Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   Château Ausone - 2012 -

Château Ausone - 2012 -

 
Bild vergrössern 

628,73 EUR Auf Lager
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
 
838,31 EUR/lt.
Art.Nr.: CUD57412
Artikeldatenblatt drucken
 

4.4
 
106 Bewertungen

robert parkerThe 2012 Ausone is another prodigious effort that should turn out to be one of the longest-lived wines of the vintage. It boasts a dense purple color along with abundant notes of mulberries, black currants, blueberries and a hint of raspberries interwoven with spring flower and crushed chalk-like characteristics presented in a full-bodied yet ethereal, stylish, racy, noble manner. This is a high class, aristocratic, nearly perfect wine to cellar for a decade and then watch it unfold over the following 40-50 years.95-97/100 Punkte weinwisser55 % Cabernet Franc, 45 % Merlot. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Kühles Bouquet, fast etwas reserviert, Brombeerenstauden, schwarze Johannisbeeren, Joschtabeeren, Wildkirschen, tasmanischer Pfeffer, auch etwas Rebholzwürze, kräutrig im zweiten Ansatz, Thymian, wilder Rosmarin und - in den letzten 30 Jahren noch nie auf Ausone bei einer Fassprobe erlebt - Eucalyptus. Im Gaumen weit ausgelegt, jetzt viel blau- bis schwarzbeerige Frucht, enorm dichtes Extrakt, aufsteigende, angenehme Adstringenz, die Frucht ist sehr geradlinig und direkt, dasselbe kann man von den Tanninen auch sagen. Ein Ausone der die deutliche Machart von Pauline Vauthier zeigt, auf jedes Detail achtend und nichts verlieren wollend. In einem schwierigen Jahr gut gemeistert und an der Spite mithaltend. Vielleicht hätte ich bei diesem Ausone etwas mehr Seele oder Aura gewünscht. So anstrengend wie es wohl war ihn zu vinifizieren - so anstrengend ist es ihn zu degustieren. War der Entscheid richtig - proportionell wie gewohnt auf den Cabernet Franc zu bauen? So als ob nichts gewesen wäre?18/20 Punkte - Trinken: 2018 - 2045 sucklingWonderful aromas of blackberries and blueberries with flowers. Very Cabernet Franc. Full body, with intense fruit, tannins and fresh acidity. Tangy and lively. Minerals with lemon and orange peel undertones. Super lively. Texture is beautiful. Same blend as always. 55% Cabernet Franc and 45% Merlot.94-95 Punkte Flaschenbewertung (Mai 2015): One can't say enough about the amazing job that Alain Vauthier and his daughter have done at this historic property on the decomposed limestone slopes of St.-Emilion. Not surprisingly, the 2012 Ausone is one of the candidates for the wine of the vintage. Inky purple in color, with notes of crushed rocks, spring flowers and blueberry and black raspberry, the wine grows on the palate, offering up amazing concentration. There is no heaviness or cloying characteristics. Pure, rich, full-bodied and, although accessible, it is capable of lasting 30 or more years. This will be one of the profound 2012s, following what Haut Brion and Mission Haut Brion did in Pessac-Leognan. Drink it 2022-2050 .96 /100 Punkte - Trinkreife: 2022 - 2050The 2012 Ausone is another prodigious effort that should turn out to be one of the longest-lived wines of the vintage. It boasts a dense purple color along with abundant notes of mulberries, black currants, blueberries and a hint of raspberries interwoven with spring flower and crushed chalk-like characteristics presented in a full-bodied yet ethereal, stylish, racy, noble manner. This is a high class, aristocratic, nearly perfect wine to cellar for a decade and then watch it unfold over the following 40-50 years.95-97/100 Punkte 55 % Cabernet Franc, 45 % Merlot. Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Kühles Bouquet, fast etwas reserviert, Brombeerenstauden, schwarze Johannisbeeren, Joschtabeeren, Wildkirschen, tasmanischer Pfeffer, auch etwas Rebholzwürze, kräutrig im zweiten Ansatz, Thymian, wilder Rosmarin und - in den letzten 30 Jahren noch nie auf Ausone bei einer Fassprobe erlebt - Eucalyptus. Im Gaumen weit ausgelegt, jetzt viel blau- bis schwarzbeerige Frucht, enorm dichtes Extrakt, aufsteigende, angenehme Adstringenz, die Frucht ist sehr geradlinig und direkt, dasselbe kann man von den Tanninen auch sagen. Ein Ausone der die deutliche Machart von Pauline Vauthier zeigt, auf jedes Detail achtend und nichts verlieren wollend. In einem schwierigen Jahr gut gemeistert und an der Spite mithaltend. Vielleicht hätte ich bei diesem Ausone etwas mehr Seele oder Aura gewünscht. So anstrengend wie es wohl war ihn zu vinifizieren - so anstrengend ist es ihn zu degustieren. War der Entscheid richtig - proportionell wie gewohnt auf den Cabernet Franc zu bauen? So als ob nichts gewesen wäre?18/20 Punkte - Trinken: 2018 - 2045 94-95 Punkte

Alkoholgehalt: ~13,00 %

Herkunft: Frankreich, Bordeaux Saint Emilion

Farbe:

Allergene: Dieser Wein kann Sulfite enthalten!

Verkaufseinheit/Gebinde: 1 x 0.75 lt.

Ausone ist ein kleines und geradezu spektakulär klassisch wirkendes Chateau hoch oben an einem der Hänge außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern von Saint Emilion. Trotz der grandiosen Lage und der Tatsache, dass es über eine der besten Rebflächen im Bordeaux verfügte, brachte es in den sechziger und siebziger Jahren eher uninteressante Weine hervor. Dies änderte sich erst 1976, als der neue Kellermeister einen großen Jahrgang nach dem anderen produzierte. Ab Mitte der neunziger Jahre ist Alain Vauthier der Alleinbesitzer von Ausone, der mit Unterstützung von Michel Rolland weiterhin spektakuläre Weine mit der für Ausone so typischen Eleganz, Finesse, Intensität, Konzentration und mineralbetonter Persönlichkeit hervorbringt. Mit Alain Vauthier hat Ausone den Sprung zum qualitativ besten Weingut des Bordelais geschafft. Und der Qualitätsfortschritt über noch mehr natürliche Arbeit geht weiter, Alain Vauthier stellt alle Weingüter von schon in den letzten Jahren praktizierten organischen Weinbergsarbeit auf Biodynamik um. Die spektakulärsten und rarsten Weine in Bordeaux werden sicher auch in Zukunft von Ausone kommen.

Quelle Texte + Bilder: C&D

Jg. 2012 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.05.2013 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Schwarzviolett. In der Nase konzentriert, viel neues Holz, Rauch und Teer, Würze und starke Mineralik. Am Gaumen schön dicht, im Kern reife Süße, umgeben von kraftvoller Tanninstruktur. Die mineralischen Noten sind schroff und scharf. Tief und komplex strukturiert, hat Druck und Länge, ein Wein mit großem Potenzial."

Jg. 2012 Jean-Marc Quarin:

94 von 100 Punkten.

"Jean-Marc Quarin" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.01.2019 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 La Revue du Vin de France:

18 von 20 Punkten.

"La Revue du Vin de France" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.01.2017 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Robert Parker The Wine Advocate:

96 von 100 Punkten.

"Robert Parker The Wine Advocate" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.10.2016 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.01.2015 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider:

96 von 100 Punkten.

"Jeff Leve, The Wine Cellar Insider" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.04.2013 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Jeannie Cho Lee:

97 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 am 01.04.2013 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Tim Atkin:

97 von 100 Punkten.

"Tim Atkin" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 CellarTracker:

94 von 100 Punkten.

"CellarTracker" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Bettane et Desseauve:

17 von 20 Punkten.

"Bettane et Desseauve" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2012 Andreas Larsson - Tasted:

98 von 100 Punkten.

"Andreas Larsson - Tasted" hat den Wein "2012 Chateau Ausone" aus dem Jahrgang 2012 mit 98 von 100 Punkten bewertet.


Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Nuits-Saint-Georges Vieilles Vignes - 2017 - Domaine R. Chevillon
Château Ausone - 2012 - Nuits-Saint-Georges Vieilles Vignes - 2017 - Domaine R. Chevillon
694,71 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Château Ausone - 2012 -
gewöhnlich verfügbar: auf Lager
  Nuits-Saint-Georges Vieilles Vignes - 2017 - Domaine R. Chevillon
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden