Comodo-Secure

Weltweiter Versand!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac

Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac

 
Bild vergrössern 

638,03 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
850,71 EUR/lt.
Art.Nr.: KALTERN23013
Artikeldatenblatt drucken
 

4.7
 
1867 Bewertungen

Rotwein

Alkoholgehalt: 13 %

Herkunft: Frankreich, Bordeaux

Farbe: Rotwein

Jahrgang: 1999

Inhalt: 0,75 l

Sorte: Cuvée

Hersteller


Quelle Texte + Bilder: Bordeaux Wein Freunde.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Jg. 1996 Jeannie Cho Lee:

96 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1996 am 01.05.2016 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Decanted for 3 hours, this 1996 Mouton is a powerhouse - a young, gorgeous wine at its prime. This vintage is the epitome of the power, voluptuousness and sweet sensuality that Mouton can possess in the best years. Long, supple full bodied with a persistent finish. At 20 years old, it is still a teenager."

Jg. 1966 Jeannie Cho Lee:

96 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1966 am 01.05.2016 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"A glorious, aromatic Mouton that is one of the best vintages from the 1960s that I have every tasted. Still vigorous with layers of dried fruits and rose petals with a lovely sweet spiciness in the finish. Silky textured with incredible length. A gorgeous wine that is drinking beautifully now."

Jg. 2015 Jeannie Cho Lee:

96 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 2015 am 01.05.2016 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Sweet, opulent and quite forward for a first growth, this vintage of Mouton has charm and a wonderful approachability. The firm tannins and body is well well structured but wrapped around ripe, sweet blackberry and plum fruit. A beautiful Mouton with charm and sweetness."

Jg. 1985 Jeannie Cho Lee:

95 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1985 am 01.05.2016 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"This Mouton is a wonderful surprise. I expected it to be good but was impressed with the wine's intensity, youthfulness and balanced sweet dried fruit flvors. This wine is harmony in carnate with a long length filled with sweet fruit flavors. The large format size adds to the wine's youthful vigor."

Jg. 1986 Jeannie Cho Lee:

95 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1986 am 01.05.2016 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"The 1986 was tasted next to the 1985 which was much more open. This vintage is still quite firm, dense and tannic in comparison with layers of cassis, sweet tobacco and cedar notes and a persistent finish. While the 1985 is drinking well now, this vintage tastes like it has a longer life ahead."

Jg. 1990 Jeannie Cho Lee:

95 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1990 am 01.05.2016 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"This sweet, generous Mouton hugs you from the start. The palate is filled with ripe dark berry fruit, cedar and sweet spices with tannins that are gentle, firm and velvety. Balanced, easy to enjoy and love, this is a great vintage for Mouton."

Jg. 1970 Jeannie Cho Lee:

94 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1970 am 01.05.2016 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"This is an elegant, medium bodied mature Mouton that offers layers of cedar, dried herbs and sweet spices. Tannins are suave and supple with flavors that linger on the finish. Starting its decline so best to enjoy now."

Jg. 1975 Jeannie Cho Lee:

90 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1975 am 01.05.2016 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"This is a lean, austere Mouton with tannins that are slightly coarse and much less supple than one would expect from a first growth. Flavors lean toward savory earth and herbal flavors with very little fruit. The finish is modest and the dry tannins are starting to dominate as this wines heads toward its end."

Jg. 1978 Jeannie Cho Lee:

89 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1978 am 01.05.2016 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"A mature Mouton that should have been consumed at least 5 years ago. The palate is dried out with roasted herbs, leather and mushroom notes while the tannins are astringent and starting to overtake the fruit."

Jg. 1992 Jeannie Cho Lee:

89 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1992 am 01.05.2016 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"An early drinking Mouton that is showing well now; this vintage was challenging due to the rainy harvest period and this weak mid palate reflects this. A wine to drink now before the dried fruit and herbal flavors completely fades away."

Jg. 1987 Jeannie Cho Lee:

89 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1987 am 01.05.2016 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"At first the wine was sweet and soft, fully mature, but the flavors died quickly in the glass after just an hour. Tannins are weak as is the rest of the wine. It is a delicious red that is starting its decline but does not live up to the reputation of a first growth."

Jg. 1974 Doctorwine:

97 von 100 Punkten.

"Doctorwine" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1974 am 07.04.2016 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"I had not tasted such a convincing Mouton Rothschild like this in years. The red color is nicely intact with only a few brick notes on the edge. The aromas are decidedly bottle-aged with notes of underbrush, fine mushroom, black truffle and strong spice. Very peppery. The mouthfeel is intense, expressive, assorted and stimulated."

Jg. 2006 Jeannie Cho Lee:

93 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 2006 am 01.04.2016 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Young, closed and quite dense, this Mouton has notes of sweet oak, cedar and blackcurrants but it is not very expressive. Tightly knit with firm, ripe tannins and a fairly long finish. Best after 2019."

Jg. 1995 Jeannie Cho Lee:

95 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1995 am 01.03.2016 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Sweet, opulent and generous, this Mouton is a joy to drink now. Not heavy nor too rich, this medium weight red is a classic claret from this era - reliant on the vintage and the land to provide the depth and the layers of flavors the wine has to offer. Delicious to drink now."

Jg. 1982 Jeannie Cho Lee:

97 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild, Pauillac, France" aus dem Jahrgang 1982 am 01.01.2016 mit 97 von 100 Punkten bewertet.

"Superb, from the moment it was opened to the last drop in the bottle. Sumptuous on the palate with sweet spices, layers of cedar, vanilla and dried berries that are seductive and delicious. This wine is seamless and beautifully aged - a wine that caresses but has the power and intensity to linger and age beautifully."

Jg. 2018 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2018 am 01.02.2021 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, zart nach Zedern, frische, rotbeerige Nuancen, feiner Cassisanklang, feine Tabaknuancen, noch etwas reserviert. Saftig, reife Herzkirschen, angenehme Fruchtsüße, reife, seidige Tannine, lebendige Struktur, mineralisch, balanciert, wirkt bei aller Komplexität sehr leichtfüßig und finessenreich, bereits gut entwickelt, feinwürziger Nachhall, sehr große Länge. (2025 ? 2070)"

Jg. 2009 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2009 am 01.11.2020 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Einladende Nuancen von reifen Herzkirschen und frischen Feigen, ein Hauch von Nougatkaramell, feine Edelholzwürze mit etwas Bourbonvanille. Saftig, komplex, reife, dunkle Beerenfrucht, feine Extraktsüße, geschliffene, reife Tannine, mineralisch im Abgang."

Jg. 2019 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2019 am 01.06.2020 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Attrakive Gewürznuancen, dunkles Waldbeerkonfit, Anklänge von Cassis und schwarzen Kirschen, feines Nougat, ein Hauch von Veilchen. Saftig, extraktsüß, reife Kirschen, seidiger Körper, tragende reife Tannine, angenehme Frische, mineralisch im Abgang, exzellente Länge, bereits harmonisch, sehr präziser Stil mit Potenzial für eine jahrzehntelange Entwicklung."

Jg. 2015 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2015 am 01.03.2019 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral unterlegte rote Kirschenfrucht, Nuancen von Cassis, etwas Tabak und Nougat, zarte kandierte Orangenzesten, Lakritze-Akzente. Sehr elegant, feine Fruchtsüße, präsente Tannine, die gut eingebunden sind, mineralisch und anhaftend, frische Kirschen, zart nach Minze, extraktsüßer Abgang, bleibt haften, ein hocheleganter Wein, auf den man nicht mehr allzulange wird warten müssen. Peter Moser"

Jg. 1959 Falstaff:

100 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 1959 am 01.02.2019 mit 100 von 100 Punkten bewertet.

"Mittleres Kramingranat, Ockerreflexe, breite Randaufhellung. In der Nase feines Nuancen von eingelegten dunklen Kirschen, terroirtypischen Anklängen von Cassis und Minze, feine ätherische Noten, zart nach kandierten Orangenzesten und Nougat, ausdruckvolles Bukett. Am Gaumen elegante Reifesüße, perfekt integrierte Tannine, angenehmes Säurespiel, mineralisch und anhaltend, ein gereifter großer Rotwein, ein triumphaler Mouton, der auch in der Einzelflasche noch bestehen kann. Peter Moser"

Jg. 1986 Falstaff:

98 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 1986 am 01.02.2019 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Kräftiges Karmingranat, breiter Ockerrand, Orangereflexe. In der Nase attraktive dunkle Beerenfrucht, tabakig, Nuancen von Trockenkräutern, etwas Nougat, reife Kirschenfrucht, feine Edelholzwürze. Am Gaumen feste Tannine, Anklänge von Brombeerkonfit und dunklem Nougat, wirkt süß und opulent im Kern, mineralisch, tabakige Nuancen, sehr gute Länge, frisch und anhaltend, salziger Nachhall, hat seinen ersten richtigen Trinkhöhepunkt erreicht, sicheres weiteres Reifepotenzial. Peter Moser"

Jg. 1982 Falstaff:

98 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 1982 am 01.02.2019 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Sehr dunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, zarter Wasserrand. In der Nase herrliches Brombeerkonfit, Anklänge von dunklem Beerenkonfit, feines Cassis, ein Hauch von Nougat. Am Gaumen perfekt ausgewogen, elegant und extraktsüß, zeigt einen festen, reifen Tanninkern, mineralisch, sehr gute Länge, etwas Velour, Nougat und Brombeeren im Abgang, ein großer Wein mit perfektem Finish, Nougat im Nachhall, hat seinen Trinkhöhepunkt erreicht, bereitet großes Vergnügen. Peter Moser"

Jg. 1948 Falstaff:

96 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 1948 am 01.02.2019 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"Kräftiges Rubingranat, ziegelrote Nuancen, zarte Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Mit einem Hauch von Cassis unterlegte Bukett, sehr saftig, Noten von Brombeerkonfit, Kirsche, kandierte Orangenzesten. Saftig und elegant, tragende Tannine, bleibt lange hängen, wirkt ungemein jugendlich, eine überaus angenehme Überraschung. Peter Moser"

Jg. 2017 Falstaff:

94 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2017 am 01.05.2018 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, dezente Edelholzwürze, Nuancen von Herzkirschen, ein Hauch von Kräutern, zart nach Nougat. Mittlere Kompexität, feine Waldbeernuancen, gut integrierte Tannine, zarter Cassistouch, mineralisch-salzig im Abgang, ein balancierter Speisenbegleiter."

Jg. 2004 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2004 am 01.05.2018 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Mittleres Rubingranat, breitere Randaufhellung. In der Nase feine Röstaromen, schwarze Kirschen, Cassis, aber auch einen animalischen Touch, mit Luft wird die Brettnote immer deutlicher. Am Gaumen stoffig dunkle Waldbeeren, präsente Tannine, zarter Nougat im Abgang, gut entwickelter, eher schlanker Stil."

Jg. 2016 Falstaff:

99 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2017 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, dezente Randaufhellung, mit feinen Gewürznoten unterlegte schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Nougat und Edelholz, feiner Cassistouch im Hintergrund. Komplex, reife Herzkirschen, integrierte, reife Tannine, feines Brombeerkonfit, zarter Nougat, beeindruckendes Rückgrat, sehr viel Rasse und Frische, Brombeeren und Cassis im Abgang, mineralischer Nachhall, große Länge, sicheres Reifepotenzial."

Jg. 1990 Falstaff:

91 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 1990 am 01.11.2015 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Granatrot zeigt er sich im Glas mit eher verhaltenem Duft, feiner Reifenote und leichten Röstaromen. Die dezente Frucht erinnert etwas an Cassis sowie leicht kandierte Fruchtnoten. Am Gaumen präsentiert sich dieser Tropfen mit einer deutlichen Säure, milden Tanninen und weichem Finale. Ein durchaus angenehmer Charakter in leichterem Stil."

Jg. 2008 Falstaff:

98 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2008 am 01.10.2015 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Intensives Bukett, ätherische Nuancen von Minze, Eukalyptus, ein Hauch von Teer, sehr exotisches Aroma, florale Anklänge an Lilien und Veilchen, dunkle Beerenfrucht unterlegt. Saftig, fast opulent und rund, finessenreich strukturiert, gute Tannine, die sich integriert präsentieren, reife Herzkirschen im Abgang, elegant, süß und anhaltend, nähert sich einer ersten Antrinkphase, jedenfalls mit dieser Nase ein unverwechselbarer Mouton."

Jg. 2014 Falstaff:

95 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2014 am 01.04.2015 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Cassis und Vanille, Karamell, Brombeerblätter, sehr cremig ansetzend, guter Tannindruck mit einem Gerbstoff mürber, weiter Körnung. Tiefe Säure, in Saftigkeit und Frucht elegant, viel Schmelz und darauf eine feingliedrige Füllung. Hat aber mehr Charme als Tiefe ? und bleibt in Länge und Intensität erstaunlich diskret."

Jg. 2012 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2012 am 01.02.2015 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart nussig unterlegtes schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Lakritze und Cassis, tabakige Nuancen. Saftig, reife schwarze Beerenfrucht, feste, gut verankerte Tannine, finessenreicher Säurebogen, salzige Nuancen, zitroniger Anklang im Abgang, rote Kirschen im Rückgeschmack."

Jg. 2013 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2013 am 01.04.2014 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand, verhalten, einladende Nuancen von Cassis und Brombeeren, zart nach Lakritze, ein Hauch von Nougat und Orangen. Saftig, elegant und frisch, sehr pure schwarze Beerenfrucht, feine, gut integrierte Tannine, ein leichtgewichtiger Mouton, seidig, mineralisch, bereits sehr harmonisch."

Jg. 2018 Wine Enthusiast:

99 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2018 am 01.05.2021 mit 99 von 100 Punkten bewertet.

"Dense structure, powerful tannins and intense black fruits are contained within this wine that shows richness and sustained concentration as well as amazing freshness. The 86% Cabernet Sauvignon in the blend is the secret of this great wine that is sure to age magnificently. Don't think about drinking before 2029. Roger Voss"

Jg. 2017 Wine Enthusiast:

95 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2017 am 01.03.2020 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"The hint of new wood still shows in the aroma of this wine. But on the palate, it has the richness and exuberance that comes with this great estate. Tannins show structure and intensity, bringing out the bold black fruits. Packed with freshness as well as structure, the wine will age well. Drink from 2024. Roger Voss"

Jg. 2016 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2019 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Von besonders zurückhaltender und doch komplexer Aromatik; dichter Ansatz, voller, mächtiger Bau, gut strukturiert, doch mit Tannin ohne jede Aggressivität, sehr langes Finale; ausserordentlicher Wein."

Jg. 2018 Vinum Wine Magazine:

18 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2018 am 01.06.2019 mit 18 von 20 Punkten bewertet.

"Saftig, knackig, herrliches Tannin, vollmundig, dicht und lang, opulent und doch nicht schwerfällig: hervorragend."

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2019 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"The rich fruit in this wine nearly envelops the tannins. Flavors of black plums, blackberries and blueberries meld with intense acidity to mask the power and concentration of the polished tannins. With this structure, will age for many, many years. Do not drink before 2026. Roger Voss"

Jg. 2015 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2015 am 01.12.2018 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Alles stimmt an diesem Wein: die Fruchtigkeit, die Frische, die Eleganz, die sinnlich-saftige Komponente, die umwerfende fruchtige Länge. Noch besser als «en primeur»."

Jg. 2017 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2017 am 01.06.2018 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Ein besonders liebenswürdiger Mouton von exquisiter Raffinesse und grosser Klasse, ungemein präzise gezeichnet, mit herrlich knackigen Tanninen, besonderer Spannung und grosser Länge. Frisches Himbeerfinale."

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

98 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2015 am 01.01.2018 mit 98 von 100 Punkten bewertet.

"This is a hugely opulent wine, packed withblack fruits, rich tannins and great concentration. It is a gorgeous wine that's full of potential, with the dense, dark core showing how well this wine will age. Drink this complex wine from 2027."

Jg. 2014 Vinum Wine Magazine:

19 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2014 am 01.06.2017 mit 19 von 20 Punkten bewertet.

"Selten einen so stimmigen, ideal proportionierten, sinnlichen, fleischigen, vollmundigen und doch frischen, festen und gleichzeitig eleganten Mouton verkostet. Snobs werden ihn blutjung geniessen und doch nicht enttäuscht sein und Kenner ihn Jahrzehnte hüten ? auf ihre Kosten kommen beide."

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

96 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Mouton Rothschild" aus dem Jahrgang 2014 am 01.01.2017 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"The label of this vintage is designed by David Hockney in memory of Philippine de Rothschild. It is a powerful wine in the rich style of Mouton with strong black-currant fruits from 81% Cabernet Sauvignon. It is dense and dark, ready to age for many years. Drink this impressive wine from 2026."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Sancerre Rose - 2021 - Domaine Bailly-Reverdy
Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac Sancerre Rose - 2021 - Domaine Bailly-Reverdy
663,56 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Mouton Rothschild - 1999 - Ch.Mouton Rothschild-Pauillac
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Sancerre Rose - 2021 - Domaine Bailly-Reverdy
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden