Kellerei Schreckbichl, auch bekannt als Cantina Produttori Colterenzio, ist eine der bekanntesten Kellereien in Südtirol, einer Region im nördlichen Teil Italiens, die für ihre ausgezeichneten Weinanbaugebiete bekannt ist. Die Kellerei wurde 1960 von einer Gruppe von Winzern gegründet und hat ihren Hauptsitz in Schreckbichl, einem kleinen Dorf in der Gemeinde Girlan.

Heute ist die Kellerei Schreckbichl eine der größten Genossenschaften in Südtirol und hat mehr als 300 Mitglieder, die sich auf insgesamt 650 Hektar Rebfläche verteilen. Die Winzer kooperieren eng miteinander und teilen ihr Wissen, um erstklassige Weine zu produzieren, die das Terroir und das Klima der Region widerspiegeln.

Die Kellerei Schreckbichl ist für ihre Weißweine bekannt, die hauptsächlich aus den Rebsorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer und Pinot Grigio hergestellt werden. Die Weinberge befinden sich in Höhenlagen zwischen 200 und 900 Metern über dem Meeresspiegel, was den Weinen ihre einzigartige Aromatik und Struktur verleiht.

Das Weingut hat in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Auszeichnungen für seine Weine erhalten und ist ein fester Bestandteil der Südtiroler Weinlandschaft. Die Kellerei Schreckbichl hat es sich zum Ziel gesetzt, umweltfreundlich und nachhaltig zu arbeiten, um die Natur und die Weinberge zu schützen.

Insgesamt ist die Kellerei Schreckbichl ein bedeutender Hersteller von Qualitätsweinen aus Südtirol und ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Die Winzer arbeiten hart daran, Weine zu produzieren, die das Terroir der Region widerspiegeln und die anspruchsvollen Gaumen der Weinliebhaber weltweit zufriedenstellen.

Kellerei Schreckbichl 1 Kellerei Schreckbichl 2 Kellerei Schreckbichl 3

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Südtiroler Gerstesuppe hausgemacht 400 gr. - Villgrater
Sauvignon Blanc Lafoa - 2021 - 0,75 lt. - Kellerei Schreckbichl Südtiroler Gerstesuppe hausgemacht 400 gr. - Villgrater
39,33 EUR
Sie sparen:
Inkl. 22 % USt. exkl.

Sauvignon Blanc Lafoa - 2021 - 0,75 lt. - Kellerei Schreckbichl
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  Südtiroler Gerstesuppe hausgemacht 400 gr. - Villgrater
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Rosenkavalier - 2021 - 0,75 lt. - Weingut Ritterhof
Sauvignon Blanc Lafoa - 2021 - 0,75 lt. - Kellerei Schreckbichl Rosenkavalier - 2021 - 0,75 lt. - Weingut Ritterhof
43,10 EUR
Sie sparen:
Inkl. 22 % USt. exkl.

Sauvignon Blanc Lafoa - 2021 - 0,75 lt. - Kellerei Schreckbichl
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  Rosenkavalier - 2021 - 0,75 lt. - Weingut Ritterhof
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Brunello di Montalcino DOCG - 2018 - 0,75 lt. - Ciacci Piccolomini

>> mehr


PreisAb 62,25 €
( 83,00 €/lt.)

Amarone di Valpolicella Antonio Castagnedi - 2018 - 0,75 lt. - Tenuta Sant'Antonio

Der Amarone Selezione Antonio Castagnedi ist das Ergebnis einer sorgfältigen Forschung und Auswahl der Trauben, um in der Flasche den maximalen Ausdruck des Territoriums und der Kunst der Weinherstellung der Familie Castagnedi zu garantieren. Er zeichnet sich durch seine intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen aus. Das Bouquet ist typisch für den Amarone und besteht aus reifen roten Früchten, würzigen Aromen von Lakritze, schwarzem Pfeffer und Anklängen von Schokolade. Der Geschmack ist ausgewogen, mit weichen, runden Tanninen, warm, leicht würzig und elegant, mit einem langen, frischen Abgang dank der balsamischen Noten, die ihn auszeichnen.

>> mehr


PreisAb 40,50 €
( 54,00 €/lt.)

Cabernet-Sauvignon Santa Cristina IGT - 2015 - 0,75 lt. - Zenato

>> mehr


PreisAb 35,95 €
( 47,93 €/lt.)

Charles Smith Substance Cs Cabernet Sauvignon Washington - 2018 - 0,75 lt.

>> mehr


Preis 40,10 €
( 53,47 €/lt.)

Südtiroler Gerstesuppe hausgemacht 400 gr. - Villgrater

>> mehr


PreisAb 8,50 €
( 2,13 €/100 gr.)

Blanc Sauvignon blanc Bio - 2019 - 0,75 lt - Cesconi

Ein Weltpilger, der erfolgreich in historischen und neuen Weinbaugebieten angebaut wird, der sich gut an das Klima des Trentino - Südtirol angepasst hat. Sein Ursprung liegt in Bordeaux, die Kreuzung mit dem Cabernet Franc entstand daraus der Cabernet Sauvignon. Allein das würde ausreichen, um ihn an oberster Stelle der Pyramide der großen internationalen Weine anzusiedeln. Von intensivem Geschmack, leicht zugänglich mit typischen Komponenten wie Stachelbeere, Spargel und verschiedenen grasartigen Komponenten hat er die Aufmerksamkeit vieler Weinliebhaber gewonnen. Unsere Suche nach Authentizität dieser Sorte hat uns zur Vinifikation des Blanc gebracht.

>> mehr


PreisAb 28,70 €
( 38,27 €/lt)


Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Südtiroler Weine, Rebsorten der Rotweine und Weißweine
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden