Comodo-Secure
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von h-h-shop stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu
X
Worldwide shipping
Expressversand
Der Kurier
max. 48h Lieferzeit
 
Shopping Cart
DeutschItalianoEnglish
HOME »   Spezialitäten »   Südtiroler Weine »   Weissweine »   Sonstige Weiss
Erweiterte Suche »
 Hersteller: 

Sonstige Weiss


Appius - 2014 - Kellerei St. Michael Eppan

Appius ist ein exzellenter Begleiter für kräftige Fischgerichte wie Steinbutt oder Seeteufel, er kombiniert aber auch bestens mit Pilzrisotto oder Trüffelspezialitäten. Appius hat aber auch genügend Substanz, um mit würzigen Speisen wie etwa Wachtel oder Taube zu harmonisieren. Hervorragend zu gebratenem Kalbsbries mit Pilzen.


Appius Doppelmagnum - 2015 - Kellerei St. Michael Eppan

Appius ist ein exzellenter Begleiter für kräftige Fischgerichte wie Steinbutt oder Seeteufel, er kombiniert aber auch bestens mit Pilzrisotto oder Trüffelspezialitäten. Appius hat aber auch genügend Substanz, um mit würzigen Speisen wie etwa Wachtel oder Taube zu harmonisieren. Hervorragend zu gebratenem Kalbsbries mit Pilzen.


Appius Magnum - 2015 - Kellerei St. Michael Eppan

Appius ist ein exzellenter Begleiter für kräftige Fischgerichte wie Steinbutt oder Seeteufel, er kombiniert aber auch bestens mit Pilzrisotto oder Trüffelspezialitäten. Appius hat aber auch genügend Substanz, um mit würzigen Speisen wie etwa Wachtel oder Taube zu harmonisieren. Hervorragend zu gebratenem Kalbsbries mit Pilzen.


Aurum - 2018 - Weingut Zöhlhof

Der delikate Weißwein präsentiert sich in einer grüngelben Farbe und erinnert im Bukett an Wildrosen, verrät Muskatnoten und Düfte von frischem Heu. Im Geschmack verweilt er vollmundig, extraktreich, mineralisch, würzig mit angenehmer Frische. Aurum ladet zum Aperitif und ist auch ein idealer Begleiter für herzhafte Gerichte aus der feinen Südtiroler Küche.

Bewertung 2 von 5 Sternen


B ... Blaterle - 2018 - Weingut Nusserhof

Der Blatterle ist eine alte, in Vergessenheit geratene, lokale Weißweinsorte. Sie war hauptsächlich im Bozner Stadtteil "Bozner Boden" und im Eisacktal verbreitet. Die goldgelben Beeren sind rund und plattgedrückt, daher rührt wahrscheinlich auch der Name dieser Rebsorte.


Bronner Julian - 2015 - Weingut Lieselehof

Komplexe Aromen erinnern an Honig (Riesling Kreuzung) aber auch an Lychee und Grapefruit und an feine Wildkräuter . Der Wein ist konzentriert und hat mit schöner Kraft und Fülle eine harmonische Struktur mit langen Abgang Hervorragender vollmundiger Aperitiv Wein. Passt gut zu weißem Fleisch und gut gewürzten Fisch. Ideal auch zur asiatischen Küche.


Cason Hirschprunn Bianco - 2016 - Tenuta Lageder

Glänzende, strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Reiches, komplexes, noch etwas verhaltenes Aroma mit Geruchsnuancen von reifen Früchten (u.a. Pfirsich, Quitte und Mango), Vanille und gerösteten Mandeln. Die feinwürzige Holznote und das Aroma des Weines verbinden sich harmonisch. Breiter, sanfter Ansatz; kräftig und voll im Mund, angenehm füllig, mit frischer Säure im Abgang.


Comtess Sanct Valentin - 2018 - Kellerei St. Michael Eppan

Der St. Valentin Comtess ist eine besonders rare Spezialität, ein Dessertwein von bestechend einladender Typizität, Komplexität und Finesse. Nach später Lese werden Gewürztraminer-Trauben gemischt mit Riesling und Sauvignon-Beeren in Holzkisten einige Wochen lang getrocknet und anschließend im Stahlfass ausgebaut. Der Comtess ist geprägt durch ein vielschichtig fruchtiges Bukett mit Aromen, die an Rosen, Zimt und Muskat erinnern. Die noch jugendlich-frischen Duftnoten werden bei richtiger Flaschenreifung zunehmend komplexer und gehen allmählich in dezente Honignoten über. Der Sanct Valentin Comtess ist ein elegant würziger Dessertwein mit einer rassig-frischen Säure, die sich harmonisch mit der dazu passenden Restsüße paart. Im Gaumen löst der Comtess eine feingliedrige Symphonie von Eindrücken und Erlebnissen aus, die in einem langanhaltenden Abgang ausklingt.


Cuvee "Wais" - 2016 - Meraner Kellerei Burggräfler

Feines, ausgewogenes Cuvée aus Weißburgunder, Ruländer und Sauvignon. Das Ergebnis ist ein fruchtbetonter, rassiger Weißwein, der seine Herkunft aus den Hängen des Meraner Weinbaugebietes klar zu Ausdruck bringt. Cuvée wais zeigt dezente aromatische Noten, duftet nach Salbei, Nektarinen und frischem Apfel. Im Trunk füllt er den Gaumen schön aus, besitzt feinen Fruchtschmelz und im Finale dezent mineralische Noten. Da will man sofort einen zweiten Schluck genießen!


Cuvee Bianco Riserva Flora - 2009 - Kellerei Girlan

"Riserva Bianca" drückt mit intensiven, sauberen und frischen Aromen Persönlichkeit aus. Hervorragende Struktur. Würzig und mineralisch mit langem Abgang am Gaumen, sehr ausgewogen.


Cuvée EWA - 2019 - Elena Walch

Die Cuvée EWA (Elena WAlch) begegnet uns mit kräftigem Strohgelb und einem zarten, aromatisch geprägten Bukett mit florealen Noten, etwas Rosenblättern und würzigen Kräuternoten. Frische und jugendliche Leichtigkeit, geprägt durch sein Cuvée, überzeugt er im Gaumen mit eleganter und saftiger Struktur sowie durch einen anregenden Abgang.


Cuvee Isaras Weiss - 2018 - Eisacktaler Kellerei

Cuvée aus selektionierten Trauben der typischen Eisacktaler Rebsorten Müller Thurgau, Sylvaner und Kerner . Der Wein spiegelt mit seinem frischen, fruchtigen und kernigen Charakter alle Facetten des Terroirs der Eisacktaler Reblandschaft wider. Er eignet sich durch seine mineralische und lebendige Art vor allem als Aperitif, ist aber auch ein hervorragender Essensbegleiter,besonders zu Vorspeisen sowie Fisch und Gerichten aus weißem Fleisch.


Cuvee Lenz IGT - 2019 - Weingut Ritterhof Südtirol

Am besten kommt die Vielfalt der Aromen eines Schluckes "Lenz" zur Geltung, wenn Sie ihn als Aperitif oder zu leichten Vorspeisen, Nudelgerichten, Risotto oder Fisch genießen. So entfaltet er seine feinen Düfte und bringt Ihre Geschmacksknospen zum Erblühen.


Cuvee Südtiroler Weiss Stoan - 2015 - Kellerei Tramin

Den Namen Stoan hat unser Cuvée von dem Boden erhalten, auf dem er gedeiht. In unserer Mundsprache wird nämlich der Stein als "Stoan" bezeichnet. Er zeigt sich mit einer tollen Balance, die sich klassisch zeigt zwischen Säure und Fruchtigkeit.


Cuvee Tirolensis Weinberg Dolomiten Weiss - 2016 - Tirolensis Ars Vini

2006 kam die Cuvée Tirolensis Weinberg Dolomiten Weiss IGT aus den weißen Burgundersorten, Sauvignon und Gewürztraminer hinzu. Die Weine selbst stammen dabei aus den einzelnen Kellern dieser Weingüter und haben deren Besonderheit zu einer für Südtirol einzigartigen Weinspezialität vereint.


De Vite - 2018 - Weingut Hofstätter Joseph

Im Geschmack ist er lebendig, hat einen frischen Charakter mit einer feingliedrigen, erfrischenden Säure und ausgezeichneter Balance. Die Frucht- und Blütenaromen wiederholen sich am Gaumen und prägen den Wein.


De Vite Cuvée Magnum - 2019 - Weingut Hofstätter Josef

Im Glas präsentiert sich der De Vite sehr lebendig in einem frischen Hellgelb mit zarten grünlichen Reflexen. Das verlockende Bouquet enthüllt zu Beginn Noten von grünen Äpfeln im Zusammenspiel mit einem Hauch Zitronengras, Anklängen von Holunderblüte und einer Spur Vanille. Dann wandelt sich der Duft, entwickelt zunehmend florale Noten und gewinnt mit etwas Sauerstoff nussige Aromen hinzu. Auf der Zunge vermittelt er einen lebendigen Eindruck, dank seines frischen Charakters seiner filigranen, animierenden Säure und seiner ausgezeichneten Balance. Das Spiel der Frucht- und Blütenaromen wiederholt sich am Gaumen und prägt den Wein. Der ausgewogene, gut strukturierte Geschmack beeindruckt durch Mineralität und Frische, und durch seinen klaren, aromenreichen Abgang am Gaumen.


Dolomytos - 2015 - Ansitz Dolomytos - Panta Rei

Sattes Goldgelb. Ein komplexes Aromaspektrum, nach reifen exotischen Früchten untermalt von Heu- und Kräuternoten. Im Mund dicht und ausdrucksstark mit gutem Schmelz und langem Abgang.


Eisacktaler Grüner Veltliner - 2018 - Weingut Pacherhof

Ein würziger Weißwein mit grünlich bis strohgelber Farbe. In der Nase erinnert der Wein an Kräutern und Pfeffer. Im Geschmack sehr aromatisch, frisch und zugleich auch kräftig.


Eisacktaler Veltliner - 2018 - Köfererhof

Italiens nördlichstes Weinanbaugebiet liegt bei Brixen in den Gemeinden Neustift und Vahrn. Hier werden nur mehr weiße Sorten angebaut. Auf einer Meereshöhe von knapp 800 Metern ist das Klima etwas rauer, die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sind grösser und die Trauben reifen etwas später als in den klassischeren Gebieten Südtirols. Diese Umstände sind bei gewissenhafter Arbeit jedoch keineswegs ein Nachteil. Das Ergebnis sind intensive, mineralische, saftige Weine mit Eleganz und Frische.


Enosi - 2017 - Baron di Pauli

In der Farbe erscheint er in einem Hellgelb mit grünen Reflexen, in der Nase nach Pfirsich und Holunderblüten und einer feinen Zitrusnoten im Mund. Lebendig und Finessenreich mit feiner Säure und Mineralik.


Eva Manzoni Bianco BIO - 2018 - Weingut Brunnenhof

In der Nase erinnert er an frischen Apfel, an einen fruchtigen Weißburgunder, aber auch an weißen Pfirsich. Im Trunk ist er feinfruchtig und hat eine schöne Mineralität und Frische, im Abgang erinnert er an Agrumen. Dieser Wein ist nach der Tochter des Hauses, Eva, benannt.

Bewertung 4.5 von 5 Sternen


Girlaner Bianco "448" - 2018 - Kellerei Girlan

"448 s.l.m." drückt die Vielfalt und den typischen Charakter der Weißweine unserer Produktion aus. Frische und zarter Duft, Säure und Ausgeglichenheit mit leichten aromatischen Noten charakterisieren diesen Wein.


Grüner Veltliner - 2018 - Weingut Garlider Christian Kerschbaumer

Der Grüne Veltliner ist ein fruchtiger, angenehm würziger Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe und zarten Aromen von Blumen und Kräutern.


Grüner Veltliner Aristos - 2018 - Eisacktaler Kellerei

fruchtiger, angenehm würziger, harmonischer Weißwein; FARBE: grünlich bis hellgelb; GERUCH: dezent, fruchtig, erinnert an Blumen und Kräuter; GESCHMACK: würzig, frisch, leicht aromatisch


Grüner Veltliner IGT - 2018 - Weingut Spitalerhof

Farbe: grünlich bis hellgelb, Geruch: vielschichtig, leichtes Pfefferl mit Kräuternoten, Geschmack: erfrischende Fruchtsäure, saftig, vollmundig


Grüner Veltliner Leichtigkeit - 2018 - Weingut Garlider - Chris Kerschbaumer

Der Grüne Veltliner ist ein fruchtiger, angenehm würziger Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe und zarten Aromen von Blumen und Kräutern.


Grüner Veltliner Magnum - 2018 - Weingut Garlider Christian Kerschbaumer Bio

Der Grüne Veltliner ist ein fruchtiger, angenehm würziger Weißwein mit grünlich bis hellgelber Farbe und zarten Aromen von Blumen und Kräutern.

Bewertung 5 von 5 Sternen


K Weiss IGT - 2018 - Kellerei Kaltern

K Weiß ist ein Wein, um den Frühling zu begrüßen, für einen lauen Sommerabend auf der Terrasse oder ein spontanes Essen mit Freunden. Aromatisch, fruchtig, frisch und klar wie eine Brise aus den Dolomiten.


La Manina - 2018 - Kellerei Manincor - Graf Enzenberg

Ein leuchtendes Gelb mit grünlichen Reflexen, fruchtbetont nach Quitte, Litschi und rosa Pampelmuse, aber auch frische Kräuteraromatik nach Salbei und Minze. Leicht, mit unwiderstehlicher Süffigkeit. Bereits trinkbereit aber durchaus auch einige Jahre gut lagerfähig.


LR Riserva - 2012 - Kellerei Schreckbichl

Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter. "Die Schaffung eines exklusiven Weines, in der Lage, anspruchsvolle Kunden zu begeistern und das Ansehen von Schreckbichl zu stärken" das die Idee von Luis Raifer (LR). Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden. Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewürztraminer, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Pachaging vermittelt werden will. Auch die äußere Hülle zeigt sich einzigartig an Eleganz und Raffinesse.


LR Riserva - 2015 - Kellerei Schreckbichl

Kräftige strohgelbe Farbe, ein fruchtiger Hauch nach exotischen Düften. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit großer Struktur und Charakter. "Die Schaffung eines exklusiven Weines, in der Lage, anspruchsvolle Kunden zu begeistern und das Ansehen von Schreckbichl zu stärken" das die Idee von Luis Raifer (LR). Nach mehreren Jahren und einigen Versuchen in der Sortenwahl, ist LR entstanden. Chardonnay, Weißburgunder, Sauvignon und Gewürztraminer, auf der Feinhefe gelagert und im Holz gereift, verschmelzen zu einer Cuvée mit beachtlicher Struktur und einer femininen Eleganz. Weiblichkeit, die auch mit dem Pachaging vermittelt werden will. Auch die äußere Hülle zeigt sich einzigartig an Eleganz und Raffinesse.

Bewertung 4 von 5 Sternen


Manna Schweizer - 2016 - Weingut Franz Haas Südtirol

Der Wein passt zu Fischgerichten und weißem Fleisch und schmeckt ausgezeichnet zu Gemüserisotto und vegetarischen Gerichten.


Manzoni Bianco Incrocio IGT - 2018 - Weingut Maso Thaler - Motta

Der Wein ist fein und delikat, mit ausgezeichnetem Körper und Struktur. Die Farbe ist strohgelb. Die Duft ist aromatisch, fein und elegant, mit einem Hauch von Pfirsich, Apfel, exotischen Früchten und Blumenbouquet. Am Gaumen schmeckt er würzig und mineralisch. Der Manzoni Bianco ist Ideal für Cocktails, Vorspeisen, Hauptgerichte, Weichkäse, Schaltiere, Fisch im allgemeinen und weißes Fleisch.

Zeige 1 bis 52 (von insgesamt 87 Artikeln) Seiten:  1    

Die echten Südtiroler Spezialitäten, Südtiroler Speck, Käse, Weine & italienische Feinkost bequem von zu Hause aus bestellen!

 
Über uns...
Download Artikelkataloge
Liefer- und Versandkosten
Impressum
Kontakt
Geschäftskunden
Unsere AGB
Privatsphäre - Datenschutz
Hersteller von A-Z
Gutscheine
Sitemap
RSS News Feed
Informationen
Rezepte
Bilderband - Fotos
Südtirol - Das Land
Links - Partner
Wandern in Südtirol
Südtiroler Hotelverzeichnis / alle Übernachtungsbetriebe
Weinwelten - Steffen Maus
Partnerprogramm
Affiliate-Partner
Partner Informationen
Partner Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Bewertungen
Sehr gut und schmackhaft. Immer wieder! ..
5 von 5 Sternen!
* Versandkostenfrei ab 25 EUR: gültig für DE, AT, IT
beenden