Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   3. Cru classé Margaux - 2012 - Château Palmer

3. Cru classé Margaux - 2012 - Château Palmer

 
Bild vergrössern 

335,74 EUR Auf Lager
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in 1-2 Tagen, auf Lager
 
447,65 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD57638
Artikeldatenblatt drucken
 

4.6
 
600 Bewertungen

Flaschenbewertung (September 2022) The 2012 Palmer is already offering demonstrative drinking at age 10 bursting with aromas of cherries blackberries violets and spices framed by a lavish application of creamy new oak. Fullbodied ample and enveloping it's fleshy and sensual with a deep and layered core of fruit that's discreetly underpinned by succulent acids and sweet powdery tannins. Concentrated broad and persistent this is one of the most successful wines of the vintage as well as one o...

Alkoholgehalt: ~13,00 %

Herkunft: Frankreich, Margaux

Farbe:

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2021 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2021 am 01.06.2022 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"95-97. Barrel Sample. The wine is dense with warm tannins supporting black fruit tones and acidity. Juicy and spicy, the wine's Cabernet Sauvignon shows so well with black currant flavors. It is fresh and it obviously it will age well. Roger Voss"

Jg. 2016 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

98 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2022 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Kräftiges Rubin, noch jugendlich. Die Nase ist ein Gedicht, tiefgründig, kühl, leicht rauchig, auch florale Noten, viel dunkle Frucht, Brombeeren, Cassis, top. Im Auftakt gradlinig, wirkt etwas jugendlicher als der parallel dazu verkostete 2015er, straffer, vertikaler, mit top Struktur, einer ungemein präzisen, knackigen Frucht und viel Druck, bleibt dabei hochelegant und hallt im Abgang sehr lange nach. Grandios. 2024-2050+"

Jg. 2015 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

96 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2015 am 01.05.2022 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Mittleres Rubin, erste Reifetöne. Betörende Nase, komplex, reife Früchte, Zedernholz, Süssholz, Wiesenblüten, sehr floral, ein Gedicht. Im Gaumen kräftig und rund im Auftakt, die Tannine sind bereits gut integriert, man merkt das warme Jahr, dennoch ist da auch eine gute Frische. Ungemein ausgewogen, langanhaltend und balanciert zeigt der Wein im Abgang eine grosse Länge. Ausgezeichnet schon jetzt, mit Reserven bis 2040+"

Jg. 2021 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

95 - 97 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2021 am 01.04.2022 mit 95 - 97 von 100 Punkten bewertet.

"56% Merlot, 41% Cabernet, 3% Petit Verdot, 13.5% Alkohol. Feiner Duft, nobel, kühl, die Frucht erinnert an schwarze Kirschen, Cassis und Blaubeeren, dazu florale Töne, Wiesenblüten, subtil kühler Rauch, steinige Noten. Im Gaumen gradlinig und straff, kein Gramm Fett, sehr gute Struktur, die Tannine sind markant, fein mit der Frucht verwoben, im Abgang zeigt der Wein eine schöne aromatische Länge und Rückaromen, die an Sauerkirschen erinnern. Ein delikater Palmer, der vermutlich schon Jung seine Anhänger findet und dennoch die Struktur hat, um gut reifen zu können. 2027-2055+ (Verkostet "En Primeur" im April 2022. Château Palmer)"

Jg. 2011 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2011 am 01.02.2022 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung. Feine Noten von Cassis und Brombeeren, ein Hauch von Nougat, Feigen und Orangenzesten, süße Gewürznuancen, facettenreiches Bukett. Komplex, reife schwarze Kirschenfrucht, lebendig strukturiert, feine Tannine, kühler Stil, mineralisch und straff, attraktive Süße im Abgang, sehr klassischer Stil, verfügt über Potenzial für viele weitere Jahre. Sicher ein Star des Jahrgangs."

Jg. 2018 Vinum Wine Magazine:

17 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2018 am 01.09.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

"Verblüffend kräftige Aromarik von gekochten und frischen Beeren; samtener Ansatz, ungemein fruchtige Entwicklung, besonders feinkörniges Tannin; langer, feurig-fruchtiger Ausklang; gekonnte Mischung aus Fruchtigkeit und Frische, Volumen und vollbusiger Eleganz."

Jg. 2005 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

91 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2005 am 01.06.2021 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkelfruchtig, Teer, wirkt etwas verbrannt, sehr offen, warm anmutend. Im Gaumen üppig, wirkt nicht sehr balanciert, viel Gerbstoff, nicht unkomplex, aber etwas grobschlächtig, schlechte Flasche?"

Jg. 2020 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2020 am 01.05.2021 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Ätherisch kräuterwürzig, dunkelbeerig, sehr reif-fruchtig und dabei makellos klar, Holunder und Brombeere, feuchter Kies. Im Mund eine enorme Tanninfracht aus sehr feinen Partikeln, mollig eingebettet, reife, integrierte Säure, ein kraftvoller Körper mit Volumen und Schmelz, lukullisch geradezu und opulent, mit salzigen Abgangsnoten, und mazertionsartigen Abgangsaromen von Tabak. Ein Brocken, in Watte gepackt. Verkostet von Dr. Ulrich Sautter, 07.06.2020"

Jg. 2018 Wine Enthusiast:

99 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2018 am 01.05.2021 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"This dense wine is almost black in color. Offering rich tannins and luscious black fruits, it is ripe with both structure and depth. The concentration and thought-provoking intensity are impressive. Drink this wine from 2028. Roger Voss"

Jg. 2020 Wine Maniacs:

96 - 97 von 100 Punkten.

"Wine Maniacs" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2020 am 01.05.2021 mit 96 - 97 von 100 Punkten bewertet.

"900 liter foudre from Stockinger and SM has been used. Also using tolerus yeast to avoid using too much sulphite. Quite floral. A bit warm at the finish but overall very pretty fruits, well tamed, super nice tannins. Ripe but retaining a fresh fruit profile. A bit cooked at the end of the taste."

Jg. 2018 Falstaff:

100 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2018 am 01.02.2021 mit 100 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensive Nuancen von schwarzen Waldbeeren, ein Hauch von Lakritze und Cassis, kandierte Veilchen, aber auch rote Konfitüre, etwas Nougat und Mandarinenzesten, ungemein verführerisches Bukett, ein Hauch von Zedernholz ist unterlegt. Saftig, schwarze Kirschen, Brombeerkonfit, präsente, reife Tannine, die lange tragen werden, extraktsüß und anhaftend, feiner Schokoladetouch im Abgang, bleibt minutenlang haften, einer der Weine des Jahrgangs, hat das Zeug zum Klassiker. (2025-2070)"

Jg. 2009 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2009 am 01.01.2021 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Ockerrandaufhellung, einnehmende Würze, zart nach Lakritze, Brombeerkonfit, florale Nuancen. Ungemein komplex, dunkle Kirschfrucht, komplex, volle Frucht, reifer Charakter mit charmanten, reifen Tannin, feine Extraktsüße, enorme Länge und großer Druck, ein Wein gebaut für viele Jahrzehnte, bereits sehr verführerisch, war von Anfang an sehr zugänglich und wird dies über Jahrzehnte wohl auch bleiben."

Jg. 2010 Falstaff:

98 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2010 am 01.01.2021 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Feine exotische Gewürze, schwarze Frucht, Brombeeren und Lakritze, Mandarinenzesten, Edelholz, facettenreiches Bukett. Kraftvoll, extraktsüß, reife schwarze Waldbeeren, präsente, tragende Tannine, eine noble Textur, die sich von vorne bis hinten durchzieht, hat seine erste Trinkreife noch nicht erreicht, tolle Länge, sicheres Zukunftspotenzial. Sehr vielversprechend, hat punktemäßig noch Luft nach oben."

Jg. 2008 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2008 am 01.01.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, zart floral unterlegte Kirschfrucht, dezente Edelholzwürze, ein Hauch von Nougat, Kräutertouch, feines, typisches Bukett. Mittlere Komplexität, feine rotbeerige Nuancen, dezente Tannine, die gut eingebunden sind, bereits gut antrinkbar, wirkt etwas altmodisch, ein eleganter Speisenbegleiter."

Jg. 2018 Anthocyanes - Yohan Castaing:

97 von 100 Punkten.

"Anthocyanes - Yohan Castaing" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2018 am 01.11.2020 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Biodynamique"

Jg. 2017 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2017 am 01.09.2020 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Grosse aromatische Komplexität, von immenser Präzision, Tannin von exquisitem Schliff und umwerfender Frische, raffiniert, elegant, sehr lang; umwerfend gut."

Jg. 2019 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

97 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2019 am 01.08.2020 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"(Assemblage aus 53% Cabernet Sauvignon, 43% Merlot und 4% Petit Verdot. Verkostet am 22. Juli auf Château Palmer). Dichtes Rubin, Intensive Nase, nussig, viele reife, dunkle Früche, dazu Weihnachtsgewürze, florale Noten, auch eingekochte Kirschen, Tee, sehr komplex. Im Gaumen kräftig, druckvoll, sehr dicht und konzentriert, bleibt dabei aber ausgewogen, die sensationelle Struktur harmoniert mit der üppigen Frucht, ungemein präzis, sehr eigenständig und langanhaltend. Endet dunkelfruchtig und zeigt viel Rasse. Wenn Château Margaux die Lady ist, ist Palmer der noble Herr an ihrer Seite. 96-98/100 vvPunkte"

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2017 am 01.03.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Fruit and supple tannins mingle in this balanced, classic wine. Black-currant flavors are lifted by the energetic acidity and the freshness of the crisp texture. This wine will develop easily, giving pleasure all the way. Drink from 2023. Roger Voss"

Jg. 1961 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 1961 am 01.12.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Mittleres Karmingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Mittleres Karmingranat, breiter Ockerrand. In der Nase feinwürzig unterlegte rote Beerenfrucht, Nuancen von Kirschen, zart nach Nougat, ein Hauch Minze. Saftig und komplex, seidige Textur, finessenreich strukturiert, ein hocheleganter und delikater Wein, süße rote Beerenfrucht, feine Tannine, gutes Finish, von Merlot geprägte Aromatik, eher filigraner Gesamteindruck."

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2019 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Einer der grössten, exquisitesten Palmer der letzten Jahre, blumig- fruchtig, vollmundig, mit herrlich frischem Tannin, grosser Länge, perfekt eingebundener Alkohol."

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

100 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2019 mit 100 von 100 Punkten bewertet.

"Powerful tannins and hugely rich fruit balance together in this superb wine. The velvet texture belies the power behind the concentrated, ripe black-fruit flavor, with vibrant acidity giving ample lift. The wine's structure will ensure aging for many years. Drink from 2024. Roger Voss"

Jg. 2018 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

98 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2018 am 01.04.2019 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"(aufgrund des hohen Pilzdrucks und der biodynamischen Bewirtschaftung wurden nur 11 HL / Hektar produziert. Die gelesenen Trauben aber waren so konzentriert wie noch nie. Die Herausforderung war es, trotz Konzentration die Finesse zu behalten. 14.3% Alkohol, pH 3.8, 53% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 7% Petit Verdot): Dichtes Rubin. Sehr reife Frucht in der Nase, Brombeeren, Heidelbeeren, reife Himbeeren, getrocknete Veilchen, Gewürze, Kardamom, Zimt, super komplex. Im Auftakt vollmundig, weich, opulent, da ist viel Fleisch am Knochen, die Frucht wird getragen von einer sehr soliden Struktur, die Säure wirkt top eingebunden, das hat Power, Kraft, zeigt gleichzeitig viel Eleganz, die Tannine sind feinmaschig, von höchster Güte, umhüllen die Zunge wie ein Seidentuch, das sind Katzenpfötchen... Im Abgang sehr, sehr lang. Ein tanzender Bodybuilder, ein Palmer, der aus der Reihe tanzt. 2025-2045+ (Verkostet auf Château Palmer, am 05.04.2019)"

Jg. 2015 Falstaff:

98 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Palmer" aus dem Jahrgang 2015 am 01.03.2019 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Edelholzwürze, schwarze Beerenfrucht, reife Herzkirschen, ein Hauch von Orangenzesten, einladendes Bukett. Kraftvoll, schokoladige Textur, straffe Tannine, schwarze Kirschen und Nougat im Abgang, bleibt minutenlang haften, hat das Zeug zum großen Klassiker der Zukunft. Peter Moser"

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Hermitage Blanche - 2018 - Jean-Louis Chave
3. Cru classé Margaux - 2012 - Château Palmer Hermitage Blanche - 2018 - Jean-Louis Chave
407,25 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

3. Cru classé Margaux - 2012 - Château Palmer
gewöhnlich verfügbar: in 1-2 Tagen, auf Lager
  Hermitage Blanche - 2018 - Jean-Louis Chave
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden