Comodo-Secure
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von h-h-shop stimmen Sie unserer Datenschutzerklrung zu
X
Versandkostenfrei
ab 25,- €*
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
DeutschItalianoEnglish
Shopping Cart
HOME »   Spezialitten »   Weine Frankreich »   CUD79964
Erweiterte Suche »

Cteaux du Languedoc Le Mas - 2017 - Domaine Pierre Clavel

 
Bild vergrssern 

15,75 EUR ab Lager
incl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
 
21,00 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD79964
Artikeldatenblatt drucken
 

clavel header smallDie Weine von Pierre Clavel aus dem Languedoc sind seit knapp 15 Jahren ein echter Eckpfeiler in unserem Languedoc Sortiment! Mittlerweile hat Pierre die Bio-Umstellung abgeschlossen und seine Weine stammen somit alle aus biologisch zertifiziertem Weinbau. Fr einen Betrieb wie seinen bedeutet das keine allzu groen nderungen, weil er schon immer nachhaltig und respektvoll gearbeitet hat.Hendrik Thoma wurde 2008 in einem Interview der WELT gefragt, ob es guten Wein fr unter fnf Euro gibt. Mit seiner Antwort ?Fr diesen Preis gibt es kein Erlebnis, sondern nur Wirkung.? lste er damals die sogenannte 5? Debatte aus. Der Le Mas kostet zwar heute 7,50?, trotzdem zhlt er noch heute zu der Preiskategorie um die es damals ging. Und eins ist klar, dieser Wein bietet doch ein tolles Trinkerlebnis und ist weit mehr als ein Wirkungswein!Der Le Mas ist der Einstieg in die Kollektion von Pierre Clavel und verkrpert wie kaum ein anderer Wein so authentischen Weingenuss aus Sdfrankreich und das zu sehr fairen Preisen!Wie bestndig dieser Wein ist, verdeutlicht vielleicht die Tatsache, dass der 2016er Jahrgang schon der 15. Jahrgang in Folge in unserem Sortiment ist.Der Le Mas wchst auf sandigen Kiesbden mit Ton- und Kalkvorkommen. Dank mehr als 300 Sonnentagen im Jahr kennen die Winzer aus dem Languedoc Probleme mit mangelnder Reife der Trauben so gut wie gar nicht und im 2016er Jahrgang sowieso nicht. Der 2016er Le Mas wurde aus Carignan, Syrah, Mourvedre und Grenache gekeltert und wurde nur im Tank ausgebaut, um seine jugendliche Frucht zu bewahren. Mit Kaltmazeration und langer Maischegrung brachte Pierre eindrucksvoll die Qualitt und Sensorik der hochreifen Trauben in den Le Mas ein und der Wein ist so ungemein anschmiegsam, stimmig, finessenreich, primrfruchtig, dass wir uns nur verneigen knnen.In der Nase Schwarzkirschen, Waldbeeren, wrzige Noten der Garrigue, frisch gemahlener Pfeffer und schon im Glas ein mustergltiger Wein aus dem Languedoc! Am Gaumen saftig, samtig, frisch und fordernd. Trotz seiner 13,5% rollt der Wein sehr leicht ber die Zunge. Pierre Clavel hat hier ein kleines Kunststck abgeliefert: ein ernster, reintniger Wein, krftig aber nicht schwer und ungemein schmeichelnd und fast sinnlich mit berragendem Trinkflu! In seiner Preisklasse einer der Besten!Hendrik Thoma wurde 2008 in einem Interview der WELT gefragt, ob es guten Wein fr unter fnf Euro gibt. Mit seiner Antwort ?Fr diesen Preis gibt es kein Erlebnis, sondern nur Wirkung.? lste er damals die sogenannte 5? Debatte aus. Der Le Mas kostet zwar heute 7,50?, trotzdem zhlt er noch heute zu der Preiskategorie um die es damals ging. Und eins ist klar, dieser Wein bietet doch ein tolles Trinkerlebnis und ist weit mehr als ein Wirkungswein!Der Le Mas ist der Einstieg in die Kollektion von Pierre Clavel und verkrpert wie kaum ein anderer Wein so authentischen Weingenuss aus Sdfrankreich und das zu sehr fairen Preisen!Wie bestndig dieser Wein ist, verdeutlicht vielleicht die Tatsache, dass der 2016er Jahrgang schon der 15. Jahrgang in Folge in unserem Sortiment ist.Der Le Mas wchst auf sandigen Kiesbden mit Ton- und Kalkvorkommen. Dank mehr als 300 Sonnentagen im Jahr kennen die Winzer aus dem Languedoc Probleme mit mangelnder Reife der Trauben so gut wie gar nicht und im 2016er Jahrgang sowieso nicht. Der 2016er Le Mas wurde aus Carignan, Syrah, Mourvedre und Grenache gekeltert und wurde nur im Tank ausgebaut, um seine jugendliche Frucht zu bewahren. Mit Kaltmazeration und langer Maischegrung brachte Pierre eindrucksvoll die Qualitt und Sensorik der hochreifen Trauben in den Le Mas ein und der Wein ist so ungemein anschmiegsam, stimmig, finessenreich, primrfruchtig, dass wir uns nur verneigen knnen.In der Nase Schwarzkirschen, Waldbeeren, wrzige Noten der Garrigue, frisch gemahlener Pfeffer und schon im Glas ein mustergltiger Wein aus dem Languedoc! Am Gaumen saftig, samtig, frisch und fordernd. Trotz seiner 13,5% rollt der Wein sehr leicht ber die Zunge. Pierre Clavel hat hier ein kleines Kunststck abgeliefert: ein ernster, reintniger Wein, krftig aber nicht schwer und ungemein schmeichelnd und fast sinnlich mit berragendem Trinkflu! In seiner Preisklasse einer der Besten!

Alkoholgehalt: 13,50 %

Herkunft: Frankreich, Languedoc

Farbe:

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Der in der Jugend glhende Sozialist Pierre Clavel hat sicher einen der schwierigsten Wege zum Erfolgs-Winzer beschritten. Fast ganz ohne Eigenmittel und Reben, aber mit viel Enthusiasmus, startete der Sohn eines Winzers in seine Karriere. Einige aufsehenerregende Probenergebnisse undBenotungen in in- und auslndischer Presse haben Pierre Clavels Stern in schwindelerregende Hhen steigen lassen. Laut Pierre Clavel ist es ganz einfach: das Geheimnis seiner Weine liegt in dem einzigartigen Terroir. Das schmale Band Kiesel, das La Mejanelle formt, ist fast identisch mit dem vom Chateauneuf-du-Pape. Das Terroir ist aber in Wirklichkeit nur ein Grund, Pierre vergrt nach sehr alten Erkenntnissen, die heute wieder ?state of the art? sind, in Betonbehltern. Biologische Weinbergsarbeit ist fr ihn selbstverstndlich. Aus kleinen Ertrgen produziert Pierre Clavel Weine, deren Fruchtpotenzial einmalig ist. Sein Einstiegswein, der Mas Clavel, ist ein wahres Wunder fr diesen Preis, der von Pierre Clavel liebevoll Cuvee Gourmande getaufte Wein ?Garrigues? ist dann schon ein Riese. Ganz sicher ist Pierre Clavel eine der ersten Adressen des Languedoc. Ab 2005 erklomm Pierre die nchste Qualittsleiter und stellte alle Weinberge um auf organische, biologische Produktion, den Copa Santa sogar auf biodynamische Erzeugung. Ab 2009 lsst er alle Weine ?organic? zertifizieren.

Quelle Texte + Bilder: C&D



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit MAGNUM - 2000 - 1,5 lt. - Chteau Laplagnotte-Bellevue
Cteaux du Languedoc Le Mas - 2017 - Domaine Pierre Clavel MAGNUM - 2000 - 1,5 lt. -  Chteau Laplagnotte-Bellevue
94,37 EUR
Sie sparen: 1,93 EUR
incl. 22 % UST exkl.

Cteaux du Languedoc Le Mas - 2017 - Domaine Pierre Clavel
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  MAGNUM - 2000 - 1,5 lt. - Chteau Laplagnotte-Bellevue
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Download Artikelkataloge
Liefer- und Versandkosten
Impressum
Kontakt
Geschftskunden
Unsere AGB
Privatsphre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
RSS News Feed
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Sdtirol - Das Land
Sportverein ASC Drei Zinnen
Links - Partner
Wandern in Sdtirol
Sdtiroler Hotelverzeichnis / alle bernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!
* Versandkostenfrei ab 25 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden