Comodo-Secure
Versandkostenfrei
ab 25,- €*
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
DeutschItalianoEnglish
Shopping Cart
HOME »   Spezialitäten »   Tags »   südtirol wein
Erweiterte Suche »

südtirol wein

Dazu gibt es 938 Produkte.


6 x Kastelruther Spatzen Wein Rosentropfen - K. E&N Kaltern

Der Kastelruther Spatzen Wein - Sonderfüllung Rosentropfen der Erste & Neue Kellerei Kaltern in Südtirol. Helles Rubinrot. Feines, leicht an Rosenduft erinnerndes Bouquet. Im Trunk geschmeidig mit betörender Süße. Bietet sich als Dessertwein und zu süßen Speisen an.

Aurum - 2014 - Weingut Zöhlhof

Der delikate Weißwein präsentiert sich in einer grüngelben Farbe und erinnert im Bukett an Wildrosen, verrät Muskatnoten und Düfte von frischem Heu. Im Geschmack verweilt er vollmundig, extraktreich, mineralisch, würzig mit angenehmer Frische. Aurum ladet zum Aperitif und ist auch ein idealer Begleiter für herzhafte Gerichte aus der feinen Südtiroler Küche.

B ... Blaterle - 2014 - Weingut Nusserhof

Der Blatterle ist eine alte, in Vergessenheit geratene, lokale Weißweinsorte. Sie war hauptsächlich im Bozner Stadtteil "Bozner Boden" und im Eisacktal verbreitet. Die goldgelben Beeren sind rund und plattgedrückt, daher rührt wahrscheinlich auch der Name dieser Rebsorte.

Baronesse Passito Goldmuskateller HF 0,375 lt. - 2013 - Kell. Nals-Margreid

Die Goldmuskateller-Trauben für den noblen Passito stammen von Weinbergen auf warmen Kalkschotterböden. Die ausgesuchten Trauben werden vier Monate lang getrocknet. Eine unendliche Komplexität an Aromen von reifen, getrockneten Früchten, Aprikosen, Honig und Quitten und ein verspielter Abgang kennzeichnen diesen Wein.

Barthenau Weissburgunder Vigna S. Michele - 2015 - Weingut Hofstätter

Die Trauben gedeihen rund um das Weingut Barthenau auf einer Höhe von 450 müM. Die Lage des Weinberges an einem leicht abfallenden Hang begünstigt dank idealer Sonneneinstrahlung und guter Durchlüftung eine optimale Reife der Trauben. Warme Tage und kühle Nächte sind ein Garant für hohe Säuregrade und dadurch für die lange Lagerfähigkeit dieses Weines. In besonders guten Jahren erreichen wir eine für diese Breitengrade ungewöhnliche Edelfäule, die diesem Wein eine einzigartige Charakteristik verleiht.

Blauburgunder - 2014 - Weingut Unterortl Castel Juval

konzentrierter, komplexer Pinot, tiefe rote Frucht wie Süßkirschen, rote Johannisbeeren und Brombeeren, akzentuierter Gerbstoff

Blauburgunder - 2015 - Weingut Franz Haas Südtirol

Der Pinot Nero ist gekennzeichnet durch ein komplexes Farbenspiel. Es kann vom dunklen Rosarot bis ins kräfitge Rubinrot reichen, ganz in Abhängigkeit des Jahrganges. Die Farbe alleine macht keine Aussage über die Güte eines Weines. In seiner ersten Lebensphase entwickelt er intensive Duftnoten nach Himbeeren und Sauerkirschen, die während seines Reifens Waldfruchtaromen entwicklen. Im Mund ist der Pinot Nero von einem eleganten Tannin gekennzeichnet , das den Wein sehr harmonisch und weich wirken läßt. Speiseempfehlung: Dieser Wein passt besonders gut zu Geflügel und zu zartem roten Fleisch.

Blauburgunder Barthenau St. Urban - 2013 - Weingut Hofstätter

Ein Blauburgunder, der schon durch seine dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Präsentiert sich die Nase im ersten Moment noch etwas verschlossen, gibt er schon bald im Glas seine Aromen frei, die an das facettenreiche Bouquet klassischer Burgunder erinnern. Der einhüllende Duft von Sauerkirschen und Himbeeren wird noch von zarten Vanilletönen und feinen Gewürznoten unterstrichen. Am Gaumen ist er sehr gut balanciert und überzeugt durch seine elegante Säure, die gut integrierten Tannine und eine beeindruckend aromatische Konzentration.

Blauburgunder Barthenau St. Urban Magnum - 2011 - Weingut Hofstätter

Ein Blauburgunder, der schon durch seine dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Präsentiert sich die Nase im ersten Moment noch etwas verschlossen, gibt er schon bald im Glas seine Aromen frei, die an das facettenreiche Bouquet klassischer Burgunder erinnern. Der einhüllende Duft von Sauerkirschen und Himbeeren wird noch von zarten Vanilletönen und feinen Gewürznoten unterstrichen. Am Gaumen ist er sehr gut balanciert und überzeugt durch seine elegante Säure, die gut integrierten Tannine und eine beeindruckend aromatische Konzentration.

Blauburgunder Castel Turmhof - 2015 - Kellerei Tiefenbrunner

Seine Farbe ist rubinrot mit granatrotem Schimmer, sein Bukett dezent nach Brombeeren, Himbeeren und Kirsche sowie mit einem Hauch von Vanille. Ausgewogen und elegant im Gaumen, weich und vollmundig, besitzt dieser Wein jugendliche Kraft und Rasse.

Blauburgunder Cornell Villa Nigra - 2015 - Kellerei Schreckbichl

Villa Nigra lautet die lat. Bezeichnung von „Schwarzhaus“ – ein hervorragender Blauburgunder-Standort mit den notwendigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Ein Blauburgunder mit elegantem Aromenspiel von Himbeeren, Sauerkirschen, Brombeere und feingliedrigen Gerbstoffen.

Blauburgunder Cornell Villa Nigra Magnum - 2013 - Kellerei Schreckbichl

Villa Nigra lautet die lat. Bezeichnung von „Schwarzhaus“ – ein hervorragender Blauburgunder-Standort mit den notwendigen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht. Ein Blauburgunder mit elegantem Aromenspiel von Himbeeren, Sauerkirschen, Brombeere und feingliedrigen Gerbstoffen.

Blauburgunder Crescendo Dignus - 2013 - Weingut Ritterhof

Der Blauburgunder Crescendo aus den besten Lagen in Montan im Südt. Unterland gekeltert und im Holzfass gereift. Er besticht durch seine klare, granatrote Farbe, durch seine prägnant würzigen und fruchtigen Noten mit roten Beeren und Kirschen und durch seine saftige elegante Struktur, aristokratische Fülle und seinen saftige Länge.

Blauburgunder Dona Noir - 2010 - Weingut Hartmann Dona'

DONÀ NOIR hat konzentrierte, tiefe Frucht, einen kräftigen, feurig-würzigen Geschmack und eine ganz eigene Harmonie.

Blauburgunder Festival - 2015 - Meraner Kellerei Burggräfler

Der Wein hat eine recht dichte rubinrote Farbe, feine frische Noten von roten Früchten wie Kirsche und Himbeere. Im Mund präsentiert sich dieser Blauburgunder gut strukturiert mit leichtem Ansatz von Tannin, Eichenholz und weichem Abgang.

Blauburgunder Filari di Mazzon - 2015 - Ferruccio Carlotto


Blauburgunder Fleck - 2010 - Weingut Köfelgut Pohl

Die Lage Fleck erzielt die höchste Qualität am Köfelgut. Die makellosen, süßen Trauben werden kontrolliert vergärt. Der Wein reift über ein Jahr im Barrique. Geschmack: Rote Beeren, Vanille, edle Tannine. Lagerung:10 Jahre.

Blauburgunder Fuchsleiten - 2016 - Weingut Pfitscher

Der intensive Duft nach roten und dunklen Beeren sowie nach Veilchen ist typisch für unser Anbaugebiet in Montan. Damit kommt der Blauburgunder aus dem Unterland manchen Vorbildern aus dem Burgund verblüffend nahe. Im Mund entfaltet sich dieser Rotwein harmonisch, vollmundig und anhaltend. Im Glas schimmert der Wein in einem schönen Dunkel- bis Rubinrot.

Blauburgunder Glener - 2015 - Castelfeder Kellerei

Als Blauburgunder von internationalem Format präsentiert sich dieser lebhafte, rubinrote Wein. Sein überschwänglicher Duft, verführerisch nach Beeren und Kirschen wird vollendet im Trunk von einer harmonisch, ausgeglichenen und kantenfreien Frucht. Passt hervorragend zu reichhaltigen Gerichten aus rotem Fleisch und Wild.

Blauburgunder Graf von Meran - 2015 - Meraner Kellerei

Leuchtendes Rubinrot; Feine Nase nach reifen roten Beeren, Brombeere und Himbeere; samtig und rund mit weichen Tanninen. Gute Struktur und langes Finale.

Blauburgunder Hausmannhof - 2014 - Haderburg

Der rubinrote Wein mit Brombeer-und Kirschtönen, elegant würzigen Holznoten und leichten Röstaromen erweist sich im Trunk als sehr saftig, harmonisch, mit weichen Tanninen und gutem Abgang.

Blauburgunder Krafuss - 2011 - Tenuta Lageder

Mitteltiefe, granatrote Farbe mit rubinrotem Reflex. Ausgeprägtes, sortentypisches Aroma (Geruchsnoten von roten Beeren, Kirschen, sowie feinen Gewürzen, Zimt, weißem Pfeffer). Deutlich wahrnehmbarer, aber gut eingebundener Holzton. Noch etwas verhaltener, jugendlicher, voller Geschmack. Ausgewogener, mittelkräftiger Körper. Frischer Abgang mit spürbarer Gerbstoffstruktur und langem Nachhall.

Blauburgunder Ludwig - 2014 - Elena Walch

Ein Blauburgunder für hohe Ansprüche!

Blauburgunder Luzia - 2016 - Kellerei St. Pauls

Ein Wein mit elegantem, fruchtigem und ausgeprägtem Bouquet. Er ist gehaltvoll und weich und erinnert an Vanille und Kirsche. Der Wein passt zu Fleisch und mildem Käse.

Blauburgunder Maglen - 2014 - Kellerei Tramin

Der Blauburgunder Riserva ist von rubin- bis granatroter Farbe. Er ist ein Wein mit hohem Gerbstoffanteil und besitzt einen intensiven Geruch nach Waldbeeren und reifem Beerenobst. Der anhaltende und volle Geschmack des Schießstand zeigt, dass er Körper und Fülle besitzt. Empfehlen kann man ihn zu kräftigen Fleischgerichten, besonders zu Kreationen aus Wild. Auch zu pikantem Hartkäse kann man den Blauburgunder servieren.

Blauburgunder Marith - 2016 - Weingut Kornell

Farbe: Frisches, intensives Rubinrot Geruch: Fruchtig und elegant, mit Noten von roten Beeren und Kirschen, leicht würzig Geschmack: Frisch und anregend mit eleganten Gerbstoffen und lebendiger Säure, fruchtig und saftig mit angenehmer Fülle und langem, frischem Abgang Empfehlungen: Zu deftigeren Nudelgerichten, gegrilltem Fisch, Fleischgerichten, Wurstwaren und frischen Käsesorten

Blauburgunder Mason - 2014 - Kellerei Manincor - Enzenberg

Ein leuchtendes Purpurrot. Ein frisches Bukett nach Beerenfrüchten und Kirschen. Körperreich und saftig. Mit Extraktsüße und samtigen Tanninen. Lang im Abgang.

Blauburgunder Meczan - 2016 - Weingut Hofstätter

Von lebhafter rubinroter Farbe mit leichter Neigung zu Granat, präsentiert er sich mit einem frischen, ja überschwänglichen Duft, verführerisch nach Beeren und Kirschen, und auf der Zunge sehr harmonisch, ausgeglichen, kantenfrei und von reicher Frucht.

Blauburgunder Patricia - 2015 - Kellerei Girlan

Dieser ausdrucksvolle, fruchtige Blauburgunder erhält seine Raffinesse durch eine besondere Holzlagerung. Seine samtig kräftige Fülle macht den „Patricia” zum exzellenten Begleiter von Fleischspeisen.

Blauburgunder Pigeno - 2015 - Weingut Stroblhof

Der wohl traditionsreichste Rotwein am Stroblhof ist der Blauburgunder Pigeno. Er wird nach anfänglicher 10-tägiger Gärung für ein Jahr lang in kleinen Eichenfässern gelagert. Ein feines Bouquet nach Weichselkirschen unterstreicht den edlen Charakter des Blauburgunder Pigeno. Am Gaumen zeigt er ausgewogene Gerbstoffe und angenehme Fülle. Im Trunk schöner, lang anhaltender Geschmack.

Blauburgunder Praesulis - 2015 - Gumphof


Blauburgunder Riserva - 2012 - Kellerei Brunnenhof

Die Farbe: dunkles Rubin. Ein Duft von Himbeeren und Erdbeeren, eine Anmutung von Brombeeren. Ein komplexer und doch harmonischer Körper, Herbheit und Säure im Gleichklang, kräftig und konzentriert. Ein samtiger, anhaltender Abgang.

Blauburgunder Riserva - 2013 - Landesweingut Laimburg

Die Farbe ein Dunkelrubin bis Purpurrot. Sein primäres Aroma erinnert an Maul- und Brombeeren. Extrakt, Herbe und Säure stehen mit den eingebundenen Aromen des Eichenholzfasses im Gleichklang.

Blauburgunder Riserva - 2014 - Kellerei St. Michael Eppan

Kraft und Eleganz zeichnen diesen Blauburgunder Riserva aus, der auch den internationalen Vergleich nicht zu fürch - ten braucht. Es ist ein besonderer Rotwein in jeder Beziehung, in Farbe, Geruch und Geschmack. Komplex und vielfältig präsentiert er sich mit intensiven Fruchtaromen und ansprechenden Vanillenoten, die vom Ausbau und Reifungsprozess in den kleinen Eichenholzfässern stammen.

Blauburgunder Riserva - 2014 - Weingut Klosterhof


Blauburgunder Riserva - 2014 - Weingut Stroblhof

Kräftiges, leuchtendes Rubinrot sowie ein eleganter, ausgeprägter Duft nach reifen Kirschen und feinen Waldbeeren zeichnen diese Riserva aus. Im Gaumen erkennt man leichte Vanilletöne und schöne Dichte. Gute Struktur und Länge im Abgang.

Blauburgunder Riserva Abtei - 2014 - Kellerei Muri Gries

Farbe: kräftiges, frisches Rubinrot. Geruch: reife Fruchtaromen mit Kirschen und Pflaumenmarmelade, Würze, etwas Walnuss, gut eingebundene Holznoten. Geschmack: elegante Struktur, weiche, warme Gerbstoffe, feingliedrig, mineralisch und salzig, einladender Trinkgenuss, jugendlicher, frischer Abgang

Blauburgunder Riserva Burgum Novum - 2013 - Castelfeder Kellerei

Dieser charaktervolle Wein ist das Ergebnis einer aufwendigen Pflege und präzisen Vorarbeit in jedem Detail vom Weinberg bis zur Vinifizierung. Er verkörpert auf wunderbare Weise den Charakter der alten, seit Jahrzehnten mühsam gepflegten, wertvollen Rebanlagen in einer der besten Pinot Noir Lagen Südtirols. Er lässt bereits mit seiner dunklen, kräftigen Farbe seine enorme Konzentration erahnen. Sein facettenreiches Bukett erinnert an die klassischen Burgunder. Unverkennbar ist der Duft nach Sauerkirsche und reifen Beerenfrüchten, zarten Vanillenoten und würzigen Räucheraromen. Im Gaumen ist dieser extraktreiche Wein gut balanciert, mit angenehmen Säure und langem Abgang.

Blauburgunder Riserva Glen - 2014 - Kellerei Kurtatsch

Am Gaumen wirkt er samtig und außergewöhnlich „waldbeerig“ wie ein französischer Burgunder, Anklänge an frische Holunderbeeren und Wildkirschen geben der dezenten Fruchtsüße ein prägnantes, feinwürziges Rückgrat.

Blauburgunder Riserva Hausmannhof - 2012 - Haderburg

Die Riserva ist intensiver in der Farbe und komplexer im Duft. Waldbeeraromen verbinden sich mit würzigen Noten, Lakritz und Röstaromen. Im Mund spürt man die klare, fast ausgereifte Struktur mit feinen Gerbstoffen. Langer Abgang!

Blauburgunder Riserva Linticlarus - 2014 - Kellerei Tiefenbrunner

Rubinrot und mit granatrotem Schimmer die Farbe, nach Waldbeeren und Kirschen das feinfruchtige Bukett. Ausgewogen und rund im Geschmack, wohl proportioniert der Körper, besitzt dieser Wein Eleganz und einen langen Abgang.

Blauburgunder Riserva Magnum - 2013 - Weingut Stroblhof

Kräftiges, leuchtendes Rubinrot sowie ein eleganter, ausgeprägter Duft nach reifen Kirschen und feinen Waldbeeren zeichnen diese Riserva aus. Im Gaumen erkennt man leichte Vanilletöne und schöne Dichte. Gute Struktur und Länge im Abgang.

Blauburgunder Riserva Matan - 2014 - Weingut Pfitscher

Unser Pinot Nero Matan ist ein Wein mit Terroir, gut strukturiert also, mit einer ausgesprochenen Eleganz, weich und reich an aromatischen Nuancen. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht während der Reifezeit geben diesem kräftig dunkelroten Wein einen besonders fruchtbetonten Charakter und prägen den nach Waldbeeren duftenden Matan mit Frucht und Rasse.

Blauburgunder Riserva Matan Magnum - 2014 - Weingut Pfitscher

Unser Pinot Nero Matan ist ein Wein mit Terroir, gut strukturiert also, mit einer ausgesprochenen Eleganz, weich und reich an aromatischen Nuancen. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht während der Reifezeit geben diesem kräftig dunkelroten Wein einen besonders fruchtbetonten Charakter und prägen den nach Waldbeeren duftenden Matan mit Frucht und Rasse.

Blauburgunder Riserva Mazon - 2012 - Weingut Hofstätter

Seine Farbe ist von tiefem Rubingranatrot, der Duft enthüllt die typischen Noten von Unterholz, Beeren und Sauerkirschen - reif, süß und verführerisch. Auf der Zunge entwickelt er sich warm, harmonisch, rund und facettenreich.

Blauburgunder Riserva Mazon Magnum - 2013 - Weingut Hofstätter

Seine Farbe ist von tiefem Rubingranatrot, der Duft enthüllt die typischen Noten von Unterholz, Beeren und Sauerkirschen - reif, süß und verführerisch. Auf der Zunge entwickelt er sich warm, harmonisch, rund und facettenreich.

Blauburgunder Riserva Monticol - 2014 - Kellerei Terlan

Farbe: leuchtendes rubin- bis granatrot. Geruch: Facettenreich präsentiert sich der Pinot Noir in der Nase, wo nicht nur die feingliedrigen Fruchtaromen von Walderdbeeren und Brombeeren hervorstechen, sondern auch der zarte Duft nach Tabak und Feuerstein genauso wie Noten von weißen Wiesenchampignons erkannt werden können. Geschmack: Gut ausbalanciert und vor allem mit einer am Gaumen leichten Druck erzeugenden mineralischen Eleganz beeindruckt dieser Rotwein, der zudem auch einen langen und spannenden Nachhall erzeugt.

Blauburgunder Riserva Passion - 2012 - Kellerei St. Pauls

Dunkles Granatrot, ansprechende und komplexe Nase, Noten nach Sauerkirsch, Waldfrüchten und Gewürznelken. Präsentiert sich im Gaumen mit viel seidigem Tanin. Gute Tiefe, sehr saftig, im Finale schöner Schmelz und im Nachhall sehr gute Länge.

Blauburgunder Riserva Praepositus - 2013 - Kellerei Neustift


Blauburgunder Riserva St. Daniel - 2014 - Schreckbichl

Intensives Rubinrot mit violetten Reflexen, geschmeidig und ausgewogen mit perfekter Säurestruktur, im Duft hochkonzentrierte Frucht mit Aromen von Johannisbeere und Kirsche und einer angenehm bitteren Note. Ein Wein mit bezaubernder Eleganz.

Blauburgunder Saltnerhof - 2015 - Kellerei Kaltern

Mit einem kräftigen und typischen Burgunderrot präsentiert sich der Blauburgunder Saltnerhof Kellerei Kaltern im Glas. Aromen von Waldfrüchten, im besonderen Preiselbeeren und gut eingebundene Holztöne, vereinen sich mit guter Struktur, weichen Tanninen und einem samtigen Abgang. Empfehlung: Wir empfehlen den Blauburgunder Saltnerhof Kellerei Kaltern zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, Wild oder pikantem Hartkäse.
Zeige 1 bis 51 (von insgesamt 708 Artikeln)  1 2 3 4 5 6 >

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Download Artikelkataloge
Liefer- und Versandkosten
Impressum
Kontakt
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
RSS News Feed
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Sportverein ASC Drei Zinnen
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Family Happys mit Schinkenspeckstücken 100 gr. - Fritz & Felix
Wir sind seit über 30 Jahren Barbian freundschaftlic-
h verbu ..

5 von 5 Sternen!
* Versandkostenfrei ab 25 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden