Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   Chateau Grand Puy Lacoste 2018 Pauillac

Chateau Grand Puy Lacoste 2018 Pauillac

 
Bild vergrössern 

84,71 EUR Auf Lager
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in 1-2 Tagen, auf Lager
 
112,95 EUR/lt.
Art.Nr.: SHL7139
Artikeldatenblatt drucken
 

4.3
 
21412 Bewertungen

Chateau Grand Puy Lacoste 2018 Pauillac

Hersteller: Chateau Grand Puy Lacoste

Herkunft: Frankreich Bordeaux

Sorte: Rotwein

Alkoholgehalt: 10.00

Inhalt: 0,75 l

Jg. 2019 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

94 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2019 am 01.11.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"(Verkostet im November 2021 in Zürich) In der Nase ein Traum, ungemein tief, mit intensiver, dunkler Frucht, Cassis, Brombeeren, Rauch, Tabak. Im Gaumen dicht, konzentriert, ein Mund voll Wein, mit sehr guter Struktur, männlichem Charakter. Endet lang, mit Würze und Tabakaromen im Retrofinale. Dürfte für GPL schon früh Spass machen und doch top reifen. 2026-2044+"

Jg. 2020 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2020 am 01.09.2021 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Besondere aromatische Komplexität mit blumigen und delikat- würzigen Akzenten; von beeindruckender Rasse, erstklassiges Tannin, eyquisite Frische und Länge; gehört einmal mehr zu den Top Buys des Jahres."

Jg. 2018 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2018 am 01.09.2021 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Recht verschlossen in dieser Phase, aber perfekt gezeichnet und besonders stimmig, stilvoll trotz der Fülle, verleugnet nicht den Jahrgang und bleibt sich doch treu."

Jg. 2020 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

94 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2020 am 01.06.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"(76% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 13.5%) Wunderbare Pauillac-Nase, dunkle Frucht, Rauch, Kräuter, viel Cassis, kühler Stein, Leder, Tabak, tiefgründig. Im Gaumen fleischig aber dennoch elegant, zeigt Rasse und Kraft, schaft die Balance zwischen Wucht und Gradlinigkeit, zwischen Struktur und Frucht, die Elemente sind gut proportioniert und die Tannine über jeden Zweifel erhaben, der Wein hinterlässt einen sehr langen, kräuterwürzigen und dunkelfruchtigen Abgang. Ein grossartiger GPL mit sehr guten Anlagen für eine lange Reife. 2028-2050 (April/Mai 2021)"

Jg. 2005 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

92 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2005 am 01.06.2021 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"In der Nase mit leichter Sahnenote, reiffruchtig, Kirschen, Erdbeeren, Marmelade, Lebkuchen. Der Gaumen ist weich, zugänglich, wunderbar rund, die Elemente sind ausgewogen, die Gerbstoffe von sehr guter Qualität. Gute Länge."

Jg. 2020 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2020 am 01.05.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Deep dark ruby, opaque core, purple reflections, delicate brightening at the rim. Inviting black fruits - cassis and blackberries, fine noble wood nuances underneath with a touch of herbal savouriness; an attractive bouquet. Juicy, red cherries, fresh, well-structured, intense ripe-fruit core, silky tannins, mineral-salty finish with notes of black tea, good length. Certain ageing potential."

Jg. 2018 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2018 am 01.02.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schwarze Beeren, zart nach Cassis, etwas Nougat, feine Edelholznuancen, ein Hauch von Zedern, facettenreiches Bukett. Saftig, feine Extraktsüße, reife Herzkirschen, integrierte Tannine, frische Säurestruktur, mineralischer Nachhall, zeigt gute Länge und sicheres Entwicklungspotenzial. (2025?2045)"

Jg. 2019 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2019 am 01.09.2020 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Umwerfende, subtile, blumige Aromatik; voller Ansatz, dichter, rassiger Bau, besondere Tiefe, extreme Rasse und ewige Länge, superbe Flasche, ein absolutes Muss und mit einer der besten Weine des Jahres."

Jg. 2017 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2017 am 01.09.2020 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Viel versprechende Aromatik, noch jugendlich; voller Ansatz, wuchtiger, saftiger Bau, grosse Dichte; Rasse, Saftigkeit und Länge, umwerfender Wein, mit grosser Präzision gekeltert. Noch einmal besser als en Primeur."

Jg. 2019 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2019 am 01.06.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Feine Kirschfrucht, ein Hauch von Lakritze und Cassis, frische Orangenzesten, zarte Edelholzanklänge. Saftig, elegant und frisch strukturiert, reife Tannine, mineralisch und lange anhaftend, feines Nougat im Abgang, sehr gut Länge, sicheres Reifepotenzial, klassische Anlagen."

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

91 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2017 am 01.03.2020 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"This is a stylish wine that displays plenty of black currant fruit framed by fine tannins. Medium bodied, the it has a juicy core that is already attractive, but for best enjoyment, drink from 2023. Roger Voss"

Jg. 2009 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2009 am 01.02.2020 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feiner Edelholztouch, schwarze Beerenfrucht, dunkle Herzkirschen, kandierte Orangenzesten, feine erdige Nuancen, tabakiger Anklang. Komplex, süße Kirschen, präsente, eingebundene Tannine, gute Frische, dunkles Nougat im Abgang, bleibt gut haften, kann bereits angetrunken werden, wird von weiterer Flaschenreife nur profitieren Also besser noch zwei, drei Jahre warten."

Jg. 2017 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

93 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2017 am 01.12.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Helles Rubin. Feinduftig, rotfruchtig, viele Kräuter, herrliches Parfum. Schlanker Gaumen frisch, saftig, gradlinig, eher leicht im Körper, jedoch mit Finesse. Mittellanger Abgang, ausgewogen und würzig. Wird früh Spass machen, kann reifen. 2023-2035+, 18.5 vvPunkte (93/100)."

Jg. 2009 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

96 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2009 am 01.10.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Die Nase ist noch stark vom Holz geprägt, dahinter viele dunkle beeren, Pflaume, ein Hauch Sahne, noch verschlossen. Im Gaumen ruhig und zurückhaltend, weiche Textur, sehr feinmaschiges Tannin, zeigt Schmelz und eine gewisse Fülle, hat jedoch auch viel Finesse und zeigt Eleganz. Im Abgang mit guter Länge aber weniger Druck als seine Mitstreiter in dieser Runde. Dennoch, ein wunderbar ausgewogener Wein, fast schon etwas zu schön. 2023-2040+ (96/100)"

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2019 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Bereits die Aromatik ist umwerfend, verführerisch, fruchtig blumig; geradliniger Ansatz, dichter Bau, erstklassiges Tannin, grosse Länge auf saftigen, erfrischen Beerennoten; die absolute Klasse."

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

91 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2019 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Juicy and jammy, this wine is already smoothly textured. Its black fruits add a fresh touch and give a ripe feeling. Likely to develop quickly the wine will be ready to drink from 2022. Roger Voss"

Jg. 2018 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

94 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2018 am 01.04.2019 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkel. Noble Nase, sehr schönes Parfum, dunkle Frucht, Gräser, viele Blumenblüten, Gewürze, ungemein tief und verspielt. Der Gaumen gradlinig, elegant, konzentriert aber nicht schwerfällig, die Gerbstoffe von höchster Güte, frische, knackige Frucht, zieht sich im Finale lange hin, endet auf einen Mix aus roten und dunklen Beeren und viel Würze. Hochelegant und finessenreiCh-teau 2027-2048 (Verkostet auf Ch-teau Batailley (UGCB), am 01.04.2019)"

Jg. 2015 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2015 am 01.03.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Etwas scheu im Bukett, zart nach Cassis und Minze, frische Herzkirschen, ein Hauch von Orangenzesten. Mittlere Komplexität, saftig und süß, charmante Textur, reife, tragende Tannine im Hintergrund, bleibt sehr gut haften, ein delikater Begleiter bei Tisch. Peter Moser"

Jg. 2015 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2015 am 01.06.2018 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Überlegene und doch so offensichtliche Komposition aus Eleganz, Sinnlichkeit und Rasse: die ganz grosse Klasse."

Jg. 2017 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2017 am 01.05.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, relativ verschlossen, pikant rotbeerig, Nuancen von Grüntee, Vervaine und Baumharz. Weicher und vergleichsweise großzügiger Ansatz, kräftiger Körper, milde Säure, sehr feines Tannin, ganz seidig und frisch, poliert und lang anhaltend, viel Saft, leicht salziger Hintergrund."

Jg. 1988 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

91 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 1988 am 01.02.2018 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Erstaunlich kräftiges Rot, leicht orangefarbene Ränder. Die Nase könnte ? gleich nach dem Öffnen und ohne zu dekantieren ? nicht typischer sein für einen reifen Bordeaux: Zedern, Zigarrenkiste, Unterholz, Leder, Rauch und dahinter schwarze Johannisbeere, sehr gute Komplexität, mit mehr Luft und Zeit eine angenehme Wärme ausstrahlend. Weicher Gaumenauftakt, auf den Punkt gereift, weitgehend abgeschmolzene Gerbstoffe, noch erstaunlich schöne Frucht, eine markante Säure verleiht Struktur. Aromatisch zeigt der Wein wieder Zedernholz, schwarze Johannisbeere, Kirschen, Zwetschgen und eine feine Würze. Im Abgang von sehr guter Länge, endet rotfruchtig und sehr harmonisch. Ein leichter, wunderbar zu trinkender Pauillac, auf dem Peak, aber noch immer mit gewissen Reserven. Jetzt bis 2025 geniessen, 18 vvPunkte (91/100)."

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2015 am 01.01.2018 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"The wine from this estate, owned by one of the great Bordeaux families, is already balanced between fruit and tannins. Black currants from the Cabernet Sauvignon comes through strongly, giving a juicy character to the wine's structure. It is rich and will mature well. Drink from 2025."

Jg. 2016 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Grand-Puy-Lacoste" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2017 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, mit Edelholznoten unterlegte schwarze Frucht nach Brombeeren und Cassis, ein Hauch von Gewürzen und Orangenzesten. Stoffig, engmaschig, dunkle Beerenfrucht, extraktsüße Nuancen, gut eingebettete, reife Tannine, mineralisch und anhaltend, sicheres Reifepotenzial."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac
Chateau Grand Puy Lacoste 2018 Pauillac Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac
722,75 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Chateau Grand Puy Lacoste 2018 Pauillac
gewöhnlich verfügbar: in 1-2 Tagen, auf Lager
  Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac
 — gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden