Comodo-Secure
Ja, wir versenden nach United States.
MwSt.- freie Lieferung!
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Weine Frankreich »   Soutard - 1997 - Ch.Soutard-St.Emilion

Soutard - 1997 - Ch.Soutard-St.Emilion

 
Bild vergrössern 

51,02 EUR
exkl. 22 % UST exkl.
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
 
68,03 EUR/lt.
Art.Nr.: KALTERN23016
Artikeldatenblatt drucken
 

3.9
 
229 Bewertungen

Rotwein

Alkoholgehalt: 13 %

Herkunft: Frankreich, Bordeaux

Farbe: Rotwein

Jahrgang: 1997

Inhalt: 0,75 l

Sorte: Cuvée

Hersteller


Quelle Texte + Bilder: Bordeaux Wein Freunde.



Allergenhinweis: Der Wein kann Sulfite enthalten

Jg. 2015 Jeannie Cho Lee:

89 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2015 am 01.05.2016 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"A pretty, very charming St Emilion - one of the best vintages from this producer that I tasted over the past 5 years. Balanced, a bit rustic in the finish and delicious to enjoy young."

Jg. 2011 Jeannie Cho Lee:

87 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2011 am 01.03.2015 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

"A well-made St-Emilion from a soft vintage offering notes of ripe plum, savory spices and caressing tannins. Few Bordeaux reds are ready to drink this young, but Soutard from 2011 is one of them. Delicious and balanced now. Should keep for the next several years but this is not a wine for long term cellaring."

Jg. 2014 Jeannie Cho Lee:

86 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2014 am 01.03.2015 mit 86 von 100 Punkten bewertet.

"A simple wine that is compact and quite dense. Very little flavor expression with tannins that are a bit dry and astringent. Should be better with 3 to 4 years in bottle."

Jg. 2013 Jeannie Cho Lee:

80 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2013 am 01.04.2014 mit 80 von 100 Punkten bewertet.

"A gentle St Emilion red with a fairly simple fruit profile and a short finish. The wine is light and lacking in depth - enjoy young. Tasted in: Bordeaux, France. Maturity: Drink."

Jg. 2012 Jeannie Cho Lee:

80 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2012 am 09.04.2013 mit 80 von 100 Punkten bewertet.

"Fairly simple, medium bodied red from St-Emilion with oaky notes that are not well integrated at the moment. Enjoy this wine young. Tasted in: Bordeaux, France. Maturity: Drink."

Jg. 2010 Gilbert & Gaillard:

96 von 100 Punkten.

"Gilbert & Gaillard" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2010 am 24.04.2011 mit 96 von 100 Punkten bewertet.

"EN PRIMEUR -€“ Black inky colour. Concentrated, black fruit-driven nose with subtle oak. Dense palate with tightly-wound tannins nicely framed by fat. Intense fruit expression. Stays firm across the palate yet develops real harmony."

Jg. 2009 Gilbert & Gaillard:

89 von 100 Punkten.

"Gilbert & Gaillard" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2009 am 23.06.2010 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"Deeply-coloured. Concentrated nose of late-picked stone fruits with oak influence (fresh oak). Opulent attack driven by the same very ripe fruit. Narrower finish still tinged with a dash of bitterness."

Jg. 2009 Jeannie Cho Lee:

89 von 100 Punkten.

"Jeannie Cho Lee" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2009 am 01.03.2010 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

"This wine is open and ready to be enjoyed but there is plenty of lively, juicy fruit. Cherries, blueberries, hint of spice. A delicious wine that is filled with charming fruit and firm tannins. Drink now but will keep for up to a decade. Tasted in: Bordeaux, France. Maturity: Young."

Jg. 2007 Gilbert & Gaillard:

87 von 100 Punkten.

"Gilbert & Gaillard" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2007 am 04.02.2010 mit 87 von 100 Punkten bewertet.

"Deep young red. Elegant nose combining small black fruit and woody, toasted fragrances. Firm, dense, tightly-wrapped on the palate. A pronounced bitterness reveals its young age."

Jg. 2016 Luca Gardini:

91 von 100 Punkten.

"Luca Gardini" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2016 am 01.07.2017 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider:

90 von 100 Punkten.

"Jeff Leve, The Wine Cellar Insider" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2016 am 29.04.2017 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2000 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider:

88 von 100 Punkten.

"Jeff Leve, The Wine Cellar Insider" hat den Wein "Chateau Soutard, Saint-Emilion Grand Cru, France" aus dem Jahrgang 2000 am 21.01.2017 mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2019 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2019 am 01.06.2020 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Reife Pflaumen, Brombeerkonfit, kandierte Orangenzesten, etwas Nougat, zarte florale Nuancen. Mittlere Komplexität, extraktsüß, gute Frische, integrierte Tannine, bleibt gut haften, dezente Süße im Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit einiger Zukunft."

Jg. 2018 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2018 am 01.05.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart tabakig unterlegtes schwarzes Waldbeerkonfit, Nuancen von Kirschen und Brombeeren, zart nach Orangenzesten. Saftig, reife Herzkirschen, etwas Nougat, runde Tannine frischer Abgang, trinkanimierender, lebendiger Stil."

Jg. 2017 Falstaff:

90 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2017 am 01.05.2018 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, etwas verhalten, frische Herzkirschen, tabakige Nuancen, ein Hauch von Orangenzesten. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, zarte Tannine, etwas weitmaschig, frischer Abgang, unkomplizierter Speisenbegleiter."

Jg. 2016 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2016 am 01.05.2017 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, fester Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, etwas zurückhaltend, ein Hauch von schwarzer Beerenfrucht, dezente Edelholzwürze, Orangenzesten. Mittlerer Körper, frisches Brombeerkonfit, integrierte Tannine, gute Frische und Mineralität, zitroniger Touch, animierender Stil."

Jg. 2015 Falstaff:

92 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2015 am 01.05.2016 mit 92 von 100 Punkten bewertet.

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, reife Pflaumen, etwas Nougat, zarte Kräuterwürze, ein Hauch von schwarzen Oliven im Hintergrund. Stoffig, rote Kirschen, dezente Fruchtsüße, sehr lebendig am Gaumen, frisch und anhaltend, salziges Finish, kirschige Frucht auch im Nachhall."

Jg. 2014 Falstaff:

93 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2014 am 01.04.2015 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Kräuterbitter und röstiges Holz. Dunkle Schokolade. Weicher Gaumen, eine vorsichtig extrahierte Menge betont mürben, breiten Tannins (auch etwas Holztannin?), weich und nahezu seifig, kalkmineralisch zu deuten, cremig und ganz entspannt, geradezu dekadent in seiner Weichheit, wird cremig ausreifen."

Jg. 2013 Falstaff:

86 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2013 am 01.04.2014 mit 86 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Wasserrand, würziges Bukett, schwarze Beeren, florale Nuancen, ein Hauch von Chlor. Schlank, rotbeerig, frisch, leichtgewichtig, etwas weitmaschig, zitronig im Abgang, bleibt kurz."

Jg. 2012 Falstaff:

85 von 100 Punkten.

"Falstaff" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2012 am 01.05.2013 mit 85 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkles, dichtes Rubingranat. Nase verhalten. Ein bisschen unsauberes Holz. Am Gaumen süß, recht eindimensional, kurzer Abgang, wenig Struktur."

Jg. 2018 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2018 am 01.05.2021 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2018 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider:

93 von 100 Punkten.

"Jeff Leve, The Wine Cellar Insider" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2018 am 01.03.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2020 Jean-Marc Quarin:

90 von 100 Punkten.

"Jean-Marc Quarin" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2020 am 01.01.2021 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 La Revue du Vin de France:

17 von 20 Punkten.

"La Revue du Vin de France" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2017 am 01.01.2021 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Wine Spectator:

90 von 100 Punkten.

"Wine Spectator" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2017 am 01.09.2020 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2006 Jeff Leve, The Wine Cellar Insider:

86 von 100 Punkten.

"Jeff Leve, The Wine Cellar Insider" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2006 am 01.09.2020 mit 86 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2019 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2019 am 01.09.2020 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2017 am 01.09.2020 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2019 Jean-Marc Quarin:

94 von 100 Punkten.

"Jean-Marc Quarin" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2019 am 01.01.2020 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2017 Jean-Marc Quarin:

89 von 100 Punkten.

"Jean-Marc Quarin" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2017 am 01.01.2020 mit 89 von 100 Punkten bewertet.

Jg. 2016 La Revue du Vin de France:

17 von 20 Punkten.

"La Revue du Vin de France" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2016 am 01.01.2020 mit 17 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2015 La Revue du Vin de France:

16 von 20 Punkten.

"La Revue du Vin de France" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2015 am 01.01.2020 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

Jg. 2020 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2020 am 01.09.2021 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"Von schon fast beispielhafter Fruchtigkeit und damit ganz auf Trinkigkeit ausgelegt, gefällig, gewiss, aber auch echt erfrischend, perfekt ausbalanciert: wird schon jung Freude machen und kann doch etwas reifen."

Jg. 2018 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2018 am 01.09.2021 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"Recht kräftige Ausbauwürze; voller Ansatz, saftig-feurige Entwicklung, knackiges Tannin; besitzt Feuer, Temperament und Frische, macht Spass."

Jg. 2018 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

95 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2018 am 01.06.2021 mit 95 von 100 Punkten bewertet.

"Dichtes Rubin. Tiefgründige Nase, laktische Noten, zeigt Terroir, Stein, kühlen Rauch, dunkle Frucht. Im Gaumen seidenweich, voluinös, rund, mit Opulenz und Kraft ausgestattet, die Gerbstoffe sind reif, sehr fein gewoben, verleihen Struktur, stützen die mächtige Frucht, alles ist hier an seinem Platz, Kraft und Eleganz vereint. Im Abgang sehr, sehr lang und perfekt ausgewogen. Bravo! Macht jetzt schon Spass, wird hervorragend reifen. 2021-2042 (April 2021)"

Jg. 2020 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

93 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2020 am 01.06.2021 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"Komplexe Nase, ätherische Noten, steinig kühl und doch mit viel reifer, dunkler Frucht, darüber Veilchen, schwarze Kirsche. Der Gaumen ist mächtig, sehr gut strukturiert, ein Mund voll Wein, mit viel Kraft und einer mächtigen Struktur, feinmaschige Gerbstoffe, ungemein dicht und konzentriert, der Wein hat viel Fleisch am Knochen und wirkt dennoch nicht behäbig. Langer Nachhall. 2026-2044 (April/Mai 2021)"

Jg. 2017 Adrian van Velsen - vvWine.ch:

91 von 100 Punkten.

"Adrian van Velsen - vvWine.ch" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2017 am 01.12.2019 mit 91 von 100 Punkten bewertet.

"Dunkle Farbe, sehr dicht. Die Nase ist noch etwas verhalten, braucht Zeit, zeigt viel Tiefe, eine feine Würze, reife Brombeeren, Pflaumen, kühler Rauch, nobel. Der Gaumen ist kraftvoll, dicht, und konzentriert, ein Muskelpaket, sehr feine Gerbstoffe, eine top Säure, da ist alles an seinem Platz, zeigt aromatisch noch lange nicht alles was in im steckt, endet auf Kirschen und einen Tick Sahne. Ein gelungener Soutard, unbedingt etwas reifen lassen. 18 vvPunkte (91/100). 2025-2035+."

Jg. 2016 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2016 am 01.06.2019 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"This grand estate on the outskirts of the small city of Saint-Émilion is now performing well, as this wine with its bold structure and rich fruits proves. It is concentrated, solid with black-plum flavors that are still laced with acidity and tannins. The wine needs plenty of time, so drink from 2023. Roger Voss"

Jg. 2015 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2015 am 01.06.2018 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"Das Feuer des Jahres, aber auch Rasse und Schliff: ein sicherer Wert."

Jg. 2014 Vinum Wine Magazine:

15 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2014 am 01.06.2017 mit 15 von 20 Punkten bewertet.

"Kompakter, etwas trockener, krautiger, immerhin fruchtiger, gut gemacht, etwas einsilbig."

Jg. 2013 Vinum Wine Magazine:

16 von 20 Punkten.

"Vinum Wine Magazine" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2013 am 01.06.2016 mit 16 von 20 Punkten bewertet.

"bouchon2.FlascheDie Tannine von mittlerer Statur besitzen Schliff und Frische, der Alkohol und Eiche gut eingebunden, ausgewogen und bekömmlich. Ihm mag Tiefe und Komplexität fehlen aber gefällt in seiner trinkigen unkomplizierten Art."

Jg. 2015 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2015 am 01.01.2016 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"92?94. Barrel Sample. This is a perfumed wine, rich in black plum and berry fruits. It has delicious acidity and a balanced structure that hints at wood and smokiness. The power is there, restrained by the fruit."

Jg. 2014 Wine Enthusiast:

94 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2014 am 01.01.2015 mit 94 von 100 Punkten bewertet.

"93?95. Barrel Sample. Firmly tannic and structured, this wine also has a fine swathe of ripe fruit character, and the balance is coming as these elements coalesce. Hints of chocolate add richness to the close and suggest a wine that is going to mature successfully."

Jg. 2013 Wine Enthusiast:

93 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2013 am 01.01.2014 mit 93 von 100 Punkten bewertet.

"92?94. Barrel Sample. Firmly tannic, this wine also has some richness, with sweet berry fruits that are cut by acidity. The structure and ripe fruits promise good aging potential."

Jg. 2012 Wine Enthusiast:

90 von 100 Punkten.

"Wine Enthusiast" hat den Wein "Chateau Soutard" aus dem Jahrgang 2012 am 01.09.2013 mit 90 von 100 Punkten bewertet.

"89?91. Barrel sample. Spicy new wood aromas are prominent on this very structured, extracted, coffee-flavored wine. It has a solid, dark texture with a bitter edge."

Kaufen Sie jetzt diesen Artikel zusammen mit Marsanne Cépage Rare - 2020 - Les Jamelles
Soutard - 1997 - Ch.Soutard-St.Emilion Marsanne Cépage Rare - 2020 - Les Jamelles
62,70 EUR
Sie sparen:
exkl. 22 % UST exkl.

Soutard - 1997 - Ch.Soutard-St.Emilion
gewöhnlich verfügbar: in ca. 5 Tagen
  Marsanne Cépage Rare - 2020 - Les Jamelles
 — gewöhnlich verfügbar: auf Lager

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Versandkosten - Zahlungsarten
Impressum
Kontakt
Index
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Bewertung schreibenBewerten Sie diesen Artikel!

* Versandkostenfrei ab 49 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden