Comodo-Secure
Versandkostenfrei
ab 25,- €*
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
DeutschItalianoEnglish
Shopping Cart
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   CUD74608
Erweiterte Suche »

A Capella -2017- Vignobles Michel Gassier

 
Bild vergrössern 

18,65 EUR
incl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in 7-10 Tagen
 
24,87 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD74608
Artikeldatenblatt drucken
 

Südlich von Nimes liegt sowohl das Weingut von Michel Gassier als auch das malerische Rhône Delta wo sich der Fluss stark verzweigt und in der Camargue ins Mittelmeer fließt. Bereits in vierter Generation bewirtschaftet Michel Gassier hier die Weine der Côstieres de Nimes. Die Appellation Nimes steht klar im Schatten von Châteauneuf, Gigondas etc. verkörpert aber wie kaum eine andere französischen savoir vivre. Syrah, Grenache und Mourvedre sind die dominierenden Rebsorten bei den Rotweinen. Michel Gassier gilt als einer der unermüdlichsten Winzer der Region der für die Qualität seiner Weine alles tut! Biodynamischer Weinbau ist dabei einer der Eckpfeiler während Michel Gassier sich wie kaum ein anderer sehr intensiv mit den Terroirs der Region auseinandersetzt. Die ganzen Weinberge der Region haben eine Unterlage aus Mergel und haben an der Oberfläche Dank der hohen Kieselvorkommen eine natürliche Drainage. Im Norden wird die Region durch das Zentralmassiv abgeschirmt und erfreut sich an über 300 Sonnentagen im Jahr. Die Weine von Michel Gassier überzeugen stets mit einer ungewöhnlichen Frische und Reintönigkeit. Auch Winzer machen mal Urlaub und besuchen dabei nicht selten Kollegen ? solch eine Reise hat Michel Gassier an die Mosel geführt und er war sofort Feuer und Flamme von den halbtrockenen, feinherben Rieslingen. Diese einzigartige Balance von Säure, Mineralität und Restzucker hat Ihn nicht mehr losgelassen und nach seiner Rückkehr hat er den Weißwein ?A capella? aus der Taufe gehoben.In der Welt der Musik steht ?a cappella? für Musik ohne instrumentelle Begleitung. So ähnlich hält es Michel Gassier bei diesem Cuvee aus Colombard (55%) und Viognier (45%) bei dem jede Rebsorte mit ihrer ?Stimme? ihren Beitrag zu diesem wunderbaren Weißwein leistet. In der Nase duftig und auch mit würzigen Noten versehen würden wir blind auf einen guten deutschen Grauburgunder tippen. Die blumigen Noten des Viognier verraten den Wein dann aber doch. Am Gaumen ganz klar halbtrocken mit einem feinen Säurespiel tänzelt der Wein förmlich über die Zunge. Anklänge von Zitrusfrüchten, Aprikosen und Litschi. Feinfruchtig mit einer schönen Balance, frisch und stählern hat der Wein ungemein viel Zug und ist der perfekte Begleiter für lange Terrassenabende mit guten Freunden. Michel Gassier gilt als einer der unermüdlichsten Winzer der Region der für die Qualität seiner Weine alles tut! Biodynamischer Weinbau ist dabei einer der Eckpfeiler während Michel Gassier sich wie kaum ein anderer sehr intensiv mit den Terroirs der Region auseinandersetzt. Die ganzen Weinberge der Region haben eine Unterlage aus Mergel und haben an der Oberfläche Dank der hohen Kieselvorkommen eine natürliche Drainage. Im Norden wird die Region durch das Zentralmassiv abgeschirmt und erfreut sich an über 300 Sonnentagen im Jahr. Die Weine von Michel Gassier überzeugen stets mit einer ungewöhnlichen Frische und Reintönigkeit. Auch Winzer machen mal Urlaub und besuchen dabei nicht selten Kollegen ? solch eine Reise hat Michel Gassier an die Mosel geführt und er war sofort Feuer und Flamme von den halbtrockenen, feinherben Rieslingen. Diese einzigartige Balance von Säure, Mineralität und Restzucker hat Ihn nicht mehr losgelassen und nach seiner Rückkehr hat er den Weißwein ?A capella? aus der Taufe gehoben.In der Welt der Musik steht ?a cappella? für Musik ohne instrumentelle Begleitung. So ähnlich hält es Michel Gassier bei diesem Cuvee aus Colombard (55%) und Viognier (45%) bei dem jede Rebsorte mit ihrer ?Stimme? ihren Beitrag zu diesem wunderbaren Weißwein leistet. In der Nase duftig und auch mit würzigen Noten versehen würden wir blind auf einen guten deutschen Grauburgunder tippen. Die blumigen Noten des Viognier verraten den Wein dann aber doch. Am Gaumen ganz klar halbtrocken mit einem feinen Säurespiel tänzelt der Wein förmlich über die Zunge. Anklänge von Zitrusfrüchten, Aprikosen und Litschi. Feinfruchtig mit einer schönen Balance, frisch und stählern hat der Wein ungemein viel Zug und ist der perfekte Begleiter für lange Terrassenabende mit guten Freunden.

Alkoholgehalt: 12,00 %

Herkunft: Frankreich, Rhone

Farbe: WEISS

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Château de Nages
Chemin des Canaux
F-30132 Caissargues






Quelle Texte + Bilder: C&D


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Chablis Grand Régnard - 2016 - 6 x 0,75 lt. - Régnard
A Capella -2017- Vignobles Michel Gassier Chablis Grand Régnard - 2016 - 6 x 0,75 lt. -  Régnard
286,70 EUR
Sie sparen: 5,85 EUR
incl. 22 % UST exkl.

A Capella -2017- Vignobles Michel Gassier
gewöhnlich verfügbar: in 7-10 Tagen
  Chablis Grand Régnard - 2016 - 6 x 0,75 lt. - Régnard
 — gewöhnlich verfügbar: 3-5 Tage

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Download Artikelkataloge
Liefer- und Versandkosten
Impressum
Kontakt
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
RSS News Feed
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Sportverein ASC Drei Zinnen
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!
* Versandkostenfrei ab 25 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden