Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   2. Cru Classe Margaux - 2016 - Château Rauzan-Segla

2. Cru Classe Margaux - 2016 - Château Rauzan-Segla

 
Bild vergrössern 

149,92 EUR Auf Lager
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in 1-2 Tagen, auf Lager
 
199,89 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD61067
Artikeldatenblatt drucken
 

4.4
 
17943 Bewertungen

Der Ch-teau Rauzan-Segla von 2. Cru Classe Margaux (Bordeaux Margaux) ist ein Rotwein und verspricht großen Trinkgenuss.

Alkoholgehalt: ~13,00 %

Herkunft: Frankreich, Margaux

Farbe:

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

1661 wurde Chateau Rauzan Segla von Pierre des Mesures de Rauza gegründet und hat eine sehr wechselhafte Geschichte hinter sich. Von 1983 bis 1994 war das Weingut im Besitz von Jacques Theo, dessen klares Qualitätsbewusstsein sogar dazu führte, dass Chateau Rauzan Segla im (unbefriedigenden) Jahr 1987 keinen Wein herausbrachte. Ab 1994 leitete der Gutsdirektor John Kolasa die Geschicke bei Rauzan Segla. Vorher war er Direktor bei Chateau Latour und zusätzlich immer noch bei Canon in Saint-Èmilion. Enorm viel Erfahrung also. Mit dem Jahrgang 2015 verabschiedete er sich in die Rente. Nicolas Audebert leitet nunr das Ch-teau, war aber bereits seit 2014 hier tätig. Er zeichnet zude verantwortlich für Ch-teau Canon in Saint-Emilion. Beide Ch-teaux sind Eigentum von Chanel seit 1994. Der vermehrte Einsatz neuer Barriques und die strenge Selektion sorgen dafür, dass Ch-teau Rauzan Segla in der jüngeren Vergangenheit durchweg hervorragende Weine auf den Markt gebracht hat und zu den feinsten 2ème Crus zählt.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2011 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2011 am 01.02.2022 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Kandierte Orangen, Brombeerkonfit, etwas Nougat, ein Hauch von Marzipan unterlegt. Kräftig, schwarze Beeren, etwas vorlaute Tannine, sehr salzige Nuancen im Abgang, wirkt etwas rau und unnahbar, im Moment völlig humorlos, benötigt unbedingt noch einige Zeit."

Jg. 2019 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

97 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2019 am 01.11.2021 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Intensiv, floral, komplex, rote und dunkle Früchte... Im Gaumen seidenweich, kraftvoll, mit ungemein viel Druck und noch mehr Eleganz, der Wein schwebt über die Zunge, zeigt Finesse, Präzision und im Abgang grosse Länge. Sensationell. 2024-2044+"

Jg. 2018 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2018 am 01.09.2021 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Schafft auch in diesem Jahr das Kunststück, Eleganz zu bewahren trotz der Fülle, dank ungemein delikaten, seidigen Gerbstoffen und besonders fruchtigen Noten frische roter Johannisbeeren. Superb und mit einer der besten Margaux."

Jg. 2020 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2020 am 01.09.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Komplexe, zurückhaltende Würze; eleganter Auftakt, volle Entwicklung, robustes Tannin mit Schliff, das auch für besondere Tiefe sorgt, feuriges Finale; einmal mehr die ganz grosse Klasse, verbindet Feuer mit Rasse und besitzt doch Anlagen zu Eleganz. 18 Punkte in Griffweite."

Jg. 2020 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

97 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2020 am 01.06.2021 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"(60% Cabernet Sauvignon, 36% Merlot, 3% Petit Verdot, 1% Cabernet Franc, 13.5%) Was für ein zauberhafter Duft, sehr Margaux, mit vielen floralen Tönen, einige getrocknete Kräuter, Süssholz, Orangenblüten, ein Gedicht. Im Gaumen schlank und sowas von präzis, hier ist alles an seinem Platz, der Wein scheint über die Zunge zu schweben, wirkt bei sich, balanciert, zeigt Appellations-Charakter, eine sensationelle Gerbstoff-Qualität und trotz viel Druck eine grosse Finesse. Im Abgang hallt der Wein Minutenlang naCh-teau Grandios, eine wunderschöne Komposition, schade kann man Wein nicht streicheln. 2026-2045+ (April/Mai 2021)"

Jg. 2014 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

93 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2014 am 01.06.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Bordeauxrot, sehr schöner Glanz, was für eine Nase, nobel, duftig wie ein Parfum, da sind dunkle Beeren, schwarze Kirsche, auch florale Noten, sehr schöne Komplexität, der Gaumen weich und cremig im Auftakt, wieder ein ganzer Korb an Beeren, dazu eine tolle Fruchtsüsse, sehr feine Gerbstoffe, reif, seidig gewoben, keinerlei Alkoholüberhang, sehr gute Komplexität, wow, das ist ein toller, ausgewogener Wein der rasch Spass machen wird und gut reifen kann., 2022-2035+, 93/100 vvPunkte (23.4.2015 - En Primeur)"

Jg. 2020 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2020 am 01.05.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Deep dark ruby, opaque core, purple reflections, broadening rim. Attractive black cherries, a hint of blackberries, plums and fresh orange zest. Juicy, elegant, cassis and blackberry fruit, fine nougat, ripe tannins, chocolaty, mineral finish, gently spiced aftertaste. Good ageing potential."

Jg. 2018 Wine Enthusiast:

97 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2018 am 01.05.2021 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Warm-hearted and rich with black-plum and dark-chocolate flavors, this wine comes from one of the properties owned by the Chanel luxury group. The dense tannins and generous fruits are typical of wines from this top estate. Drink from 2027. Roger Voss"

Jg. 2020 Wine Maniacs:

95 von 100 Punkten.

"Wine Maniacs" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2020 am 01.05.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"The winery has achieved noticeable step up since 2014 but this year is even more interesting. It is somehow like Rembrandt had shifted towards the style of Monet. Instead of being precise in every single brush, some unleashed infusions get onto its way. Highly profound, complex with great nuances of aromatics and flavours."

Jg. 2018 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2018 am 01.02.2021 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladende, mit Rosen floral unterlegte schwarze Waldbeerfrucht, Nuancen von Cassis, Lakritze und Edelholz, verführerisches Bukett. Saftig, komplex, reife Herzkirschfrucht, angenehme Extraktsüße, seidige und zugleich feste Tannine, eleganter Körper, feinwürzig im Abgang, besitzt große Länge, salziger Touch, wirkt trotz aller Kraft leichtfüßig, großes Zukunftspotenzial. Ein Star des Jahrgangs."

Jg. 2017 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2017 am 01.09.2020 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Vereint grossartige Präzision mit Liebreiz, Eleganz mit Fülle, mit seinen perfekt reifen Tanninen, seinem umwerfenden Schliff, seiner Rasse, seinem saftigen Brombeerfinale. Superb, ein Must."

Jg. 2019 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2019 am 01.09.2020 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Zurückhaltend ausbaugeprägt, dann fruchtiger und delikat-würzig; dichter Auftakt, gemächliche Entwicklung, Tannin aus Samt und Seide, grosse Länge auf Noten von Kirsche und Schokolade; einmal mehr besonders stilvoll, von ausgesuchter Delikatesse, exquisiter Wein."

Jg. 2016 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

96 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2016 am 01.08.2020 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"(Verkostet am 22. Juli auf Ch-teau Rauzan-Ségla). Sehr feine, tiefgründige, intensive Nase, viele dunkle Kirschen, dazu Himbeeren, Brombeeren, auch Tee und viele florale Noten, super komplex, eine wahre Schnüffeldroge. Im Gaumen saftig und frisch, sehr präzis, das hat Druck, Konzentration, die Frucht ist genau richtig ausgereift, die Säure stimmt, verleihen mit den Tanninen, die von bester Qualität sind eine top Struktur, spannungsvoll und dennoch charmant, eine wahre Balletttänzerin, mit Muskeln und Kontrolle. Ein super Rauzan-Ségla. 2021-2035+ 96/100 vvPunkte"

Jg. 2010 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

93 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2010 am 01.08.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"(Verkostet am 22. Juli auf Ch-teau Rauzan-Ségla). Offene, expressive Nase, rauchig, tief, dunkelfruchtig, viele Weihnachtsgwürze, getrocknete Salbeikräuter, Schokokeke. Im Gaumen weich und sehr gut zugänglich, ein Wein mit viel Körper, einer markanten Tanninstruktur und merklich Alkohol, dieser ist zwar gut in der Frucht verpackt, doch der Wein lebt mehr von Kraft als Eleganz. Endet ausgesprochen lang. Ein Rauzan-Ségla mit Muskeln und Power. Jetzt bis 2030+. 93/100 vvPunkte"

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2017 am 01.03.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"This is a powerful, dense wine. Tannins come through strongly as does the dynamic black fruit. Likely to develop slowly, the wine's concentration is impressive. Drink from 2024. Roger Voss"

Jg. 2009 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2009 am 01.02.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, dunkle Beerenfrucht, etwas Kardamom, ein Hauch von Nougat, reife Pflaumen sind unterlegt. Saftig, reifes Beerenkonfit, feste Tannine, extraktsüßer Abgang, etwas Karamell im Nachhall, zart nach Bitterschokolade, bereits entwickelt, zart nach Lakritze und Veilchen im Rückgeschmack. Bereits gut antrinkbar."

Jg. 2017 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

94 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2017 am 01.12.2019 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Nobles Parfum, dezent Holz, viele rote Früchte, Veilchen, Brombeere, sehr komplex. Im Gaumen super zugänglich, man möchte gleich schlucken, top elegant, seidige Tannine, hier ist alles an seinem Platz, die Säure wirkt frisch, stützt die rote Frucht, ohne jegliche Hitze und ganz ohne Schwerfälligkeit schwebt der Wein förmlich über die Zunge. Endet sehr, sehr lang. Einmal mehr, top gelungen. 2023-2040, 19 vvPunkte (94/100)."

Jg. 2012 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

93 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2012 am 01.06.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Kräftiges Rubin, sehr schöner Glanz, tiefe, sehr noble Nase, rauch, Brombeeren, dazu florale Noten, wow, das macht Spass, sehr nobel, verspielt, wunderbare Komplexität, am Gaumen weich und bereits gut zugänglich, da ist eine satte, saftige Frucht, zu den Brombeeren gesellen sich rote Früchte, wunderbar ausgewogen, präzis und dicht ohne schwer zu sein, das ist elegant, Gerbstoff und säure und Alkohol in guter Harmonie, klasse Wein, 2018-2040+"

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2019 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Sehr zurückhaltende, aber viel versprechende Aromatik, blumig und fruchtig; von besonders dichter, mineralischer Art, Klassetannin, grosse Länge; superb, stilvoll, muss reifen."

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

97 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2019 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Dark tannins work with the sophisticated structure of this wine. The very fine tannins are an important element of the wine, giving shape to the ripe black fruits and acidity. This wine, rich and structured, is set for a long development. Drink from 2026. Roger Voss"

Jg. 2018 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

96 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2018 am 01.04.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"(65% neue Barriques): Leuchtendes Rubin, strahlender Glanz. Nobles, anfangs zurückhaltndes Bouquet, öffnet sich langsam, zeigt feine florale Aromen, Veilchen, dunkle Früchte, eine leicht pfeffrige Note. Der Auftakt ist gradlinig, der Wein breitet sich aus, seidenweiches Tannin stützt die Frucht, diese ist ungemein knackig, konzentriert, alles ist an seinem Platz, der Wein bleib bis in den Abgang federleicht und ausgewogen, zeigt dort viel Würzigkeit und eine hervorragende Länge. Ein hervorragender, hocheleganter und dennoch konzentrierter Rauzan, wird jung Spass machen. Einer der schönsten Margaux im 2018. 2025-2045+ (Verkostet auf Ch-teau Rauzan-Ségla, am 4.4.2019)"

Jg. 2015 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2015 am 01.03.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Ein Hauch von Dörrpflaumen, reife Herzkirschen, etwas Nougat. Sehr süße Textur, frischer Säurebogen, schokoladiger Touch im Abgang, frisch strukturiert, bleibt haften, Honig im Nachhall, individueller Stil. Peter Moser"

Jg. 2016 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Rauzan-Segla" aus dem Jahrgang 2016 am 01.03.2019 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Rotes Waldbeerkonfit, etwas Vanille, zarte Kräuterwürze, Kirschen und frische Orangenzesten. Mittlerer Körper, schlank, rote Beerenfrucht, dezente Tannin, zitroniger Nachhall. Peter Moser"

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Châteauneuf-du-Pape - 1998 - Raymond Usseglio
2. Cru Classe Margaux - 2016 - Château Rauzan-Segla Châteauneuf-du-Pape - 1998 - Raymond Usseglio
224,43 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

2. Cru Classe Margaux - 2016 - Château Rauzan-Segla
gewöhnlich verfügbar: in 1-2 Tagen, auf Lager
  Châteauneuf-du-Pape - 1998 - Raymond Usseglio
 — gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden